AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi MS SQL Tabelle sysobject

MS SQL Tabelle sysobject

Ein Thema von yogie · begonnen am 30. Sep 2003 · letzter Beitrag vom 1. Okt 2003
Antwort Antwort
yogie

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: bei Goslar
213 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#1

MS SQL Tabelle sysobject

  Alt 30. Sep 2003, 15:01
Hallo zusammen,

eine Frage zum MS-SQL-Server.
Bisher habe ich mit BDE und dBase / paradox Tabellen gearbeitet. Die neue Aufgabe soll auf
dem MS-SQL_Server aufbauen. Den habe ich installiert und einen ODBC-Treiber konfiguriert. Dann hab ich eine TTable eine TDataSource und ein TDBGrid in eine Form gepackt und passend verbunden. Wenn ich jetzt in der Table das Property TableName öffne werden mir auch alle möglichen (internen?) Tabellen zur Auswahl angeboten, d.h. die Verbindung zum Server klappt.

Als nächstes habe ich in der Online-Hilfe zum MS-SQL-Server eine Tabelle mit der Bezeichnung sysobjects (Tabelle aller vorhandenen Tabellen) gefunden. Die hat Spalten mit den Namen name, id, xType usw. Diese Tabelle kann ich per SQLQuery auch öffnen und wieder in einem DBGrid anzeigen.

Nun endlich das Problem : Gerade die Spalte name (also die Namen der vorhandenen Tabellen) erscheint nicht.

Ich bin für jeden Tipp dankbar
Kompatibilität ist ein Euphemismus für n i c h t einhunderprozentige Austauschbarkeit
http://b-und-l-service.de/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Leuselator
Leuselator

Registriert seit: 18. Mär 2003
Ort: Berlin
589 Beiträge
 
Delphi 8 Architect
 
#2

Re: MS SQL Tabelle sysobject

  Alt 1. Okt 2003, 06:24
also mit
SQL-Code:
select *
  from Sysobjects
 where xtype = 'U'
bekommst Du alle Benutzertabellen.

ich nehme an, dass Das Feld in der Feldliste der TQuery oder des TDBGrid fehlt.

In Delphi solltest Du mal einen Doppelclick auf Deine TQuery-Componente machen,
daraufhin erscheint der Feldlisten-Editor - dort einfach die gewünschten Felder hinzufügen.
wenn das nicht die Ursache ist, dann selbiges mit dem DB-Grid versuchen.

hoffe es hülft...
Gruß
Tim Leuschner
  Mit Zitat antworten Zitat
yogie

Registriert seit: 11. Sep 2003
Ort: bei Goslar
213 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#3

Re: MS SQL Tabelle sysobject

  Alt 1. Okt 2003, 07:18
Hallo,
erstmal danke für den Hinweis, die Sache mit dem Doppelklick kannte ich zwar, hatte ich aber gestern noch nicht probiert.

Hab das sowohl für die Query wie auch für das Grid gemacht.

In beiden Fällen wird das Feld name nicht aufgeführt, alle anderen sind vorhanden !
Ich werd mal weiterforschen.
Kompatibilität ist ein Euphemismus für n i c h t einhunderprozentige Austauschbarkeit
http://b-und-l-service.de/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Leuselator
Leuselator

Registriert seit: 18. Mär 2003
Ort: Berlin
589 Beiträge
 
Delphi 8 Architect
 
#4

Re: MS SQL Tabelle sysobject

  Alt 1. Okt 2003, 08:15
Ich habe gerade nochmal gelesen: Du benutzt TTable.
Nimm mal TQuery stattdessen, noch besser sollten die Ado-komponenten passen:

TAdoConnection+TAdoQuery+TdataSource+TDbGrid

sinngemäß verkettest Du:
TAdoQuery.Connection := TAdoConnection,
TDataSource.DataSet := TAdoQuery,
Rest wie gehabt.
der TAdoQuery gibst Du o.g. SQL-Statement als SQL-Property mit.

Das sollte funzen.
Tim Leuschner
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz