AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

Ein Thema von Binärbaum · begonnen am 28. Aug 2007 · letzter Beitrag vom 29. Aug 2007
Antwort Antwort
Benutzerbild von Binärbaum
Binärbaum

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Elstra
764 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

  Alt 28. Aug 2007, 23:00
Hallo!

Wie kann man aus einer Delphi-Anwendung ein anderes Programm starten und dann die Delphianwendung solange warten lassen, bis das gestartete Programm beendet ist? (Hintergrund ist, dass ich aus der Anwendung heraus mit einem anderen Programm ein paar Daten von einem entfernten Server abgreife, und warten will, bis dieses Programm damit fertig ist. Je nach Verbindung kann die Programmlaufzeit dabei stark schwanken.)
Mit ShellExecute bzw. CreateProcess habe ich es schon versucht, jedoch liefern beide Funktionen nicht das gewünschte Ergebnis.

MfG
Binärbaum
There are exactly 10 kinds of people: those who understand binary, and those who don't.
---
"Software reift beim Kunden. Bei Hardware ist es anders: Hardware fault beim Kunden." - Rainer G. Spallek
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.770 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

  Alt 28. Aug 2007, 23:01
WaitForSingleObject()
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Binärbaum
Binärbaum

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Elstra
764 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

  Alt 28. Aug 2007, 23:14
Zitat von mkinzler:
WaitForSingleObject()
Erstmal danke für den Hinweis.
(Notiz an mich: MSDN - WaitForSingleObject)

Allerdings glaube ich mich zu erinnern, dass es auch eine entsprechende Funktion für den Aufruf eines Prozesses gibt, die dann auch direkt wartet, bis der aufgerufene Prozess abgearbeitet ist, jedoch ist mir der Name entfallen. Weiß jemand, wie diese Funktion heißt?
There are exactly 10 kinds of people: those who understand binary, and those who don't.
---
"Software reift beim Kunden. Bei Hardware ist es anders: Hardware fault beim Kunden." - Rainer G. Spallek
  Mit Zitat antworten Zitat
silver-moon-2000

Registriert seit: 18. Feb 2007
Ort: Schweinfurt
170 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#4

Re: Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

  Alt 29. Aug 2007, 00:46
Zitat von Binärbaum:
Allerdings glaube ich mich zu erinnern, dass es auch eine entsprechende Funktion für den Aufruf eines Prozesses gibt, die dann auch direkt wartet, bis der aufgerufene Prozess abgearbeitet ist, jedoch ist mir der Name entfallen. Weiß jemand, wie diese Funktion heißt?
Meinst Du zufällig das hier?:
Delphi-Quellcode:

procedure ShellExecAndWait(dateiname: string; Parameter: string);
var executeInfo: TShellExecuteInfo;
    dw: DWORD;
begin
 FillChar(executeInfo, SizeOf(executeInfo), 0);
 with executeInfo do begin
   cbSize := SizeOf(executeInfo);
   fMask := SEE_MASK_NOCLOSEPROCESS or SEE_MASK_FLAG_DDEWAIT;
   Wnd := GetActiveWindow();
   executeInfo.lpVerb := 'open';
   executeInfo.lpParameters := PChar(Parameter);
   lpFile := PChar(dateiname);
   nShow := SW_SHOWNORMAL;
 end;
 if ShellExecuteEx(@executeInfo) then dw := executeInfo.HProcess
 else begin
   ShowMessage('Fehler: ' + SysErrorMessage(GetLastError));
   Exit;
 end;
 while WaitForSingleObject(executeInfo.hProcess, 50) <> WAIT_OBJECT_0 do
   Application.ProcessMessages;
 CloseHandle(dw);
end;
Ruft das programm mittels ShellExecute(Ex) auf und wartet mittels WaitForSingleObject auf dessen Ende.

muss allerdings gestehen, dass ich nicht mehr weiß, wo ich das herhabe
Tobias
Bitte nicht hauen , ich weiß es nicht besser
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Binärbaum
Binärbaum

Registriert seit: 19. Jan 2005
Ort: Elstra
764 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

Re: Warten, bis aufgerufener Prozess beendet ist

  Alt 29. Aug 2007, 02:12
Zitat von silver-moon-2000:
Meinst Du zufällig das hier?:
...
Ruft das programm mittels ShellExecute(Ex) auf und wartet mittels WaitForSingleObject auf dessen Ende.
Nein, das meinte ich nicht, aber es hilft ein wenig. Die von dir gezeigte Variante läuft ja auch auf WaitForSingleObject() hinaus, was schon von mkinzler vorgeschlagen wurde. Was ich meinte, war eine einzelne Funktion oder Prozedur aus der WinAPI(?), die sowohl das in den Parametern übergebene Programm aufruft als auch gleich noch wartet, bis das aufgerufene Programm beendet ist, und erst dann einen Rückgabewert liefert.
Mittlerweile habe ich das Problem jedoch so gelöst, dass ich statt dem externen Programm mit Hilfe der Indy-Componenten die Daten vom Server hole. So "weiß" meine Anwendung dann auch ohne Zugriff auf die WinAPI, wann die Daten da sind und das anfängliche Problem stellt sich nun gar nicht mehr.
Trotzdem nochmal danke an euch beide.

MfG
Binärbaum
There are exactly 10 kinds of people: those who understand binary, and those who don't.
---
"Software reift beim Kunden. Bei Hardware ist es anders: Hardware fault beim Kunden." - Rainer G. Spallek
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf