AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Sql - Ado - Values

Ein Thema von poterp · begonnen am 7. Sep 2007 · letzter Beitrag vom 9. Sep 2007
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
poterp

Registriert seit: 27. Mär 2005
175 Beiträge
 
#21

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 13:55
ja
  Mit Zitat antworten Zitat
poterp

Registriert seit: 27. Mär 2005
175 Beiträge
 
#22

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 13:59
ich habe folgendes:
Delphi-Quellcode:
ID_Name : Autowert (Key)
paul: Text
...
maurice: Text
....
Jahr:Datum/Uhrzeit (Format: Datum/Kurz)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.315 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#23

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:02
Und wenn Du den Datentyp auf ftDateTime änderst?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.315 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#24

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:07
Moment mal, hast Du auch das trunc eingefügt?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#25

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:08
dann sollte das doch klappen

Delphi-Quellcode:
 with adoquery1 do
  begin
        SQL.Text := STMT;
        dt:= Datetimepicker1.Date;

    Parameters.ParamByName('paul').Value := Edit1.Text;

    Parameters.ParamByName('Jahr').value.asDateTime:= dt;
oder
    Parameters.ParamByName('Jahr').value.asDateTime := Datetimepicker1.Date;
oder
    Parameters.ParamByName('Jahr').value := floattostr(Datetimepicker1.Date);

    Parameters.ParamByName('Jahr').Value := trunc(dt);
    // ...
    ExecSQL;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
poterp

Registriert seit: 27. Mär 2005
175 Beiträge
 
#26

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:09
geht auch nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.315 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#27

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:10
Zeig nochmal den aktuellen Source.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#28

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:13
du kannst natürlich, statt der parameter spielerei, auch ein ordentliches SQL Statement aufbauen ...
  Mit Zitat antworten Zitat
poterp

Registriert seit: 27. Mär 2005
175 Beiträge
 
#29

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 14:47
irgendwie klappt es nicht. ich probiere weiter und gebe bescheid
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#30

Re: Sql - Ado - Values

  Alt 9. Sep 2007, 20:38
probier es doch mal so ...

Delphi-Quellcode:
sql.Text:= 'Insert Into Tab_Fb_Ziel(paul, simon, alex, jean, rene, alain, simon, dominique, '
           'Raymond, Sylax, jeanne, Yvonne, Claire, Nina, Pierre, Janson, Louis, Lila,'
           'maurice, jahr )Values (' + quotedstr(edit1.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit2.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit3.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit4.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit5.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit6.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit7.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit8.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit9.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit10.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit11.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit12.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit13.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit14.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit15.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit16.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit17.text) + ', ' +
                                 quotedstr(edit18.text) + ', ' +
                                 floattostr(dateof(Datetimepicker1.Date)) + ');';
PS: welche datenbank verwendest du eigentlich?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf