AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 07:02

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: Delphi langsam ersetzen
Suche alle Beiträge, die von "Bernhard Geyer" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 7 von insges. 7 Treffern
Suche benötigte 0.002s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 6. Jan 2016
    Ja. Wie bekommt man eine Java/Tomcat-Anwendung als native App auf iOS/Android?
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 6. Jan 2016
    Wird bräuchten eine Lösung um einen Java-Applicationserver (Tomcat) + unsere Java-App als "echte" Mobile App bereit stellen zu können. HTML, CSS & JS ist ja nur ein kleiner Teil der Anwendung
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 6. Jan 2016
    Wir haben hier Web Apache/Tombcat auf Linux und Konsorten. Mobile ist ne ganz andere Geschichte.
    Und für Mobile mit FMX hätten wir auch alles neu entwickeln müssen. Bei diesen Kinderkrankheiten die man immer wieder hört und sieht ist ein Mobile-Support als Online-Lösung einfacher zu stricken als native auf den Geräten laufen zu müssen.
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 6. Jan 2016
    Wir ersetzen auch (teilweise) unsere Delphi-Anwendungen.
    Liegt halt daran das wir ein Web und Desktoplösung haben und nicht weiter zwei Quellcodes pflegen wollen.
    Und mit (hier bei uns) Java können wir beide Welten aus einem Quellcode bedienen.
    Vorteil liegt damit auf der Hand: 1 Quellcode statt 2 Quellcodes und damit potentiell schon mal 50% Entwicklungszeit eingespart und 50% weniger Fehler...
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 2. Jan 2016
    :thumb:
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 2. Jan 2016
    Ich kann aus meinen Alttag (steigen von D6 auf XE6 um nennen):

    - 64-Bit
    - Besserer Debugger der auch durch die WinAPI callstacks bereit stellt
    - Unicode (höhere Aufwand bzw. wenig verfügbare Komponenten)
    - Eingebaute Theming-Engine (auch wenn es hier immer Debatten gibt das man doch die Vorgaben von Windows verwenden soll - Wenn der Kunde sagt er will grüne Buttons, dann bekommt er Sie...
  • Forum: Programmieren allgemein

    AW: Delphi langsam ersetzen

     
      by Bernhard Geyer, 1. Jan 2016
    Für Bestehende Anwendungen die du nur noch Pflegen willst bleib bei deiner aktuellen Delphi-Version.
    Selbst mit Delphi 6 kann man noch 32-Bit Apps schreiben die Problemlos unter Win10 laufen. Wie heißt es so schön: Never Change a Running System.

    Wenn du neu Entwickeln willst solltest du noch 1-2 Schritte zurückgehen und nicht nur eine Welche der IDE/Framework andenken sondern die Lösungen...


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=Bernhard+Geyer&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=187762
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf