AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Fragen / Anregungen zur DP Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

Ein Thema von Daniel · begonnen am 23. Mär 2009 · letzter Beitrag vom 13. Jun 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 22  1 2311     Letzte » 
Benutzerbild von Daniel
Daniel
(Administrator)
Online

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
12.676 Beiträge
 
Delphi XE7 Architect
 
#1

Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 20:21
Moin,

es hat sich ja schon herumgesprochen, dennoch möchte ich an dieser Stelle erneut das Thema aufgreifen und Euch mit Informationen versorgen. Wir werden auch dieses Jahr wieder die Delphi-Tage veranstalten. Dieses Mal im Norden des Landes, in Hamburg. Wir haben dazu das ehemalige Frachtschiff "Cap San Diego" gemietet, welches mittlerweile Seminarräume beherbergt. Dieser "Kutter", wie ich ihn liebevoll nenne, liegt fest vertäut im Hamburger Hafen.

Stattfinden wird unsere Veranstaltung am 06. Juni und ich hoffe, dass wir dann auch gutes Wetter haben werden. In Hamburg spricht man allerdings noch bei 6°C und leichtem Regen von "recht anständigem" Wetter. Aktuell sind wir dabei, die Agenda zusammen zu stellen und uns zu überlegen, was wir Euch an Vorträgen und Programm bieten können. Wünsche sind jederzeit willkommen.

Fest geplant haben wir bereits den Freitagabend - also den Abend des Vortages. Da haben wir dieses Mal eine richtig coole Sache ausklabüstert: Wir haben das Clubheim des FC St.Pauli gemietet und werden dort gemeinsam grillen. Bei Bier und Wurst (sowie nicht-alkoholischen Alternativen) werden wir - so hoffe ich - einen lockeren Abend verbringen. Anders als in den bisherigen Jahren wird es ein gemeinsames Essen geben, zu dem alle Freiwilligen (Teilnehmer, Sponsoren, Referenten und Veranstalter) kommen werden, der lästige Spagat für uns fällt also weg. Ich bin mir sicher, dass wir eine lustige Runde werden sollten. Es gibt noch ein wenig organisatorischen Krams zu regeln, jeder wird einen kleinen Unkostenbeitrag leisten müssen und für den Rest verhandeln wir gerade mit einem Sponsor. Also auch der Freitagabend soll für Euch als Teilnehmer vergleichsweise günstig werden. Die genauen Modalitäten kommen so schnell wie möglich - mit Glück noch diese Woche.

Für den Samstagabend - nach unserer Veranstaltung - habe ich schon ein nettes Lokal in der Nähe des Schiffes ausgesucht, in dem wir dann gemeinsam essen können. Gerade die gemeinsamen Essen fand ich eigentlich immer besonders nett.

Ich gebe zu, dass ich aktuell nicht weiß, worauf ich mich mehr freuen soll: Die Veranstaltung auf dem Schiff - das wird bestimmt richtig genial - oder aber auf das Grillen am Vortag im Clubheim des FC St.Pauli, einem sehr hamburgischen und "kultigen" Ort.


Aber es geht noch weiter: Wer mag, der kann uns am späten Freitagnachmittag zum Airbus-Werk in Hamburg-Finkenwerder begleiten. Uns wurde nämlich zugesagt, dass wir uns mit 20 Leuten anschauen können, wie man dort die Flieger zusammenbastelt. Ich selbst bin diese Woche dort gewesen und war hellauf begeistert, diese Produktionsabläufe zu sehen. Schaut man nach links, sieht man "nen haufen Zeuch" und schaut man nach rechts, so ist da schon ein Flieger daraus gemacht worden. Und auch einen A380 habe ich jetzt erstmalig in voller Größe gesehen - schon arg beeindruckend, wenn man direkt davor steht. Auch hier werden wir Euch so bald wie möglich mit allen Details zum Anmelde-Gedöns versorgen. Wir sind da noch etwas am überlegen, wie wir es schaffen, die Quote der kurzfristigen Absagen für diese Besichtigung gen Null zu drücken. Wir haben nur 20 Plätze zu vergeben und die Teilnehmer müssen auch noch vorher beim Werksschutz angemeldet werden. Das raubt uns leider eine gewisse Flexibilität, auf Absagen reagieren zu können - ist aber unbedingt nötig, um auf das Gelände zu kommen. Wir lassen uns da noch etwas einfallen.

Und der Software & Support - Verlag wird im Rahmen seiner Entwickler-Akademie am Vortag, also am Freitag, den 05. Juni, eine Reihe an ganz- und halbtägigen Workshops anbieten. Damit wird sich der Weg nach Hamburg doppelt lohnen. Alle Workshops werden von bekannten Referenten aus der Delphi-Szene angeboten und auch immer von den Teilnehmern sehr gut angenommen. Sobald hier weitere Infos verfügbar sind, leiten wir diese umgehend an Euch weiter.


Zur Orientierung in der Hansestadt haben wir eine Karte von Google-Maps vorbereitet, die einigen von Euch hoffentlich eine Hilfestellung sein wird: Delphi-Tage @ Google Maps.

Wer von außerhalb kommt, für den wird eventuell das Thema "Übernachtung" von Interesse sein. Wir haben auf der - kürzlich aktualisierten - Webseite delphi-tage.de ein günstiges Hotel empfohlen, aber auch über eine Karte von Google Maps eine ganze Reihe an weiteren Hotels verlinkt. Es ist wirklich schwierig, hier eine allgemeine Empfehlung auszusprechen - der eine mag's lieber günstig, der andere lieber etwas netter ... die Wünsche und Ansprüche gehen da meilenweit auseinander. Auf delphi-tage.de finden sich zudem weitere Tipps zum Thema "Anreise".

delphi-tage.de wird nach und nach aktualisiert und ergänzt. Dort werden sich die wichtigsten Infos finden, aber jegliche Fragen könnt und sollt Ihr natürlich auch gern hier stellen. Je mehr wir in den Dialog kommen, desto besser. Nach Bedarf werde ich ggf. auch diesen Beitrag Stück für Stück erweitern.



Und nun gibt's noch Fotos. Von mir selbst geschossen .... ich geb's zu: Ich bin kein talentierter Fotograf. Aber für einen ersten Eindruck langen sie allemal: http://www.delphipraxis.net/specials/cap_san_diego/.

Update: (01.04.)
Die vorläufige Agenda steht online: http://www.delphi-tage.de/veranstaltung/agenda.html. Und Tickets gibt's ebenfalls: http://www.delphi-tage.de/anmeldung/tickets.html.



Update: (14.04.)
Die Entwickler-Ecke hat eine Rubrik für Mitfahrgelegenheiten eingerichtet. Dort könnt Ihr Euch zu Fahrgemeinschaften (Bahn, Auto und meinetwegen auch Flieger) zusammenschließen: http://www.delphi-forum.de/forum_92.html Auch Gäste können dort Beiträge verfassen, es ist also keine separate Anmeldung notwendig.



Ich hätte noch eine ganze Menge zu erzählen, aber jetzt habe ich Hunger und muss mir flugs etwas zu essen machen.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
BAMatze

Registriert seit: 18. Aug 2008
Ort: Berlin
759 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 20:38
Hallo finde solche Veranstaltungen eigentlich ziemlich Klasse, allerdings stellen sich für mich eigentlich jetzt auch eine Menge Fragen. Ich bin ja noch relativ neu hier auf der Seite und so gesehen, da ich studiere (ist nicht Informatik) bin ich eher als "Freizeitprogrammierer im Anfangsstadium" zu bezeichnen. Denke es wird hier sicherlich noch ein paar mehr solcher geben, die sich deswegen fragen, ist eine solche Veranstaltung das richtige für mich? Ohne Frage hört sich das Rahmenprogramm nach den Veranstaltungen schon ziemlich gut an aber der eigentliche Zweck werden ja die Veranstaltungen sein, die dort angeboten werden. Deswegen hier die Frage, auf welchem Niveau bewegt sich diese Veranstaltung und um welche Thematiken handelt es sich auf einer solchen Veranstaltung? Lohnt es sich für jemanden der mit Programmieren sich nicht seinen Lebensunterhalt verdient dran teil zu nehmen? Gibt es eventuell parallele Veranstaltungen für unterschiedliche Niveauklassen, ...

Vieleicht kannst du ja auf diese Fragen ein wenig eingehen. Wie gesagt, finde eine solche Veranstaltung schon interessant und liebäugle auch damit, eventuell dran teilzunehmen.

Vielen Dank
BAMatze
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Daniel
Daniel
(Administrator)
Online

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
12.676 Beiträge
 
Delphi XE7 Architect
 
#3

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 20:50
Da sollte für jeden etwas dabei sein.

Alle, die im vergangenen Jahr meinen Vortrag über die Grundlagen zu TCP/IP verfolgt haben, weden Dir bestätigen können, wie trivial/banal so eine Angelegenheit sein kann.

Zusammen mit der Agenda - also dem Zeitplan für den Samstag - werden wir Beschreibungen der Vorträge sowie eine Art "Einstufung" veröffentlichen. Im letzten Jahr hatten wir unter anderem auch einen Vortrag von Bernd Ua zum Thema "Threads", da sind Grundkenntnisse sicherlich hilfreich gewesen - bei meinem Vortrag hingegen, den ich extra "Grundlagen zu TCP und UDP" genannt habe, waren lediglich Kenntnisse der deutschen Sprache nötig.

Aber es ist gut, dss Du das Thema ansprichst: Vieles ist machbar und wir müssen nur wissen, was gewünscht wird. Auch deswegen dieser Thread und mein Wunsch nach Kommunikation mit Euch.


Ich denke, dass Dir die Agenda, die wir nun hoffentlich bald haben werden, weiterhelfen wird bei Deiner Entscheidung. Aber eventuell kann Dir ja auch mal jemand, der bereits auf den Delphi-Tagen gewesen ist, seine Erfahrungen schildern.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Starzach-Börstingen
513 Beiträge
 
Delphi XE5 Enterprise
 
#4

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 20:51
Zitat von BAMatze:
Hallo finde solche Veranstaltungen eigentlich ziemlich Klasse, allerdings stellen sich für mich eigentlich jetzt auch eine Menge Fragen. Ich bin ja noch relativ neu hier auf der Seite und so gesehen, da ich studiere (ist nicht Informatik) bin ich eher als "Freizeitprogrammierer im Anfangsstadium" zu bezeichnen. Denke es wird hier sicherlich noch ein paar mehr solcher geben, die sich deswegen fragen, ist eine solche Veranstaltung das richtige für mich? Ohne Frage hört sich das Rahmenprogramm nach den Veranstaltungen schon ziemlich gut an aber der eigentliche Zweck werden ja die Veranstaltungen sein, die dort angeboten werden. Deswegen hier die Frage, auf welchem Niveau bewegt sich diese Veranstaltung und um welche Thematiken handelt es sich auf einer solchen Veranstaltung? Lohnt es sich für jemanden der mit Programmieren sich nicht seinen Lebensunterhalt verdient dran teil zu nehmen? Gibt es eventuell parallele Veranstaltungen für unterschiedliche Niveauklassen, ...
Die Veranstaltung ist mit Sicherheit genau richtig für Dich...es sind Teilnehmer aus allen Bereichen da...von Hobby-Programmier-Anfängern bis zu den Profis...und alle sind eine große Familie. Ich hatte bisher noch nicht den Eindruck, dass sich jemand über- oder unterfordert fühlte und kann die Delphi-Tage nur empfehlen.
Joachim Dürr
Senior Consultant (Advantage Database Server)
*** Entwickeln von Datenbankanwendungen mit Delphi und ADS? ***
Neues Buch hier: http://www.lulu.com/spotlight/joachimduerr
  Mit Zitat antworten Zitat
BAMatze

Registriert seit: 18. Aug 2008
Ort: Berlin
759 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 21:15
Ok danke euch schonmal, werde mir mal die Argenda anschauen und was da angeboten wird. Also irgendein Anfängerkurs für Internetfähige Programme oder vieleicht Engines oder OpenGL wären auch nicht schlecht. Werfe ich jetzt einfach mal ein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke
Online

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.143 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#6

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 22:27
Hallo alle zusammen,

ich bin auf jeden Fall bei den Delphi-Tagen dabei. Mein Flug, mein Hotel ist auf jeden Fall schon gebucht.
  Mit Zitat antworten Zitat
HalloDu

Registriert seit: 24. Apr 2006
Ort: Oelde
267 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 23. Mär 2009, 23:03
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich komme. Die letzten Jahre kam immer was dazwischen, aber dieses Jahr kann ich endlich kommen. Freu mich schon
Frederic H.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
24.564 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#8

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 24. Mär 2009, 10:36
Diesmal bin ich auch dabei. Evtl. klappt es ja bereits am Freitag, mal schauen. Auf jeden Fall stelle ich mir das recht lustig vor
Detlef
Wenn Dein Programm nicht macht, was es soll, nenn es einfach "Version 1.0"

Delphi programming is cool
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assertor
Assertor

Registriert seit: 4. Feb 2006
Ort: Hamburg
1.289 Beiträge
 
Delphi XE5 Architect
 
#9

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 24. Mär 2009, 12:01
Hi.

Zitat von DeddyH:
Diesmal bin ich auch dabei. Evtl. klappt es ja bereits am Freitag, mal schauen. Auf jeden Fall stelle ich mir das recht lustig vor
Ich werd auch da sein - und dann bekommst Du auch Dein versprochenes Bier von mir

Gruß Assertor

Assertor
Embarcadero Tech Partner & Indy Team (OpenSSL). Bitte keine Supportanfragen per PN!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke
Online

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.143 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#10

Re: Delphi-Tage in Hamburg am 06. Juni 2009

  Alt 24. Mär 2009, 12:19
Wer fliegt denn schon am Freitag nach Hamburg ? Und wenn ja, wann ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf