AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

RTF Editor/Word-Ersatz

Ein Thema von TigerLilly · begonnen am 11. Okt 2017 · letzter Beitrag vom 24. Jan 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.790 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#11

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 12. Okt 2017, 08:37
Zitat:
If the RTF reader cannot find a particular control word or control symbol in the look-up table described above, the control word or control symbol should be ignored
von https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...ffice.10).aspx

Mit anderen Worten, was der RTF-Interpreter nicht kennt, muß er ignorieren. Er ist damit nicht fehlerhaft, sondern hat einen geringeren Funktionsumfang!

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
TigerLilly

Registriert seit: 24. Mai 2017
Ort: Wien, Österreich
222 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#12

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 12. Okt 2017, 08:44
Naja, um so was geht es gar nicht. Das RTF hat zB mehr { als } Klammern und ein paar Controlwords stehen im falschen Kontext;

Zitat:
The problem: the first cell of the third row (Apfel roh mit Küchenabfall) has the following keyword: \itap0
This means that the content is not in the table.
So TRichView adds this text outside the table. But next, the end-of-cell keyword follows (\cell), so TRichView reports an error and stops reading.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.790 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#13

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 12. Okt 2017, 08:49
Naja, um so was geht es gar nicht. Das RTF hat zB mehr { als } Klammern und ein paar Controlwords stehen im falschen Kontext;
Das ist wahrhaftig Schrott!

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.820 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#14

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 12. Okt 2017, 10:28
Die Funktionen von TRichEdit sind gegenüber WordPad aber stärker eingeschränkt. Genau wie beispielsweise TCanvas (und insbesondere TPen) gegenüber GDI eingeschränkt ist.
Jain.
Es stimmt zwar, dass die Delphi-Kapsel TRichEdit nicht immer auf die aktuellste Version geht und nich alle API kapselt, aber dennoch kann man alle fehlenden APIs dennoch benutzen.
Nicht umsonst geben die Delphi-Controls das HWND des internen Windows-Controls nach außen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
jziersch

Registriert seit: 9. Okt 2003
Ort: München
29 Beiträge
 
#15

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 24. Jan 2018, 08:05
Jo...

Tabellen geht noch.. Einbinden von Grafiken oder 2 Spalten layout oder Dezimal-Tabs...

Ich selber verwende eine über die Jahre modifiziere RXRichEdit, aber nach meinen Recherchen ist die neue
DevExpress geschichte (baut nicht auf RicheditXX.dll auf) das "Einzige" was übrig bleibt.

WPTools ist/war leider immer noch zu fehlerhaft (Bei meinen letzten Testes vor 2 Jahren stürzten die Beispiele schon bei den ersten tests ab...) (Sorry Julian)

Zur aktuellen Version von WPTools kann ich nix sagen...
Hallo Frank,

wir haben uns ja zur Delphi Konferenz 2016 in Köln getroffen aber ich war seit langer Zeit nicht mehr hier. Daher habe ich erst jetzt gesehen, dass Du offenbar Probleme hattest WPTools zu testen. Es tut mir leid, dass die Demo EXE bei Dir nicht korrekt funktioniert hat - den Grund dafür hätte man damals bestimmt schnell gefunden.

Dein Fazit kann ich aber nicht nachvollziehen. Seit 22 Jahren wird WPTools zur Erzeugung von Dokumenten (Versicherungsformulare, Krankenberichte, Abrechnungen, rechtliche Schreiben) weltweit erfolgreich eingesetzt. Wenn Dein letzter Test vor 2 Jahren war, empfehle ich Dir WPTools noch mal anzuschauen - seit dem gibt es viele neue Features und Verbesserungen - u.a.
* Fussnoten können nun mehrere Seiten lang sein
* WPTableproducer erstellt eine Tabelle aus einer angebundenen Datenbank
* DocX laden und speichern

Viele Grüsse,
Julian

WPCubed GmbH - Forum
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
6.045 Beiträge
 
Delphi XE4 Professional
 
#16

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 24. Jan 2018, 10:11
Hallo,
bei WPTools muss auf aufpassen mit bedingter Formatierung,
z.B. Seitenzahlen nur auf geraden Seiten.
Das kennt WPTools meines Wissens immer noch nicht.
Im Zweifelsfall wird die Seitenzahl dann gar nicht gedruckt.
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
jziersch

Registriert seit: 9. Okt 2003
Ort: München
29 Beiträge
 
#17

AW: RTF Editor/Word-Ersatz

  Alt 24. Jan 2018, 11:10
bei WPTools muss auf aufpassen mit bedingter Formatierung,
z.B. Seitenzahlen nur auf geraden Seiten.
Die aus Word bekannte bedinge Formatierung funktioniert in WPTools nicht, das ist richtig. Als Lösung würde mir hier aber einfallen 3 Kopf / Fusstexte anzulegen, für die erste Seite, die anderen beiden für je gerade und ungerade Seiten. Alle diese "Layer" können unterschiedlichen Text enthalten, so ist die Nummerierung auf nur geraden Seiten möglich. Dies ganze kann auch RTF konform gespeichert und geladen werden.

Die Seitennummern selber werden durch Textobjekte realisiert. Diese können durch ein Ereignis für jedes Paint befüllt werden womit bedingte Textausgabe möglich ist. Mit etwas Aufwand geht damit sogar eine Zwischensummer im Fusstext - auch wenn diese dann nur für den Druck bzw. PDF export sichtbar ist.

Über entsprechende Events ist es auch möglich per Programmcode Kopf- und Fusstexte zu schalten (dann also "beliebig" viele im Dokument) - auch die Seitengrösse und Ränder kann für jede Seite einzeln geändert werden. Es ist auch möglich sozusagen owner-draw Seiten in den Text editor/viewer einzufügen welche nicht Teil des Textes sind. z.b. für Formulare wie einen Überweisungsträger oder Report (external pages). sowie den Seitenhintergrund per programmcode zu zeichnen (watermark)

Viele Grüsse,

Julian
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf