AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

Ein Thema von Gabro · begonnen am 10. Dez 2007 · letzter Beitrag vom 20. Feb 2008
Antwort Antwort
Gabro

Registriert seit: 11. Jan 2007
10 Beiträge
 
#1

Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 10. Dez 2007, 19:35
Ich habe diese Frage bereits in einem anderen Forum gestellt. Offenbar konnte mir keiner die Frage beantworten vieleicht kann es einer von euch.

Ich benötige die Pfad des Verzeichnisses das in einem Windows Explorer Fenster angezeigt wird, also den Pfad der in der Combobox eines Windows Explorer Fensters angezeigt wird.

Im moment hole ich mir das Handle der Combobox und extrahiere den Pfad per SendMessage. Diese Methode funktioniert leider nicht immer. Im Verzeichnis "Eigene Dateien" wird z.B. nur der Name "Eigene Dateien" angezeigt nicht jedoch der komplette Pfad. Ich müsste also sämtliche Systemordner durchlaufen um den Pfad von "Eigene Dateien" ermitteln zu können.

Ein anderes Problem ist wenn der Benutzer den Pfad in der Combox editiert. In diesem Fall könnte ich den Pfad nicht mehr ermitteln!

Kennt jemand eine andere Lösung um den Pfad zu ermitteln?

Irgenwo muss der Pfad ja gespeichert sein, denn im "Eigenschaften"-Fenster wird ja auch der komplette Pfad des Verzeichnisses angezeigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Jürgen Thomas

Registriert seit: 13. Jul 2006
Ort: Berlin
750 Beiträge
 
#2

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 10. Dez 2007, 19:49
Es sollte die Environment.GetFolderPath-Methode helfen, mit Bezug auf die Environment.SpecialFolder-Enumeration. Du musst dann freilich noch die angezeigte Beschreibung mit der Beschreibung der Enumeration verbinden.

Viel Erfolg! Jürgen
#D mit C# für NET, dazu Firebird
früher: Delphi 5 Pro, Delphi 2005 Pro mit C# (also NET 1.1)
Bitte nicht sauer sein, wenn ich mich bei Delphi-Schreibweisen verhaue; ich bin inzwischen an C# gewöhnt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gabro

Registriert seit: 11. Jan 2007
10 Beiträge
 
#3

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 10. Dez 2007, 19:56
Zitat von Jürgen Thomas:
Es sollte die Environment.GetFolderPath-Methode helfen, mit Bezug auf die Environment.SpecialFolder-Enumeration. Du musst dann freilich noch die angezeigte Beschreibung mit der Beschreibung der Enumeration verbinden.

Viel Erfolg! Jürgen
Den Tip finde ich gut und würde ihn auch verwenden wenn ich absolut keine Lösung zu dem Problem finde. Nicht desto trotz bin ich immer noch auf der Suche nach einer Alternative zur Verzeichnispfadbestimmung.

Danke für den Tip.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bitsetter
bitsetter

Registriert seit: 17. Jan 2007
1.169 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#4

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 10. Dez 2007, 21:57
Hi,

folgendes funktioniert bei mir unter Windows XP und Win98:
Delphi-Quellcode:
uses SHDocVw_TLB;

var
  ShellWin: IShellWindows;
  i: Integer;
  ClName: array[0..64]of Char;
  Pfad: AnsiString;
begin
  ShellWin := CoShellWindows.Create;
  for i := 0 to Pred(ShellWin.Count) do
    with ShellWin.Item(i) as IWebBrowser2 do
    begin
      GetClassName(hwnd, ClName, SizeOf(ClName));
      if (string(ClName)= 'ExploreWClass') or (string(ClName)= 'CabinetWClass') then
      begin
        Pfad:= StringReplace(LocationURL, 'file:///', '', [rfReplaceAll, rfIgnoreCase]);
        Pfad:= StringReplace(Pfad, '/', '\', [rfReplaceAll]);
        Pfad:= StringReplace(Pfad, '%20', ' ', [rfReplaceAll]);
        if DirectoryExists(Pfad) then
          ListBox1.Items.Add(IncludeTrailingPathDelimiter(Pfad));
        //ListBox1.Items.Add(Format('%d %s %s', [HWND, LocationURL, LocationName]))
      end;
    end;
Gruß bitsetter
"Viele Wege führen nach Rom"
Wolfgang Mocker (geb. 1954), dt. Satiriker und Aphoristiker
  Mit Zitat antworten Zitat
Gabro

Registriert seit: 11. Jan 2007
10 Beiträge
 
#5

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 10. Dez 2007, 23:12
Zitat von bitsetter:
Hi,

folgendes funktioniert bei mir unter Windows XP und Win98:
Delphi-Quellcode:
uses SHDocVw_TLB;

var
  ShellWin: IShellWindows;
  i: Integer;
  ClName: array[0..64]of Char;
  Pfad: AnsiString;
begin
  ShellWin := CoShellWindows.Create;
  for i := 0 to Pred(ShellWin.Count) do
    with ShellWin.Item(i) as IWebBrowser2 do
    begin
      GetClassName(hwnd, ClName, SizeOf(ClName));
      if (string(ClName)= 'ExploreWClass') or (string(ClName)= 'CabinetWClass') then
      begin
        Pfad:= StringReplace(LocationURL, 'file:///', '', [rfReplaceAll, rfIgnoreCase]);
        Pfad:= StringReplace(Pfad, '/', '\', [rfReplaceAll]);
        Pfad:= StringReplace(Pfad, '%20', ' ', [rfReplaceAll]);
        if DirectoryExists(Pfad) then
          ListBox1.Items.Add(IncludeTrailingPathDelimiter(Pfad));
        //ListBox1.Items.Add(Format('%d %s %s', [HWND, LocationURL, LocationName]))
      end;
    end;
Vielen Dank bitsetter. Super Idee.

Ich habe deinen Code mal in C# getestet nur um zu gucken wie man das mit C# programmieren könnte und es funktioniert auch bei mir. Für die die sich auch dafür interessieren:

In C# müsste man zunächst auf die Com-Komponente "Microsoft Internet Controls" verweisen. Anschließend würde der folgende Code alle Windows Explorer Fenster Pfade und Internet Explorer Fenster Pfade auf der Konsole ausgeben.

Code:
using System;
using System.Collections.Generic;
using System.ComponentModel;
using System.Data;
using System.Drawing;
using System.Text;
using System.Windows.Forms;
using SHDocVw;

namespace WindowsApplication1 {
   public partial class Form1 : Form {
      public Form1() {
         InitializeComponent();
      }

      private void Form1_Load( object sender, EventArgs e ) {
         IShellWindows windows = new ShellWindowsClass();

         foreach ( IWebBrowser2 window in windows ) {
            System.Diagnostics.Debug.WriteLine( window.LocationURL );
         }
      }
   }
}
Was mich nun interessieren würde ist wie kann man nun anhand des .Net Frameworks oder der WinApi das obige Beispiel implementieren. Ich wette die Klasse ShellWindowsClass im obigen Beispiel benutzt intern die WinApi. Wahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit ohne auf die Com-Komponente zu verweisen. Hat jemand eine Idee.

Vermutlich fragt ihr euch warum ich die Com-Komponente nicht benutzen möchte. Die Antwort ist einfach. Es interessiert mich einfach wie der Windows Explorer intern funktioniert und wie eventuell Daten ausgelesen und manipuliert werden können.
  Mit Zitat antworten Zitat
Jürgen Thomas

Registriert seit: 13. Jul 2006
Ort: Berlin
750 Beiträge
 
#6

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 11. Dez 2007, 09:15
Zitat von Gabro:
Vermutlich fragt ihr euch warum ich die Com-Komponente nicht benutzen möchte. Die Antwort ist einfach. Es interessiert mich einfach wie der Windows Explorer intern funktioniert und wie eventuell Daten ausgelesen und manipuliert werden können.
[OT] Es wäre nett gewesen, wenn Du das von vornherein gesagt hättest; dann hätte ich auf meinen Tipp verzichten können. Wenn etwas über C# gefragt wird, dann kann ich das NET Framework voraussetzen; also geht es normalerweise um eine einfache Lösung, die möglichst in Standardklassen enthalten ist - hier also um Environment.

Und durch die nachträgliche Änderung des Themas (Entfernung des C#) hatte ich Schwierigkeiten herauszufinden, was aus meiner Antwort geworden ist.

Jürgen
#D mit C# für NET, dazu Firebird
früher: Delphi 5 Pro, Delphi 2005 Pro mit C# (also NET 1.1)
Bitte nicht sauer sein, wenn ich mich bei Delphi-Schreibweisen verhaue; ich bin inzwischen an C# gewöhnt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Gabro

Registriert seit: 11. Jan 2007
10 Beiträge
 
#7

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 11. Dez 2007, 11:50
Zitat von Jürgen Thomas:
Zitat von Gabro:
Vermutlich fragt ihr euch warum ich die Com-Komponente nicht benutzen möchte. Die Antwort ist einfach. Es interessiert mich einfach wie der Windows Explorer intern funktioniert und wie eventuell Daten ausgelesen und manipuliert werden können.
[OT] Es wäre nett gewesen, wenn Du das von vornherein gesagt hättest; dann hätte ich auf meinen Tipp verzichten können. Wenn etwas über C# gefragt wird, dann kann ich das NET Framework voraussetzen; also geht es normalerweise um eine einfache Lösung, die möglichst in Standardklassen enthalten ist - hier also um Environment.

Und durch die nachträgliche Änderung des Themas (Entfernung des C#) hatte ich Schwierigkeiten herauszufinden, was aus meiner Antwort geworden ist.

Jürgen
Dein Tip finde ich immer noch interessant. Denn ich werde beide Methoden implementieren. Der User kann dann entscheiden mit welcher Methode der Pfad in der Adressleiste extrahiert wird. Insofern hast du mir sehr geholfen.

Ich habe nachträglich zusätzlich zu C# noch weitere Sprachen zum Thread hinzugefügt, damit ich mehr Leute anspreche die mir eventuell helfen können.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von bitsetter
bitsetter

Registriert seit: 17. Jan 2007
1.169 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#8

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 11. Dez 2007, 12:08
Zitat von Gabro:
Ich habe nachträglich zusätzlich zu C# noch weitere Sprachen zum Thread hinzugefügt, damit ich mehr Leute anspreche die mir eventuell helfen können.
Sonst hätte ich zum Beispiel wohl nicht geantwortet.
Gruß bitsetter
"Viele Wege führen nach Rom"
Wolfgang Mocker (geb. 1954), dt. Satiriker und Aphoristiker
  Mit Zitat antworten Zitat
zahor

Registriert seit: 27. Jun 2006
Ort: im hintersten Winkel des RAMs
182 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#9

Re: Windows Explorer Pfad in der Adressleiste ermitteltn

  Alt 20. Feb 2008, 16:13
funktioniert auch unter vista
Real Programmers always confuse Christmas and Halloween because Oct31 = Dec25. - Andrew Rutherford
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz