AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DirectMysql-Problem

Ein Thema von theroad · begonnen am 8. Feb 2008 · letzter Beitrag vom 9. Feb 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
theroad

Registriert seit: 8. Feb 2008
33 Beiträge
 
#1

DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 15:41
Datenbank: MYSQL • Version: n/a • Zugriff über: DirectMYSQL-Units
Hi Leute,

undzwar es ist folgendes:
ich nutze die DIRECTMYSQL-UNITS um auf eine SQL-DB zuzugreifen.

Verbinden und Datenbank auswählen klappt alles.

Meine Ergebnisse (Userliste, username usw)
lasse ich mir in einem StringGrid ausgeben.

Ich kann aber nichts daraus löschen? also aus der DB. SO habe ich es Probiert:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.Button6Click(Sender: TObject);
begin
idx := InputBox('User löschen', 'Bitte UserID eingeben', '');
FResult := FMysql.query(idx, true, ex);

if idx = 'then // wenn nix eingegeben, abbrechen
begin
showmessage('Keine UserID eingegeben');
exit;
end else
 begin // ansonsten weiter
  s := 'DELETE FROM ' + ComboBox1.Text + ' WHERE userid = "'+idx+'"';
  FResult := FMysql.query(s, true, ex);
  if assigned(FResult) then
  begin
    TableContent; // neue ergebnisse anzeigen
  end;
end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.346 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 15:44
Kommt ein Fehler? Wird wirklich nicht gelöscht oder wird nur die Anzeige nicht aktualisiert?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
theroad

Registriert seit: 8. Feb 2008
33 Beiträge
 
#3

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 15:56
Es wird einfach nciht gelöscht die anzeige wird aktualisiert, ist kein Problem.

An der InputBox kann es nicht liegen den ich habe auch schon folgendes probiert:
 s := 'DELETE FROM meine_tabelle WHERE userid = 98';
  Mit Zitat antworten Zitat
gsmgrufti

Registriert seit: 14. Sep 2006
Ort: Nürnberg
23 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:20
FResult hast du erzeugt ?
 FResult:=uMysqlClient.TMysqlResult.create(Fmysql,rtStored);
  Mit Zitat antworten Zitat
Tommy1988
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:22
Ich habe das alles mal kopiert (sqlunits natürlich eingebunden)

=> Abfragen
=> Datenbank wechseln

usw funktioniert alles,

löschen leider nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
gsmgrufti

Registriert seit: 14. Sep 2006
Ort: Nürnberg
23 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:31
Hab gerade gesehen, daß der Abschluß fehlt
s := 'DELETE FROM meine_tabelle WHERE userid = 98'; s := 'DELETE FROM meine_tabelle WHERE userid = 98;'; <EDIT>
Lass dir auch mal fmysql.lasterror anzeigen (ich hoffe, du versuchst nicht mit einem Read-Account zu löschen)
  Mit Zitat antworten Zitat
theroad

Registriert seit: 8. Feb 2008
33 Beiträge
 
#7

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:39
Edit:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.Button6Click(Sender: TObject);
begin
idx := InputBox('User löschen', 'Bitte UserID eingeben', '');
FResult := FMysql.query(idx, true, ex);

if idx = 'then
begin
showmessage('Keine UserID eingegeben');
exit;
end else
 begin
  s := 'DELETE FROM Pendlerboerse WHERE userid = 98;';
  FResult := FMysql.query(s, true, ex);
  if assigned(FResult) then
  begin
    TableContent;
  end else
   begin
     showmessage(fmysql.lasterror);
   end;
 end;
end;
Dieser Code sagt: "Table 'Pendlerboerse.Penlderboerse' doensn't exist"

(?!)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.824 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#8

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:50
Ist Pendlerboerse der Name der Datenbank oder der Tabelle?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
gsmgrufti

Registriert seit: 14. Sep 2006
Ort: Nürnberg
23 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#9

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 16:51
Dann hast du vorher nicht die DB selektiert, die musst du dann angeben, bzw. die Tabelle ?.

Delphi-Quellcode:
procedure TForm2.Button6Click(Sender: TObject);
var
 ex:boolean;
begin
idx := InputBox('User löschen', 'Bitte UserID eingeben', '');
if trim(idx) = 'then
begin
 showmessage('Keine UserID eingegeben');
end else
begin
  FResult :=uMysqlClient.TMysqlResult.create(Fmysql,rtStored);
  s := 'DELETE FROM <DB>.<TABLE> WHERE userid ='+idx+';';
  FResult := FMysql.query(s, true, ex);
  if ex then
  begin
    TableContent;
{ Hier vielleicht noch Fresult auswerten
   if FResult<>nil then
   begin
     FResult.First;
        ....
 
}


  end else showmessage(fmysql.lasterror);
  FResult.free;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
theroad

Registriert seit: 8. Feb 2008
33 Beiträge
 
#10

Re: DirectMysql-Problem

  Alt 8. Feb 2008, 21:59
Danke an DaddyH ich ahbe nicht die Tabelle abgeben gehabt sondern die Datenbank Anfängerglücl xD
also dafür schonmal danke

jezt habe ich aber ein anderes Problem:
Delphi-Quellcode:
  if combo = 'usertablesthen
  q := 'SELECT userid, userlogin, userprename, userlastname FROM portal_usertable';

  if combo = 'connectionsthen
     q := 'SELECT id, userid, start_other, end_other FROM pn_connections';
combo ist die variabele von einer combobox das mit der variabele funktioniert auch alles aber ich kann da dan auswählen zwischen usertables und connections aber ich kann nur usertables nutzen aber es ist alles richtig habe alle tabellennamen und spaltennamen überprüft oder geht das garnciht mit einer IF abfrage??

Vielen Dank im voraus
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf