AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

3D Spielentwicklung

Ein Thema von Kytrix · begonnen am 19. Mär 2008 · letzter Beitrag vom 20. Mär 2008
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
OregonGhost

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Lübeck
1.216 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#11

Re: 3D Spielentwicklung

  Alt 19. Mär 2008, 15:55
Da die meisten Programmierer eher, sagen wir, mäßige Grafiken und Modelle bauen hat man hierfür entweder einen Mitarbeiter, der das übernimmt, oder man hält sich an vorgefertigtes, sei es kostenlos oder kostenpflichtig
Viele Engines für Indies liefern entweder eine Menge Zeug mit oder man kann eine Menge für die Engine passendes Zeug kaufen.
Oregon Ghost
---
Wenn NULL besonders groß ist, ist es fast schon wie ein bisschen eins.
  Mit Zitat antworten Zitat
Nils_13

Registriert seit: 15. Nov 2004
2.647 Beiträge
 
#12

Re: 3D Spielentwicklung

  Alt 19. Mär 2008, 16:06
Wenn du eine Engine benutzt, kann es sein, dass du schnell was brauchbares erreichst. Aber eine Engine ist von der Einarbeitungszeit her nicht besser als der direkte Weg (OpenGL/DirectX). Du wirst genauso mit Problemen konfrontiert wie bei einer Engine. Der Unterschied ist aber, dass Du eine Engine immer wieder neu runterladen musst, sie erstmal zum Laufen bekommen musst und letztendlich noch eingeschränkter als bei OpenGL/DirectX bist. Ich empfehle Dir ganz klar, deine Engine selbst zu entwickeln. Sie muss auch nur das können, was Du wirklich brauchst. Du brauchst Dir die Frage, ob das von dem Können von OpenGL/DirectX her möglich ist, kaum Gedanken zu machen. Du lernst bei dem direkten Weg auch viel mehr. Das ganze Hintergrundwissen fehlt Dir bei einer Engine. Ich empfehle Dir wirklich, dich in OpenGL oder DirectX einzuarbeiten. Entscheide schon vorher, was besser für Deine Zwecke geeignet ist. Muss es unter Linux laufen und solche Fragen sollten im Voraus geklärt werden. Gleichzeitig musst Du dich aber nach Leuten umschauen. Personen, die sich mit Modellierung, Leveln oder sonstigem auskennen wirst Du auf jeden Fall für 3D gebrauchen können. Du brauchst allerdings wirklich Leute die Dir bei gewissen Arbeiten helfen können. Wenn Du nun mit OpenGL/DirectX anfängst, solltest Du allerdings wirklich grundlegend anfangen: Erst 2D (muss nicht viel sein) und dann Schrittweise 3D erarbeiten. Du lernst eine Menge dabei. Wenn Du dann die Theorie - das heißt die Theorie die grundlegend ist und Du speziell für dein Spiel brauchst - drinnen hast, kannst Du an die Praxis gehen. Also kleine Programme welche die Theorie darstellen. Danach kannst du an das Spiel gehen und bist denke ich gut vorbereitet. Aber für Modelle und so etwas brauchst du andere Leute, sonst arbeitest du dich tot.
Man kann alles in allem sagen, dass es möglich ist, in absehbarer Zeit etwas ordentliches auf die Beine zu stellen.
Welche Genre soll es denn werden ? Falls Du es Dir anders überlegen solltest und Dich ärgerst, dass es nicht geklappt hast, kannst Du natürlich dein Wissen dennoch für ein anderes Spiel verwenden. Ich habe keine Levelmacher usw. gefunden und bin deshalb auf 2D herabgestiegen und entwickel dort mit OpenGL. Nebenbei: Bei 2D ist die Grafik grundsätzlich besser als bei 3D und für einen Entwickler machbar.
  Mit Zitat antworten Zitat
mimi

Registriert seit: 1. Dez 2002
Ort: Oldenburg(Oldenburg)
2.008 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#13

Re: 3D Spielentwicklung

  Alt 20. Mär 2008, 15:37
Wenn es nur um das Spiel an sich geht, währe eine Engine übertrieben.
Aber wenn du bei anderen Spiele Projekte den gleichen Code verwenden möchtest, solltest du dir schon eine eigene Engine bauen. 3D ist natürlich sehr verlockend gebe ich ja zu. Aber gerade am Anfang währe 2D um einiges leichter.

Dann hättest du schon mal ein Bases Wissen und kann dann bei 3D Anfangen.

Du kannst ja auch mit DirectX und OpenGL 2D Spiele schreiben.
(gemacht habe ich das aus verschiedenen gründen noch nicht wirklich, nur halt per Canvas was für mich vollkommen ausreicht dank meine "Tollen" 2D Engine die ich im letzten Jahr Angefangen habe zu schreibe und wo ich immer noch weiter schreibe *G* die Engine Gibt es in 2 Foren bisher zum Downloaden. Hier noch nicht !
).
Michael Springwald
MFG
Michael Springwald,
Bitte nur Deutsche Links angeben Danke (benutzte überwiegend Lazarus)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz