AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Leuchtbild Ver.: 1.0 Alpha

Leuchtbild Ver.: 1.0 Alpha

Ein Thema von Larsi · begonnen am 24. Mai 2008 · letzter Beitrag vom 25. Mai 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Larsi
Registriert seit: 10. Feb 2007
Hi,
hiermit stelle ich euch mein neustes Programm zur Verfügung: Leuchtbild Ver.: 1.0 Alpha. Ich weiß nicht ob Ihrs kennt aber es gibt für sehr viel Geld Leuchtbilder die man dann an die Wand hängen kann und die dann mit Farben ein ganz anderes Licht in den Raum bringen . Jetzt habe ich mir überlegt: Warum soll man das nicht auch für den Pc haben können und entstanden ist dieses Programm.

Es hat drei verschiedene "Leucht" Typen:

1. Typ (über linke Pfeiltaste erreichbar): Vier verschiedene Farben in jeder Ecke, die Ihre Farbe per Zufall ändern:


http://wiltfang.wi.funpic.de/Leuchtbild 1.Jpg

2. Typ (über rechte Pfeiltaste erreichbar): Eine Farbe über den ganzen Bildschirm, der sich per Zufall ändert:


http://wiltfang.wi.funpic.de/Leuchtbild 2.JPG

3. Typ (über obere Pfeiltaste erreichbar): Ein rotes Quadrat umgeben von Schwarzen, das erst oben links, dann oben rechts, dann unten links und dann unten rechts ist:


http://wiltfang.wi.funpic.de/Leuchtbild 3.JPG


Ihr könnt mir ja mal sagen wie ihr es findet. Ich weiß, sehr viel Arbeit steckt nicht dahinter aber schön finde ich es trotzdem. Werde es vielleicht auch irgendwann als Screensaver machen aber erstmal soll's so bleiben. Es werden noch mehr "Visualisierungen" dazukommen. Wenn man ein Tablet Laptop, sieht es natürlich am Meisten nach Leuchtbild aus. Das es von alleine die verschiedenen "Visualisierungen" aufnimmt ist auch schon geplant.
Angehängte Dateien
Dateityp: exe leuchtbild_165.exe (439,5 KB, 107x aufgerufen)
Ein Tag ohne Delphi ist ein verlorener Tag!

Homepage zu meinem neuen Programm: StreamZ

Geändert von Larsi (14. Nov 2019 um 12:20 Uhr)
 
Flips

 
Delphi 7 Professional
 
#2
  Alt 24. Mai 2008, 14:56
Hi,
lustiges Programm, funktioniert gut bei mir
Wie wärs denn, wenn du die Farben nicht einfach "hart änderst", sondern wenn sie weich ineinander überlaufen?
Philipp F.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze

 
Turbo Delphi für Win32
 
#3
  Alt 24. Mai 2008, 15:01
Zitat von Larsi:
Ich weiß nicht ob Ihrs kennt aber es gibt für sehr viel Geld Leuchtbilder die man dann an die Wand hängen kann und die dann mit Farben ein ganz anderes Licht in den Raum bringen .
Ich habe es noch nicht ganz verstanden. Was soll mir das bringen?
Und es gibt Programme, die das machen und sehr teuer sind?

Ich sehe 4 rechteckige Flächen, die fortlaufend die Farben ändern.

Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
Larsi

 
Delphi 2007 Professional
 
#4
  Alt 24. Mai 2008, 15:14
Zitat:
Hi,
lustiges Programm, funktioniert gut bei mir Smile
Wie wärs denn, wenn du die Farben nicht einfach "hart änderst", sondern wenn sie weich ineinander überlaufen?
Ok, ist auf der Todo. Danke, dass du es gut findest.
Zitat:
ch habe es noch nicht ganz verstanden. Was soll mir das bringen?
Und es gibt Programme, die das machen und sehr teuer sind?

Ich sehe 4 rechteckige Flächen, die fortlaufend die Farben ändern.

Grüße
Also Programme, die das machen habe ich noch nicht entdeckt. Ein Leuchtbild ist ein eigentlich ein Bildschirm der verschiedene Farben zeigt und das sieht halt ganz gut dann im Raum aus.
Das ist z.B. eins. Und das kostet schon über 100 Euro.
Das ganze habe ich halt für den Pc nachgebildet, jetzt verstanden?

[edit=Phoenix]Url korrigiert, die das Layout gesprengt hat. Mfg, Phoenix[/edit]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#5
  Alt 24. Mai 2008, 15:15
Zitat von Matze:
Ich sehe 4 rechteckige Flächen, die fortlaufend die Farben ändern.
Das ist auch Sinn und Zweck des Ganzen.

Also ich könnte mir vorstellen, wenn man das ganze mit Chillout Moods Musik verknüpfen und je nach Stimmung nur bestimmte Farben anzeigen lassen kann, die natürlich weich überlaufen, könnte was draus werden.
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
Larsi

 
Delphi 2007 Professional
 
#6
  Alt 24. Mai 2008, 15:24
Hat einer ne Idee wie ich das mit dem "weich übergehen" machen kann? Für die Zufalssfarben verwende ich folgenden Code:
Delphi-Quellcode:
function RandomColor():TColor;
begin
  Result := RGB(Random(256),Random(256),Random(256));
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze

 
Turbo Delphi für Win32
 
#7
  Alt 24. Mai 2008, 15:29
Hallo,

ok, ich habe nun verstanden, was das soll. *g*

Wenn ich mir das recht überlege, dann darfst du die einzelnen Farbwerte nicht in großen Sprüngen ändern, sondern in kleineren. Also beispielsweise für einen der 3 RGB-Werte:

Delphi-Quellcode:
Random(40)+1 + AktuellerWert-20
// bzw: Random(40) + AktuellerWert-19
Das sind dann Werte zwischen dem aktuellen Wert - 20 und dem aktuellen Wert + 20, denke ich mal.

Grüße
  Mit Zitat antworten Zitat
Larsi

 
Delphi 2007 Professional
 
#8
  Alt 24. Mai 2008, 15:33
Ok danke gibt dann bald ein Update
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze

 
Turbo Delphi für Win32
 
#9
  Alt 24. Mai 2008, 15:42
Nur noch zur Info: Die Grenzen musst du natürlich noch berücksichtigen. Meine Code kann auch Werte > 255 und < 0 liefern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Flips

 
Delphi 7 Professional
 
#10
  Alt 24. Mai 2008, 16:35
Was auch noch nett wäre:
- Man kann sich Farben aussuchen, die erscheinen sollen.
- Audio-Ausgang anzapfen und je nach Lautstärke-/VU-Level die Farben eher stark oder eher blass erscheinen lassen, quasi allen Vierecken ne Farbe vorgeben und je nachdem wie hoch das Level ist den Alpha-Wert eher groß oder eher klein machen
Philipp F.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf