AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

Offene Frage von "Sfaizst"
Ein Thema von Sfaizst · begonnen am 18. Jun 2008 · letzter Beitrag vom 20. Jun 2008
Antwort Antwort
Sfaizst

Registriert seit: 16. Jun 2008
33 Beiträge
 
#1

'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 18. Jun 2008, 16:58
Guten Tag

Ich habe schon seite einiger Zeit die Idee eine art "Webradio" zu machen, was im besten Fall den wave Abgang (Lautsprecherausgang) abhören kann und diesen live-stream dann an eine Ip senden kann (Lan intern und im Internet), diese IP sollte dann natürlich ein dazugehöriges Clientprogramm offen haben.

Nun habe ich nach einigen Überlegungen und Versuchen mit der bass.dll und der Komponente TTelefon (die ich mit der Forensuche fand, die ich aber leider nicht mit delphi 2005 zum Laufen bekommen habe) mir einige Fragen überlegt, die ich mal so über dieses Thema stellen will, Danke im Voraus für euer Verständnis

1. Frage: Kann man über eine Komponente eventuell einfach den wave- (Lautsprecher-) Ausgang abhören und diese per
VoIp (oder ähnlichem) zu einem Clienten schicken ?

2. Frage: Gibt es eine ähnliche Komponente wie die TTelefon (...), die unter Delphi 2005 läuft und den wave Abgang als
Eingang nutzen kann?

3. Frage: Wenn ja, ist sowas möglich ohne allzugroßen verlust zu haben ? ( bei UDP können ja leicht mal ein paar Pakete
verlohren gehen, erst recht bei dauerlaufendem sound)

4. Frage: Was sind weitere Möglichkeiten dieser Art der Musikübertrageung, gibt es eventuall sogar Tutorials?

5. Frage: Braucht man externe Server oder sonstige Hardware (Bis auf den PC, der wiedergibt und den/die PC/s, der/die
zuhört/zuhören)?

6. Frage: Das mit dem Wave abgang der Soundkarte wär optimal, aber, wenn dies NICHT geht, wie kann man, wenn man selber ein
Kleines Musikwiedergabeprogramm geschrieben hat diesen Stream weiter geben (Eventuell sogar über Indis?)?

7. Frage: Das hört sich jetzt so wie ein Webradio an, was ich hier vorhabe, ist sowas (wenn auch für den privaten Gebrauch)
genemigt (Gema,...)?

So Stell ich mir das ungefähr vor (ganz vereinfacht):

Irgentein Media Player spielt eine MP3,... --> Eingabe einer IP --> IP Hinzufügen zu einer List Box --> Client bekommt eine Meldung un die Option Ja oder Nein) --> Wenn Ja dann Musik auf dem Clienten abspielen, Wenn Nein IP aus ListBox entfernen

Die Sound Qualität sollte natürlich optimal sein, aber auch bei langsameren Verbindungen nicht gleich stottern oder Gar Abbrechen

Ich Danke euch schoneinmal für eure Mühe und hoffe natürlich auf eine Lösung zu kommen

Gruß Sfaizst
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#2

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 18. Jun 2008, 20:04
HI,

Zu Frage 5: du benötigst lediglich einen Streaming-Server und einen Cliet. Der Server ist der, auf dem der Media-Player läuft, der Client ist der Rechner, der empfängt.

Zu Frage 7: Ich denk mal, wenn du das z.B. Hausintern und nicht Wohnungsübergreifend machst, gibts nichts zu meckern. Bei allem anderen weiß ich nicht so bescheid, außer dass du für öffentliche Vorstellungen an die GEMA zahlen musst.

Zitat von Sfaizst:
Die Sound Qualität sollte natürlich optimal sein, aber auch bei langsameren Verbindungen nicht gleich stottern oder Gar Abbrechen
Was stellst du dir unter guter Soundqualität vor? Reichen da 85k ?? Ansonsten geh mal ins Internet und such nach Webradios.

Als ersten Einstieg schlage ich Windows Media Encoder vor, dens hier ohne Gültigkeitsprüfung von Windows gibt. Ansonsten bietet Microsoft ihn auch hier an.
Empfangen lässt sich dieser Stream mit jedem Rechner, der WMP hat. Wie das genau mit der bass.dll zu verwirklichen ist, weiß ich nicht. Ansonsten guck dir mal das Beispiel das bei BassWMA dabei ist an.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.852 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 18. Jun 2008, 20:35
-VLC http://www.videolan.org/streaming-features.html
-ShoutCast http://www.shoutcast.com/download/broadcast.phtml
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Sfaizst

Registriert seit: 16. Jun 2008
33 Beiträge
 
#4

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 19. Jun 2008, 17:48
Korrigiert mich, wenn ich das jetz falsch interprtiert hab
aber ich möchte ein eigenes Programm schreiben, was die oben genannte aktion
durchführen soll, ich suche KEIN Programm, was dies schon kann
und ich suche eine Komponente, die man für soetwas nutzen kann.

Bei der die qualität so wie bei einem webradio ist also ich schätz mal 64k aufwärts.

Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#5

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 19. Jun 2008, 22:57
Zitat von rollstuhlfahrer:
Ansonsten guck dir mal das Beispiel das bei BassWMA dabei ist an.
Das ist ein Beispiel, dass den Aufnahmeeingang ins Netzwerk streamt und nit Bass.dll und BassWMA.dll funktioniert. Den Quellcode gibts auch

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
BullsEye

Registriert seit: 8. Sep 2007
Ort: Werlte
872 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#6

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 19. Jun 2008, 23:14
Zitat von rollstuhlfahrer:
Zu Frage 7: Ich denk mal, wenn du das z.B. Hausintern und nicht Wohnungsübergreifend machst, gibts nichts zu meckern. Bei allem anderen weiß ich nicht so bescheid, außer dass du für öffentliche Vorstellungen an die GEMA zahlen musst.
Ich hatte mich auch mal mit dem Thema Internetradio befasst. Du musst für alles und jeden GEMA zahlen. auch wenn "nur" der Nachbar hört oder ein/zwei Freunde.
Gut, wenns Hausintern ist dann nicht, aber das bleibt meißt ja nicht alles drinne, was drinne bleiben soll
  Mit Zitat antworten Zitat
Ghostwalker

Registriert seit: 16. Jun 2003
Ort: Schönwald
1.299 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

Re: 'Webradio' Idee für den Privatgebrauch

  Alt 20. Jun 2008, 05:07
Sobald du das übers Internet machst (also quasi öffentlich), werden Gebühren fällig. Die berechnen sich anhand der möglichen Zuhörer. Wenn ich mich recht entsinne waren das bei 10 Zuhörern um die 50,- € pro Monat.

Für das Abfangen der Daten kannst du die BASS.dll verwenden. Einfach einen Record-Stream auf den Kanal "Alles was du hörst." setzen,
und die Aufgezeichneten Daten an den Server schicken.

Dann brauchst du noch eine Server-Software (Shoutcast, Icecast, Videolan etc.). Je nach dem welche Leitungskapazität du hast und wieviel Zuhörer es sein werden, kannst du das auf deiner Kiste laufen lassen. Solltest du viele Zuhörer erwarten, wäre ein eigener Server (gibts zu mieten.) angebracht.


Hoffe das hilft dir weiter
Uwe
e=mc² or energy = milk * coffee²
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz