AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

Offene Frage von "ZelltoD"
Ein Thema von ZelltoD · begonnen am 2. Jul 2008 · letzter Beitrag vom 2. Jul 2008
Antwort Antwort
ZelltoD

Registriert seit: 1. Jul 2008
40 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Arc
 
#1

TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

  Alt 2. Jul 2008, 19:09
Hallo erstmal.
Ich hab heute mal an einem kleinen Netzwerk-Chat angefangen, welcher, realisiert mit TClientSocket und TServerSocket realisiert, bisher einwandfrei läuft.
Jetzt hab ich aber folgende Probleme: Um die Sache noch ein bisschen auszubauen hab ich mich an eine Suchfunktion herangewagt die einen bestimmten, vorher definierbaren Bereich des Lokalen Netzwerkes nach Servern durchsucht.
Nach einigen Stunden herumprobiererei komme ich mal wieder nicht weiter .

Da ich ja nicht in allen möglichen, fremden Netzwerken suchen möchte, hab ich ersteinmal angefangen, die eigene IP in Blöcke aufzuteilen.

Delphi-Quellcode:
repeat //String aufdröseln und sortieren beginn
   p:=p+1;
 IF IP[p]='.'  then p1:=p1+1 //"IP" ist die eigene IP als string
 
 else
begin //of else
case p1 of
 1: res1:=res1+IPll[p] ; //1. Block
 2: res2:=res2+IPll[p] ; //2. Block
 3: res3:=res3+IPll[p] ; //3. Block
 4: res4:=res4+IPll[p] ; //4. Block
      end; //of case

end; //of else
 until IP[p]='';
end;
end.
Danach werden, in Bereichen die später über Eingabemöglichkeiten bestimmt werden sollen, diese Blöcke einzeln verändert um danach verschiedene Ports nach Servern abzusuchen.

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
  var i,j,k,b3,b4,prt:integer; hst:string; //b3 und b4 sind Block 3 und 4 der IP
 begin
 b3:=-1;
   b4:=-1;
     prt:=0; //prt = Port
 for i := 0 to 3 do begin//of for1
  b3:=b3+1;
    b4:=90;
   for j := 0 to 40 do begin//of for2
     b4:=b4+1;
       prt:=0;
      for k := 0 to 10 do begin//of for3
        prt:=prt+1;

///////////////////////////////////////// PROBLEM
Falls an der Adresse ein Server gefunden wird soll die entsprechende IP dann in eine Liste übertragen werden.
Mein Problem liegt nun darin, dass ich nicht weis wie ich, falls ich ein Server gefunden wurde, den Client dazu bringe diesen anzupingen und die Verbindung gleich darauf wieder zu beenden um die Suche fortzusetzen.

Und wäre es möglich mit der IP die Anzahl der schon verbundenen Clients am Server festzustellen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg ZelltoD
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sirius
sirius

Registriert seit: 3. Jan 2007
Ort: Dresden
3.443 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

Re: TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

  Alt 2. Jul 2008, 19:29
Diese Sachen musst du am Server alle Selber implementieren. Schaffe dir ein eigenes Protokoll bzw. ergänze dein bisheriges.
Dein Server muss schon selber sagen wieviele Clients er hat.


Nebenbei:
1. Denke mal über UDP-Broadcast nach!
2. Eine IPv4-Adresse ist eine 32Bit-Zahl. Damit kann man bestimmt besser rechnen als mit der Darstellung im String.
Dieser Beitrag ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
  Mit Zitat antworten Zitat
ZelltoD

Registriert seit: 1. Jul 2008
40 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Arc
 
#3

Re: TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

  Alt 2. Jul 2008, 19:39
Hehe ich würde mich zwar nichtmehr als Anfänger bezeichnen aber zwischen Anfänger und Profi liegt ja bekanntlich ein ein weiter Grad.
Genauer gesagt ist dieser Chat mein erster Versuch in Richtung Netzwerk in Sachen Delphi.

Deswegen wäre ich dir echt dankbar wenn du mir deinen Vorschlag ein bisschen erläutern könntest.

Zu den Anzahl der Clients: Das wäre erstmal nur Nebensache, viel wichtiger ist mir, dass der Suchprozess erfolgreich abläuft.

mfg
  Mit Zitat antworten Zitat
Cyf

Registriert seit: 30. Mai 2008
407 Beiträge
 
Lazarus
 
#4

Re: TClientSocket - Netzwerk nach Servern durchsuchen

  Alt 2. Jul 2008, 21:17
Zu der Sache mit dem Server suchen: Am besten du schaust wie gesagt mal nach Broadcast bzw. Methoden Anfragen an mehr als einen Addressaten zu schicken.

Zu der Sache mit wieviele Clients ein Server hat: Bau in deinen Server eine Variable ein, die festhällt wie viele Clients bei ihm im momentan angemeldet sind, je nach benutzeter Komponente, ist die in der Regel sogar schon automatisch vorhanden. Wenn dein Server vom Client einen bestimmten Statuscode oder String erhällt, sendest du die Anzahl der Clients an den abrufenden CLient, wie genau du das anstellst, ist deine Sache, am besten ist, du baust dir ne extra Unit (oder eine .dll) nur mit dem Protokoll und verwendest, dass dann bei Client und Server.

Zu der Sache mit der IP: Eine IP besteht aus 4 Byte, ein unsigned Byte kann Werte von 0 bis 255 annehmen. Somit ergibt sich folgender Aufbau einer IP: Byte1.Byte2.Byte3.Byte4, z.B 127.000.000.001 (localhost). Es dürfte einfahcer sein, die einzelnen Bytes zu inkrementieren als das ganze als String zu handeln. Zu beachten ist dann aber auch, dass man sich eine Funktion dazu bauen sollte, die aus dem ganzen wieder einen String bauen kann, da viele Funktionen die IP als String verlangen. Eine Klasse dazu könnte so aussehen (nur als Beispiel gedacht, auch wenn man das vielleicht besser als record macht):

Delphi-Quellcode:
TMyIP = class(TObjekt)
  public
    Byte1: Byte;
    Byte2: Byte;
    Byte3: Byte;
    Byte4: Byte;
    function getIPString: string;
  end;

TMyIP.getIPString: string;
begin
  Result:= IntToStr(Byte1)+'.'+IntToStr(Byte2)+'.'+IntToStr(Byte3)+'.'+IntToStr(Byte4);
end;
[Edit] Delphi-Tag hinzugefügt
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz