AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Zu langen Pfad löschen

Ein Thema von Luckie · begonnen am 22. Sep 2008 · letzter Beitrag vom 22. Sep 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#1

Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:00
So eine Sch!§%&$ße.

Ich hasse Flex. Ich wollte eine Projekt importieren bzw. einen anderen Workspace laden und was macht das dumme Flex? Importiert und importiert ohne Ende und erstellt dabei rekursiv immer wieder den neuen Workspace:
Zitat:
D:\Projekte Datawerk\Kujami\webbook\flex\Webbook\Webbook\Webbo ok\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook \Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\W ebbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook\Web book\Webbook\Webbook\Webbook\Webbook
Und das ist noch nicht das Ende. Der Explorer kann nur nicht mehr anzeigen, weil der Pfad zu lang ist. Alle Versuche den Pfad zu löschen sind bisher fehlgeschlagen. Ich habe es mit del und erase probiert. Ich habe es mit DelFileOnReboot versucht. Selbst rd /q /s Webbook hat nicht funktioniert, weil er den Pafd nicht finden kann.

Hat jemand eine Idee, wie ich diese Verzeichnisse wieder loswerden kann?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.370 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#2

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:03
du kannst versuchen mit den W Versionen aus der WinAPI den FileDelete durchzuführen.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
franktron

Registriert seit: 11. Nov 2003
Ort: Oldenburg
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:05
Mach ein chkdsk /F der müsste den Fehlerhaften Eintrag dann reparieren (Löschen)
Frank
Tux sein Lieblingsquellcode
While anzfische<TuxSatt do begin
Fisch:=TFisch.Create; Tux.EssenFisch(Fisch); Fisch.Free;inc(anzfische); end;
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:05
Hallo Luckie,

das Probelm hatte ich an Freitag noch, kenne nur eine Möglichkeit:

Windows- oder Total-Commander und dort den Verzeichnisbaum von oben durchgehen und jedes Verzeichnis umbenennen und dabei nur ein Zeichen als Name vergeben, bis der ganze Spass kurz genug ist, um auch mit Windows- bze. Dosmitteln damit umgehen zu können.

Finde es immer wieder verblüffend, dass Windows sowas anlegen kann, aber nicht mehr wegbekommt.

Stephan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.264 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:06
Du könntest Dir evtl. mit subst behelfen. Lies mal diesen Thread durch, da sind einige vielversprechende Ansätze zu lesen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:08
Ich dachte, XP nutzt sowieso die Unicode Versionen der API-Funktionen?

Ich versuche es gerade mit chkdsk. Danke für den Tipp. Mal sehen, ob es hilft.

Mit subst bin ich jetzt bis ans Ende gekommen. Ich habe alle dateien im letzten virtuellen Laufwerk markiert und gelöscht. Ging ohne Fehlermeldung. Allerdings sind sie immer noch da, aber ich wenn ich doppelt auf die Verzeichnisse klicke, bekomme ich die Fehlermeldung "Zugriff verweigert".

Was läuft da denn jetzt schon wieder schief?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von holliesoft
holliesoft

Registriert seit: 4. Apr 2005
Ort: Gau-Algesheim
250 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#7

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 12:56
Hallo,

hier auf der Arbeit hatten wir auch ab und zu mal zu lange Verzeichnispfade auf Windows2000 Clienten. Wir konnten die Verzeichnisse per Eingabeaufforderung löschen:

Code:
c:\Dokumente und Einstellungen>rd /s /q Verzeichnisname
Es kommt zwar eine Fehlermeldung aber die Verzeichnisse sollten danach weg sein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 13:01
Habe ich auch schon probiert. Es kamen Fehlermeldung, dass bestimmte Dateien nicht gefunden werden konnte, aber die Ordner waren trotzdem noch da.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.370 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#9

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 13:11
Ein Fehler im Dateisystem ist es nicht.

Die Zipfolders neigen auch dazu, zu lange Pfade anzulegen.
Es kommt immer drauf an ob ein Programm die alte Api mit der MaxPath (260 Zeichen) Beschränkung nutzt oder die Unicodeversion welche unbegrenzt ist.
Coding BOTT - Video Tutorials rund um das Programmieren - https://www.youtube.com/channel/UCUG...aXLclwO9qA-lzA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von holliesoft
holliesoft

Registriert seit: 4. Apr 2005
Ort: Gau-Algesheim
250 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#10

Re: Zu langen Pfad löschen

  Alt 22. Sep 2008, 13:24
Hi,

hast Du es vielleicht mal mit einem "rm verzeichnis" versucht? also Verzeichnis verschieben z.B. nach \ damit der Pfad gerade kurz genug zum löschen ist.

Gruß
Patrick

//Edit: Habe gerade in meiner eigenen Doku-DB folgende Anleitung gefunden:

1. Im Explorer den Ordner mit der zu langen Unterstruktur mit STRG+X ausschneiden
2. den Ordner in c:\ (oder d:\) mit STRG + V einfügen

HTH,
Patrick
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf