AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte DirectX Dateimanager Zirpher

DirectX Dateimanager Zirpher

Ein Thema von alexk2710 · begonnen am 30. Jan 2009 · letzter Beitrag vom 31. Jan 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
alexk2710
Registriert seit: 20. Jul 2008
Hallo,
unter www.zirpher.de kann man meinen DirectX-basierten Dateimanager runterladen. Neben den Vorteilen bei der Darstellung ist auch die Navigation recht innovativ. Über Kommentare zu dem Programm würde ich mich freuen.

Grüße,
Alex
Miniaturansicht angehängter Grafiken
screenshot_large_699.jpg  
 
der_hugo

 
Turbo Delphi für Win32
 
#2
  Alt 30. Jan 2009, 17:59
Hallo alexk2710,

Cooles Programm! Wie Du geschrieben hast, ist die Navigation und Darstellung "innovativ".
Allerdings dauert es bei Ordnern mit vielen Unterverzeichnissen (zB. Windows-Ordner) manchmal etwas länger beim Laden. Auch das Navigieren ist in solchen Ordnern nicht so ganz praktisch, da man die Maus so viel bewegen muss.
Aber bei allen anderen Ordnern bringt das Programm einen klaren Vorteil gegenüber dem Windows-Explorer!

Ansonsten finde ich das Programm klasse!

Viele Grüße

der_hugo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Webo
Webo

 
RAD-Studio 2010 Pro
 
#3
  Alt 30. Jan 2009, 18:26
Das ist mal wirklich ein sehr innovatier Datei-Explorer, gefällt mir richtig gut, spart wesentlich an Zeit.

Auch gut finde ich, dass man angezeigt bekommt, wie voll ein Laufwerk ist und die "Randinformationen" wie %-CPU etc.

Echt gut gemacht.

Grüße

Webo
Fabian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#4
  Alt 30. Jan 2009, 18:40
Spart Zeit?

Als es ein paar meiner Ordner gescannt hat, wurde es immer langsamer, bis schließlich mein PC komplett eingefroren ist. Meine Maus konnte ich auch nicht mehr bewegen.

Für mich ist das ne nette Spielerei, aber als Ersatz nicht tauglich.
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Webo
Webo

 
RAD-Studio 2010 Pro
 
#5
  Alt 30. Jan 2009, 18:43
Zitat von Die Muhkuh:
Spart Zeit?
Ich meinte, dass man viel schneller durch die Ordnerebenen kommt, ohne dass man die Maus weit bewegen musst, also ich spar da viel Zeit. Und mein Explorer braucht fast genau so lang zum anzeigen der Ordnerinhalte.
Fabian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#6
  Alt 30. Jan 2009, 18:46
Geschmackssache

Ich bin mit dem Explorer schneller und er lahmt meinen PC nicht, wenn er inner Liste alles anzeigt.
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
alexk2710
 
#7
  Alt 30. Jan 2009, 19:13
Zitat von Die Muhkuh:
Spart Zeit?

Als es ein paar meiner Ordner gescannt hat, wurde es immer langsamer, bis schließlich mein PC komplett eingefroren ist. Meine Maus konnte ich auch nicht mehr bewegen.
So was hört man natürlich nicht gern. Was für einen PC (CPU, Grafikkarte) hast du denn? Das Programm hängt manchmal scheinbar, wenn Netzwerkordner gelesen werden (ist aber ein Windows-API Problem), aber es sollte definitiv nicht langsamer werden, egal wieviele Ordner er schon eingelesen hat. Interessant wäre noch die CPU-Last, wenn man die Maus nicht bewegt.

Danke,
Alex
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#8
  Alt 30. Jan 2009, 19:18
Hi,

ich hab einen Core2Duo E6600 und eine GeFroce 8800 GTS mit 640mb.

Es war definitiv kein Netzwerkordner, sondern mein "Müll"-Ordner. Da ist quasi alles drin. Bilder, Videos, Rar, Zip, anderen Ordner mit selbigem.

Beim Hängen betrug die CPU-Last 4% rum, beim Maus still stehen auch nicht mehr.
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
alexk2710
 
#9
  Alt 31. Jan 2009, 10:41
Zitat von Die Muhkuh:
Hi,

ich hab einen Core2Duo E6600 und eine GeFroce 8800 GTS mit 640mb.

Es war definitiv kein Netzwerkordner, sondern mein "Müll"-Ordner. Da ist quasi alles drin. Bilder, Videos, Rar, Zip, anderen Ordner mit selbigem.

Beim Hängen betrug die CPU-Last 4% rum, beim Maus still stehen auch nicht mehr.
Tja, das ist definitiv schnell genug. Leider kann ich jetzt nur noch spekulieren, ich vermute, das entweder ein Bild oder eine Zip-Datei von den integrierten Bibliotheken nicht unterstützt wird.
Einigen Leuten ist das Konzept zu neu und das ist ja auch okay, aber du bist im Windows-Explorer definitiv langsamer, zumindest, wenn du eine Weile mit Zirpher geübt hast. Man kann auch mal über 2x Strg den Navigationsmodus umschalten, einigen gefällt das besser, weil es weniger hektisch ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#10
  Alt 31. Jan 2009, 10:46
Hi Alex,

wie ich schon sagte: Geschmackssache. Das mit den verschiedenen Navigationsmodi kenne ich bereits. Ich hab im Explorer alle wichtigen Ordner als Favoriten abgelegt, ein Klick und ich bin dort.

Ich werd es mir heute wohl noch mal ansehen, aber ein anderes Thema benutzen, da das Standard-Thema mich nicht anspricht.

Ich möchte keines Falls Dein Programm schlecht machen, im Gegenteil, dass was da an Arbeit drin steckt ist ein wert.

Hast schon mal überlegt, das Ding auch als Shell-Replacement zu benutzen?

Grüße
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf