AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Preview: Audorra Digital Audio Library (23.08.09)

Preview: Audorra Digital Audio Library (23.08.09)

Ein Thema von igel457 · begonnen am 20. Mär 2009 · letzter Beitrag vom 7. Feb 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 6  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von igel457
igel457
Registriert seit: 31. Aug 2005
Audorra - eine OpenSource Audiobibliothek für Spiele

Was ist das, bzw. was wird es werden?
Audorra ist eine Cross Plattform Audiobibliothek, die es ermöglicht Musik und Soundeffekte in Spielen (oder anderen Audio-Anwendungen) wiederzugeben. Dabei liegt volle Unterstützung für 3D-Surround Sound und Positionierung von Audioquellen im 3D-Raum vor. Audorra ist modular aufgebaut: Sowohl die Ausgabebibliothek ("driver", also z.B. WaveOut, DirectSound oder OpenAL) als auch die Decoder können über ein Pluginsystem statisch oder dynamisch gelinkt werden.

Warum dieses Projekt?
Audorra soll als Ergänzung zu meiner 2D-Grafikbibliothek Andorra und zu meiner Medienbibliothek Acinerella gesehen werden. Außerdem ist für Pascal abgesehen von ACS (welches keinen 3D Sound unterstützt) keine OpenSource Audiobibliothek vorhanden, oftmals wird FMOD oder die BASS verwendet - ein Misstand, der schleunigst behoben werden sollte.

Wie weit ist es?
Tja, da liegt der Haken bei der ganzen Sache: Das Projekt fliegt in seinem jetzigen Status schon seit gut zwei/drei Monaten auf meiner Platte rum. Jedoch habe ich momentan Aufgrund anderer Aktivitäten keine Zeit daran (und auch an Andorra) großartig weiter zu entwickeln. Das wird sich erst in den Sommerferien (hoffentlich) wieder ändern.
Um trotzdem meine bisherige Arbeit zu präsentieren (Wiedergabe von Musik mittels funktionierendem Filtergraphsystem über Waveout unter Verwendung eines nativen WAV-"Decoders" und Acinerella), habe ich mich entschlossen diesen Thread hier zu öffnen und das Projekt mit einem kleinen Demoprogramm hochzuladen.

Unterstützte Audioformate:
  • Nativ:
    • PCM WAVE
    Acinerella:
    • Audio: AIFF, MP3, FLAC, MPC, OGG VORBIS
      Video-Container: AVI, MPEG (VOB), FLV, OGG

Systemanforderungen:
Prozessor: Erfolgreich getestet auf einem 900Mhz Pentium III,
Speicher: braucht ca. 1MB RAM pro Stream.
Betriebsystem: Windows 2000 oder höher, Linux (MacOS sollte auch funktionieren - mangels MacOS aber noch nicht getestet)
IDE: Delphi >=6 oder Lazarus

Lizenz:
Das ganze Projekt ist unter der MPL lizenziert. Die GPL oder die LGPL dürfen aber ebenfalls verwendet werden.


Es wäre schön wenn jemand das angehängte Testprogramm (im Ordner "bin") testen könnte. Wenn ihr irgendwo noch einen uralt PC stehen habt, dann würde mich interessieren, ob es auch darauf läuft, besonders wenn die CPU-Auslastung auf 100% getrieben wird.

Update 1 - 21.03.09: Probleme bei der Wiedergabe unter Windows Vista behoben
Update 2 - 18.04.09: OpenAL und Linux Unterstützung hinzugefügt, neue Version von Acinerella
Update 3 - 26.04.09: Verbesserung der Demo, hinzufügen von "Analyzern" und Events in TAuPlayer
Update 4 - 23.08.09: Viele kleine Verbesserungen

Viel Spaß damit, ich bin auf eure Reaktionen gespannt,
Andreas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
simple_demo2_171.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip audorra_996.zip (2,12 MB, 187x aufgerufen)
"Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." - Albert Einstein
 
Benutzerbild von MSSSSM
MSSSSM

 
Delphi 7 Professional
 
#2
  Alt 21. Mär 2009, 09:57
Hallo,

funzt super!

Endlich mal eine richtig gute OpenSource-Audiobibliothek.

Da müsste dann noch eine Teil zum Aufnehmen rein, ich könnte mir gut vorstellen, das zu erweitern.

Sonst noch keine Bugs gefunden, außer das das Format geprüft werden sollte.

Marius
Marius
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mleyen
mleyen

 
FreePascal / Lazarus
 
#3
  Alt 21. Mär 2009, 14:26
Ich habs mal kurz auf Vista 64bit und 32bit mit verschiedenen Formaten getestet.
Ist dieser Slowmotioneffekt in der \bin\Simple.exe gewollt?
Bei .MPG, .MPE, .mpeg war es am deutlichsten rauszuhören.
MP3´s konnte ich mir schon recht gut anhören.

Edit:
Die Zeitanzeige läuft auch etwas zu lahm, nach 30 Sekunden zeigte die Simple.exe an, dass er sich gerade bei 00:00:22,5XX befindet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

 
FreePascal / Lazarus
 
#4
  Alt 21. Mär 2009, 14:42
Hallo,

erstmal Danke für das Feedback. Alle Videos, die ich bis jetzt getestet hatte liefen ohne Probleme - selbst diejenigen mit 5.1 Sound. "Slow Motion"-Effekte hatte ich bis jetzt eigentlich nicht. Das Problem mit der Zeitanzeige ist mir allerdings bekannt. Das liegt allerdings an Acinerella/FFMpeg. Bei WAVE-Dateien (deren native Dekoderschnittstelle vollständig implementiert ist, also auch Dinge wie Seeking unterstützt) sollte es solche Probleme nicht geben.

Edit: Vielleicht liegt ersteres Problem ja an Windows Vista... Ich habe es nur mit Windows 2000 und Windows XP probiert.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#5
  Alt 21. Mär 2009, 14:45
Also ich habe leider sehr stark "stotternden" Sound

Mal ein paar Eckdaten zu meinem System:
Das System ist etwa ein Jahr alt. Windows Vista 32 Bit, 3GB Ram, 2.4Ghz Quadcore (dachte erst, es könnte am Performancecounter liegen, falls der überhaupt verwendet wird. Zuornden zu einem Kern brachte aber keine Besserung), Soundkarte wird im Gerätemanager als "SigmaTel High Definition Audio CODEC" (Treiberupdates steltl die Firma leider nicht mehr bereit) angezeigt. Ich vermute mal, dass es an Vista liegt.

Ich habe es mit verschiedenen MP3s aus meiner Sammlung versucht, alle hatten das gleiche Problem. Das ist das erste Programm, mit dem ich diese Probleme habe.

Prinzipiell halte ich eine Audiobilbiothek für Spiele aber für eine gute Idee! Aber solange diese Probleme nicht behoben sind, würde ich doch eher zur bass.dll greifen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

 
FreePascal / Lazarus
 
#6
  Alt 21. Mär 2009, 15:04
Seltsam - wie oben geschrieben läuft es auf unserem 10-Jahre alten Laptop ohne Probleme. Irgendwas scheine ich wohl falsch zu machen.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Meflin
Meflin
 
#7
  Alt 21. Mär 2009, 15:10
Habs auf ner ziemlich alten Röhre (Pentium 4) mit XP SP3 getestet. Läuft, soweit ich das auf die schnelle beurteilen kann, einwandfrei!
Leo S.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von freak4fun
freak4fun

 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#8
  Alt 21. Mär 2009, 15:19
Unter Vista 64Bit läuft es nur bedingt. Die Dateien werden verlangsamt abgespielt und es knackt wie bei einem schlecht eingestelleten Radiosender.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#9
  Alt 21. Mär 2009, 15:24
Zitat von freak4fun:
Unter Vista 64Bit läuft es nur bedingt. Die Dateien werden verlangsamt abgespielt und es knackt wie bei einem schlecht eingestelleten Radiosender.
Also ähnlich wie bei mir...
Zitat von igel457:
Irgendwas scheine ich wohl falsch zu machen.
Versuch mal den Buffer zu vergrößern. Wenn ich darüber nachdenke, hatte ich so ein Problem doch schonmal mit einem Programm. Da hatte es gereicht, den Soundbuffer in der Ini manuell auf 2000 (keine Ahnung, was für eine Einheit das ist... kBit?) zu erhöhen. Vielleicht ist es ja hier ähnlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

 
FreePascal / Lazarus
 
#10
  Alt 21. Mär 2009, 15:35
Kein Problem, ich habe den Ausgabebuffer jetzt einfach mal Testweise von 4 * 1024 auf 16 * 4096 Samples erhöht, also ca. 2 Sekunden. Systembedingt ist das Peakmeter und die Lautstärkeregelung nun jedoch ziemlich träge.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip simple_120.zip (259,9 KB, 22x aufgerufen)
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf