AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

Ein Thema von Cogito · begonnen am 8. Apr 2009 · letzter Beitrag vom 9. Apr 2009
Antwort Antwort
Cogito

Registriert seit: 12. Jun 2008
280 Beiträge
 
#1

dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

  Alt 8. Apr 2009, 18:19
Datenbank: Access • Version: 2000 • Zugriff über: ADO
Hallo zusammen,

ich muss in meiner Anwendung im Netz verhindern, das auf einen Feldwert in einer Tabelle, der einen laufenden Zähler enthält, mehrmals zur gleichen Zeit zugegriffen wird. Dieser automatische Zähler dient als Merkmal für einen Schlüssel, der fortlaufend nummeriert wird. Ich denke, hier wäre vielleicht ein exklusives Öffnen die beste Wahl, nur weiß ich leider nicht wie man das mit dem ADODataSet von dbgo bewerkstelligen kann. Weiß das jemand oder hat jemand eine ganz andere Idee?
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.824 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

  Alt 8. Apr 2009, 18:34
Oder du verwendest den Typ AutoNumber
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Cogito

Registriert seit: 12. Jun 2008
280 Beiträge
 
#3

Re: dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

  Alt 9. Apr 2009, 10:19
Zitat von mkinzler:
Oder du verwendest den Typ AutoNumber
Da habe ich mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Das Feld selbst speichert den Zähler, der dann, nach jeder Erzeugung eines neuen Schlüssels um eins hochgezählt wird. Und da darf natürlich nichts durcheinandergeraten, falls mal 2 Leute zur gleichen Zeit einen Schlüssel erzeugen wollen.
  Mit Zitat antworten Zitat
hoika

Registriert seit: 5. Jul 2006
Ort: Magdeburg
8.116 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

Re: dbgo-Dataset - Tabelle exklusiv öffnen

  Alt 9. Apr 2009, 10:26
Hallo,

also unter ADO gibt es LockType.
Musst du aber mal ausprobieren,
ob das unter Access was bringt.

Standard ist ltOptimistic,
ich würde ltPessimistic benutzen.

Der Zähler muss ja irgendwo in einer Tabelle stehen.
Die Tabelle wird dann mit Table.Edit "geöffnet"
und der Zähler erhöht.

Unter Access würde ich aber AutoNumber benutzen,
dann geht das von alleine.


Heiko
Heiko
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf