AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte iTwin ... iPhone trifft Windows

iTwin ... iPhone trifft Windows

Ein Thema von SittingDuck · begonnen am 24. Apr 2009 · letzter Beitrag vom 9. Jan 2014
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
SittingDuck
Registriert seit: 11. Jan 2006
Moin Moin ...

Nach diversen Wochen der Programmierung, möchte ich Euch nun mein neustes Hobbyprojekt vorstellen. 'iTwin' ist ein Programm, welches die Datenbanken eines beliebigen iPhone/iPod Touch ausließt und in vertautem 'Look & Feel' darstellt. Fasziniert von diesen Geräten, habe ich mir die internen Datenbanken mal etwas genauer angesehen und bastelte mir danach ein Tool, welches mir den Inhalt sinnvoll aufbereitet. Was dabei herauskam findet Ihr auf meiner extra dafür zusammengebauten Homepage. Auch da habe ich keine Mühen gescheut und habe mit dem Einsatz eines CMS (Drupal) aus allen Rohren gefeuert. Konsequent zweisprachig ist sowohl das Programm, als auch die Website gehalten, um einen möglichst großen Kreis an Anwendern zu erreichen. Etwa 10 Mio. verkaufte iPhones stellen eine beachtliche Zielgruppe dar, sodass ich dieses mal auf den 'Donationware' oder Spenden-Gedanken setzte. Wollen mal sehen, ob das eine gute Idee war ...

Eine genaue Anleitung (jawohl ... zweisprachig !) und sogar ein kleines 'Mini-Forum' findet Ihr ebenfalls unter o.a. Link. Die aktuelle Version ist V1.2 Final und läuft unter Win98SE, Win2000, WinNT, XP, Vista und Windows 7. Es steht die Setup.exe (0,98 MB) oder das Zip-Archiv (0,76 MB) zur Auswahl. Mir ist klar, dass nicht jeder so ein Gerät hat, aber wer so etwas besitzt, der darf iTwin gerne nutzen und ggf. aktiv per Feedback mitgestallten.

Viel Spass dabei, wünscht ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
itwinscreenshot_116.png  
Ciao ... SittingDuck
iPhone Backup und mehr: iTwin v3.9 Beta ... Alternative Startleiste: Launcher v3.8 !
 
Benutzerbild von fkerber
fkerber

 
Delphi XE Professional
 
#2
  Alt 24. Apr 2009, 17:57
Hallo!

Vielen Dank für die Vorstellung deines Programms.

Könntest du bitte gemäß den "Vorstellungsrichtlinien" noch einen Direktlink mit Angabe der Downloadgröße hinzufügen?

Auch ein Screenshot würde bestimmt, den Wunsch, die Webseite besuchen zu wollen, steigern können.


Ciao, Frederic
Frederic Kerber
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mikescher
Mikescher

 
Delphi 2009 Professional
 
#3
  Alt 24. Apr 2009, 18:32
Also bei mir (iPod Touch 1G ) wird der Kontakt (ich hab nur einen) nicht angezeigt

aber sonst witziges Programm

MfG Mikescher
Mike
  Mit Zitat antworten Zitat
SittingDuck

 
Delphi 2010 Professional
 
#4
  Alt 29. Apr 2009, 12:26
Moin Moin ...

So, die neue Version iTwin v1.3 Final ist seit gestern online. Es wurden nicht nur zahlreiche Fehler korrigiert, sondern auch die Unterstützung des neuen iTunes-Datenbankformates integriert.
Einen schönen Tag, wünscht ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Kalfany

 
Delphi 2007 Professional
 
#5
  Alt 28. Jun 2009, 14:22
Hi,

ich hab das grad mit einem 3GS und iTunes 8.2 ausprobiert, leider gibt es da einige Fehler:

- iPhone wird als 2G erkannt

Edit: die 2 sachen passen ... war mein fehler
- Kontakte werden doppelt angezeigt (erledigt .... war mein g
- Kontakte in den Geburtstagen werden auch doppelt angezeigt
  Mit Zitat antworten Zitat
Peter666
 
#6
  Alt 2. Jul 2009, 20:46
Mit dem 3G läuft alles so wie es soll. Wie machst du das nette scrollen in den Listen?

Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
SittingDuck

 
Delphi 2010 Professional
 
#7
  Alt 4. Jul 2009, 16:33
Moin Moin ...

Der Effekt ergibt sich wenn man einen Zähler, sagen wir von 32 runter zählt und dadurch die ScrollBy-Distanz immer kleiner wird. Gleichzeit läuft ein Sleep() oder Delay() umgekehrt hoch. Also etwa so:
Delphi-Quellcode:
for i := 32 downto 1 do begin // runter zählen
  if GetAsyncKeyState(VK_LBUTTON) < 0 then Break; // linke Maustaste unterbricht sofort
  Inc(counter, i * d); // d=Scroll-Richtung (-1 oder 1)
  ScrollBy(0, StartPos - counter); Update; // Scrollen und neu zeichnen
  Delay((f - i) * 3); // Delay (Sleep geht auch)
end;
Einfach mal mit den Parametern rumspielen ... Apple kocht auch nur mit Wasser (obwohl in deren iPhone-Routinen schon eine Menge 'Gehirnschmalz' drinne steckt ...) Aber was solls, mit ein bischen Augen zukneifen sieht meine Routine schon ziemlich ähnlich aus. Gut genug, wie ich finde.

Effektreich, grüßt ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

 
Delphi 8 Professional
 
#8
  Alt 7. Jul 2009, 12:27
Von mir noch zwei, wie soll man sagen, Ungereimtheiten ? Eine davon ist allerdings eher als Fehlerchen einzustufen. Fangen wir damit an : auf iPhone sind 31 Kontakte drauf. Im Programm werden nur 30 angezeigt. Könnte derselbe Effekt sein, wie der aus #3. Dieser Kontakt ist der letzte, der auf iPhone angezeigt wird. Entweder wird die Schleife oder was verwendet wird, zu früh beendet. Oder es liegt hierdran : der nicht angezeigte Kontakt ist eine Nr. und beginnt mit *31#. Wer sich auskennt, der weiß was das bedeutet. Dann noch die Ungereimtheit : auf iPhone gibt es :
Zitat von iPhone:
Deutsche Bahn
und im Programm steht :

Zitat von Programm:
Bahn Deutsche
Und noch eine Frage : wie siehts mit Quelltext aus ? Ich müsste da was umfriemeln. Ist aber zu speziell, um es allgemein ins Programm zu übernehmen. Es geht um Import/Export in speziellem Format.

Edit : da sehe ich noch was in Richtung Nr. Habe hier noch eine Nr., die ich mit dem iPhone mit Sicherheit niemals anrufen werde : 11833 (Auskunft). Die ist im Programm unter Anfangsbuchstabe "1" eingeordnet und auf dem iphone zusammen mit der *-Nr. unter "#". So, genug der Peanuts.
  Mit Zitat antworten Zitat
SittingDuck

 
Delphi 2010 Professional
 
#9
  Alt 14. Jul 2009, 21:24
Moin Moin ...

So, nach diversen weitern Wochen habe ich nun die iTwin-Version 2.0 fertig. Die umfangreichen optischen und funktionellen Verbesserungen dürft Ihr gerne auf meiner Homepage unter 'Historie' nachlesen. Da ich in dem Zuge auch das Geschäfts-Modell von Donationware auf Shareware geändert habe, sind die Gründe dafür ('Neuigkeiten') ggf. auch von allgemeinem Interesse. Die alte Version V1.6 wird jedoch weiterhin als Freeware zum Download zur Verfügung stehen.

@Hansa: Danke erstmal für Dein Feedback. Check mal bitte die neue Version aus. Was den Quelltext anbelangt ... eher ungern, da ich mir sonst das ganze 'Shareware-Ding' direkt sparen kann. Um welche Idee handelt es sich denn ? Vielleicht läßt sich das ja doch recht fix von mir realisieren, auch wenn es dann eine sehr 'spezielle' Erweiterung werden sollte. Macht ja erstmal nix ...

Immer für Ideen dankbar, grüßt ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG
 
#10
  Alt 15. Jul 2009, 13:22
Zitat von SittingDuck:
Die umfangreichen optischen und funktionellen Verbesserungen dürft Ihr gerne auf meiner Homepage unter 'Historie' nachlesen.
Bei deiner Homepage fehlt mir eine Art Feature-Liste:
Wenn man wissen will, was das Programm kann, muss man sich das aus der Historie hinausklauben oder den Einleitungstext lesen.
Als "Laufkundschaft" ist mir das zu anstrengend (besonders wenn du noch mehr Funktionen hinzufügst).

Zitat von SittingDuck:
Immer für Ideen dankbar
Eine Interessante Funktion wäre eine Synchronisation der Kontakte und Termine mit Thunderbird und Lightning.

MfG,
Bug
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf