AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Umlaute in Mysql

Ein Thema von youuu · begonnen am 18. Mai 2009 · letzter Beitrag vom 2. Jan 2012
Antwort Antwort
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Umlaute in Mysql

  Alt 18. Mai 2009, 19:39
Datenbank: MYSQL • Zugriff über: ODBC
Hallo,

ich speichere ganze normal per "Insert Into" Daten in eine Mysql Datenbank, allerdings werden die Umlaute nicht korrekt gespeichert.
Muss die Spalten Kollation einen bestimmten Wert haben?
Ich habe bislang "Latin1_German2_ci".
Steven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Meflin
Meflin

Registriert seit: 21. Aug 2003
4.856 Beiträge
 
#2

Re: Umlaute in Mysql

  Alt 18. Mai 2009, 19:42
Wie wärs mit UTF-8 (anderer Thread, selbe Antwort )?

Edit: erklärt aber eigentlich nicht das Problem - Latin1 sollte die Umlaute ja können
  Mit Zitat antworten Zitat
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

Re: Umlaute in Mysql

  Alt 18. Mai 2009, 20:51
Also UTf-8 hab ich ausprobiert funktioniert immernoch nicht.

ÄÖÜ = ÄÖÜ


oder muss ich in meinem Programm auch UTF-8 noch einstellen? Wenn ja wie?
Steven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.027 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

Re: Umlaute in Mysql

  Alt 18. Mai 2009, 22:42
Mit welchen Komponenten greifst du auf die DB zu? Da MySQL aufgrund der Transportschichteinschänkungen hier auch UTF8 benötigt ist es nötig hier entweder alles selbst zu machen oder Kompos wie von DevArt zu haben die alle Konvertierungen automatisch durchführen.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Laaeris

Registriert seit: 10. Dez 2011
24 Beiträge
 
#5

AW: Re: Umlaute in Mysql

  Alt 29. Dez 2011, 11:46
Mit welchen Komponenten greifst du auf die DB zu? Da MySQL aufgrund der Transportschichteinschänkungen hier auch UTF8 benötigt ist es nötig hier entweder alles selbst zu machen oder Kompos wie von DevArt zu haben die alle Konvertierungen automatisch durchführen.
Ich habe dasselbe Problem - mit Delphi 7 hatte ich es nicht, aber durch die Umstellung auf Delphi XE2 schon. An welcher Stelle kann ich das denn lösen - ich verwende die ZEOS-Komponenten zum MySQL-Zugriff?

Viele Grüße,

David
  Mit Zitat antworten Zitat
Franzelchen

Registriert seit: 22. Mär 2007
82 Beiträge
 
#6

AW: Umlaute in Mysql

  Alt 2. Jan 2012, 08:41
Hier meine funktionierende Lösung:
    SQL.Text:='CREATE DATABASE db DeFAULT CHARACTER SET latin1'; Deine "Latin1_German2_ci" hat, wenn ich mich nicht irre, etwas mit einem Druckertreiber zu tun. Genauere Auskunft gibt das deutschsprachige Referenzhandbuch zur Version 5.1 von Mysql.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf