AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

Ein Thema von Lumpiluk · begonnen am 22. Jun 2009 · letzter Beitrag vom 23. Jun 2009
Antwort Antwort
Benutzerbild von Lumpiluk
Lumpiluk

Registriert seit: 25. Dez 2008
110 Beiträge
 
#1

Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

  Alt 22. Jun 2009, 23:47
Hallo!

Ich hoffe, ich habe es mit dem Titel getroffen: Ich versuche mich gerade an einem kleinen Programm zur Wahrscheinlichkeitsrechnung und wüsste gerne, wie ich eine Zahl, die ich als Real rausbekomme (z.B. 9,765625E16 (50^10), oder beim Lotto 7,151123842E-8 ) inklusive der ganzen 0en in einen String schreibe...

Ich schätze, man könnte vielleicht irgendwie nach dem E suchen und per for-Schleife 0en anhängen? Aber wie mache ich das?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.228 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

  Alt 23. Jun 2009, 00:21
E-8 zuzüglich der 9 Stellen und E16 sollte sich noch ganz einfach per Format+%n , FloatToStr und Co. hinbekommen lassen.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Lumpiluk
Lumpiluk

Registriert seit: 25. Dez 2008
110 Beiträge
 
#3

Re: Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

  Alt 23. Jun 2009, 13:42
Ich habe es jetzt hiermit versucht:
Solution.Text := 'Ergebnis: '+format('%n',[FFak(n)]); Dabei hat sich allerdings nicht viel verändert ("Ergebnis: 9,33262154439442119E157") und mit floattostr hatte ich vorher schon gearbeitet.
Ich wollte es ja so machen, dass, wenn jetzt 5E2 rauskommen würde, da 500 steht und bei 5E-2 0,05.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.228 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

Re: Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

  Alt 23. Jun 2009, 14:06
E157 ist etwas zu groß.

Ein Extended hat nur 19 bis 20 signifikante Stellen und alles was mehr stellen hat, wird daher in Exponentendarstellung angezeigt. (bei Single, Double und Real sind es noch weniger Stellen)

Außerdem kann E157 sowieso nicht genau darstestellt werden, da somit die letzen 137 Dezimalstellen undefiniert sind.
In diesem Fall bleibt dir wirklich nichts anderes übrig, als es selber zu machen und die betreffenden Stellen mit '0' aufzufüllen.

Oder du steigst auf ein Zahlensystem um, welches mit so "großen" Werten besser umgehen kann.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
37.228 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

Re: Real statt mit Exponent als ganze Zahl in String

  Alt 23. Jun 2009, 14:50
man könnte jetzt erstmal den Wert über einen Expontialrechnung so veschieben, daß der bestmöglich in einen Int64 reinpaßt, dann IntToStr und zum Schluß nur noch ein paar Nullen und eventuell noch 'nen Komma reinbauen,

oder
Delphi-Quellcode:
E := 1.23456e-8;

If (E < 1e-18) or (E > 1e18) Then Begin
  S := FloatToStr(E);
  i2 := Pos('e', LowerCase(S));
  If i2 > 0 Then Begin
    i := StrToInt(Copy(S, i2 + 1, 8));
    Delete(S, i2, 8);
    S := StringReplace(S, DecimalSeparator, '', []);
    If i > 0 Then Begin
      While Length(S) <= i do S := S + '0';
      If Length(S) > i Then Insert(DecimalSeparator, S, i + 2);
    End Else Begin
      For i2 := 1 to -i do S := '0' + S;
      Insert(DecimalSeparator, S, 2);
    End;
  End;
  If Pos(DecimalSeparator, S) > 0 Then Begin
    While S[Length(S)] = '0do Delete(S, Length(S), 1);
    If S[Length(S)] = DecimalSeparator Then Delete(S, Length(S), 1);
  End;
End Else Begin
  S := StringReplace(Format('%.18n', [E]), ThousandSeparator, '', [rfReplaceAll]);
  If Pos(DecimalSeparator, S) > 0 Then Begin
    While S[Length(S)] = '0do Delete(S, Length(S), 1);
    If S[Length(S)] = DecimalSeparator Then Delete(S, Length(S), 1);
  End;
End;

Edit1.Text := S;
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf