AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

JvDesktopAlert und Speichernutzung

Ein Thema von JonnyGuitar · begonnen am 9. Sep 2009 · letzter Beitrag vom 13. Sep 2009
Antwort Antwort
JonnyGuitar

Registriert seit: 4. Jun 2004
233 Beiträge
 
#1

JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 9. Sep 2009, 19:27
Guten Abend,

ich nutze JvDesktopAlert zum Ausgeben von Statusmeldung. Dabei gehe ich
genauso vor wie im Beispiel die der JVCL beiliegen beschrieben:
(hier mal stark verkürzt)
Delphi-Quellcode:
procedure Notify(msg: string);
var
  DA:TJvDesktopAlert;
begin
  DA := TJvDesktopAlert.Create(Self);
  DA.AutoFree := true;
  DA.HeaderText := 'test';
  DA.MessageText := msg;
  DA.Image := Image1.Picture;
  DA.Execute;
end;
Es kommen natürlich einige Meldungen hintereinander rein.
Ich kann in der Situation kein FreeAndNil(DA) da dann das Popup
natürlich sofort wieder verschwindet. Deswegen habe ich AutoFree := true
gesetzt. Trotzdem wächst der genutzte Speicher permanent an.
Ich komme bei 400 Popups auf ungefähr 10 MB.

Kann man daran irgendwas machen, bzw. habt ihr ne Idee wie ich das nachdem
Anzeigen wieder freigeben kann?



Gruss Jonny
the only thing to fear is runnin' out of beer
  Mit Zitat antworten Zitat
JonnyGuitar

Registriert seit: 4. Jun 2004
233 Beiträge
 
#2

Re: JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 13. Sep 2009, 10:04
Hallo,

leider scheint keiner eine Lösung für dieses Problem zu kennen. Ich habe beim
durchschauen des Sourcecodes auch keine Erklärung gefunden.

Daher meine Frage, kennt jemand andere Komponenten mit ähnlicher Funktionalität?
Wichtig wäre das bei mehreren Meldungen die Fenster übereinander gestapelt werden wie beim JVDesktopAlert.
Können ruhig was kosten.


Gruss Jonny
the only thing to fear is runnin' out of beer
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.478 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

Re: JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 13. Sep 2009, 10:31
Die Zeile "DA.Image := Image1.Picture;" dürfte das Problem sein, denn dabei wird für jedes DesktopAlert Fenster ein neues Picture angelegt. Und wenn du Execute aufrufst, wird das interne Picture gleich nochmal kopiert.
  Mit Zitat antworten Zitat
JonnyGuitar

Registriert seit: 4. Jun 2004
233 Beiträge
 
#4

Re: JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 13. Sep 2009, 10:43
Hallo,

leider ist das glaube ich nicht der Grund. Selbst wenn ich das Image
weglasse steigt der Speicher an.


Gruss Jonny
the only thing to fear is runnin' out of beer
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sprint
Sprint

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Edewecht
712 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#5

Re: JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 13. Sep 2009, 15:36
Ich habe das jetzt mal unter Vista x64 mit Delphi 7 getestet. Keine Probleme bei mir. Speicher steigt nicht an.
Installiert ist bei mir JVCL337CompleteJCL1105-Build3400.

Denke, das Problem muss irgendwo anders liegen.
Ciao, Sprint.

"I don't know what I am doing, but I am sure I am having fun!"
  Mit Zitat antworten Zitat
JonnyGuitar

Registriert seit: 4. Jun 2004
233 Beiträge
 
#6

Re: JvDesktopAlert und Speichernutzung

  Alt 13. Sep 2009, 16:52
Hallo,

habe ich gerade auch festgestellt. Dieser Speicheranstieg passiert nur
unter Windows XP. Unter Vista hingegen (ich habe die 32 Bit Version genommen)
wächst der Speicherverbrauch nicht an.

Woran könnte das liegen? Zumal ich bei der Suche nach einer Alternativkomponente
nicht wirklich fündig geworden bin. Das AdvAlertWindow von TMS unterbindet
Mehrfacheinblendungen des Fensters

Wäre cool wenn man das unter XP irgendwie in den Griff kriegen könnte.


Gruss Jonny
the only thing to fear is runnin' out of beer
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf