AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

FileOpen

Ein Thema von Reap3r · begonnen am 5. Nov 2009 · letzter Beitrag vom 6. Nov 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#1

FileOpen

  Alt 5. Nov 2009, 20:01
Hallo!

Ich will in ein Programm einbauen, dass per Buttenclick ein dateiname aus einem edit ausgelesen wird und anschließend geöffnet wird!

d.h. Ich gebe z.B. delphi in das edit ein, drücke dann den button und es wird delphi geöffnet.

wie mache ich das?(sry bin noch anfänger)

Wäre über Beispiel im Code dankbar!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.942 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: FileOpen

  Alt 5. Nov 2009, 20:07
Erstmal:
OH > FileOpen
Die Verwendung der nicht-nativen Delphi-Dateiroutinen wie FileCreate ist nicht zu empfehlen.


Und dann:
- um was für eine Datei handelt es sich
- und wohin soll sie geladen werden, bzw. was willst du damit machen?

TFileStream, TStringList, usw. ..... es gibt tausende Möglichkeiten, jenachdem, was man genau will.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.804 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

Re: FileOpen

  Alt 5. Nov 2009, 20:08
Schau mal nach Delphi-Referenz durchsuchenShellExecute
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#4

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 11:21
Delphi-Quellcode:
var
  sl:tstringlist;


begin
  sl:=tstringlist.create;
  sl.LoadfromFile(Formwasauchimmer.edit1.Text);
  ...... { Hier eintragen was auch immer Du machen willst}
  sl.free;
end;
oder noch einfacher:

Delphi-Quellcode:
procedure xxxxxbutton1click
begin
  Memo1.Lines.loadfromfile(Edit1.text);
end;
Ist es das was Du suchst?

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#5

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 17:32
Dateityp: Es sollen mehrere Dateitypen geöffnet bzw. ausgeführt werden können!
Außerdem sollen die Dateien, Programme nicht in Delphi geöffnet bzw. ausgeführt werden, sondern extern.
d.h. wenn ich z.B. Firefox starten will gebe ich in das Edit/Memo Firefox ein und es wird firefox gestartet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 17:44
Also du möchtest so ein bißchen was wie ein Menue?

"autoexec" die Autoexec.bat wird zur Anzeige geöffnet!?
oder soll sie ausgeführt werden?

oder was ist mit .xml-Dateien wie willst Du mit denen umgehen?
Ich schau die mir meist in einem Editor an.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jens Schumann
Jens Schumann

Registriert seit: 27. Apr 2003
Ort: Bad Honnef
1.642 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#7

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 18:27
Hallo,
der Hinweis von mkinzler auf Shellexecute scheint hier genau der passende zu sein.
I come from outer space to save the human race
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.310 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 18:29
Allerdings muss dazu mindestens die Endung mit eingegeben werden, in dem meisten Fällen wohl eher der vollständige Dateipfad.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#9

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 18:42
Also führt

ShellExecute(Handle, nil, 'meine.exe', nil, nil, SW_SHOW); ein Programm aus?

Was muss ich für 'meine.Exe' einsetzeen? NUr den Namen der exe oder auch den Pfad?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.310 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#10

Re: FileOpen

  Alt 6. Nov 2009, 18:44
Wenn die Datei im Suchpfad bzw. im aktuellen Verzeichnis liegt, kannst Du den Pfad weglassen, ansonsten nicht.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf