AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

PC-Wortschatz

Ein Thema von Reap3r · begonnen am 2. Dez 2009 · letzter Beitrag vom 6. Dez 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#1

PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 13:47
Hi Leute!

Zurzeit machen wir in Infromatik in der Schule Kryptographie(Verschlüsslungen).
Nun findet eine Projektarbeit statt, in der wir in gruppen Programme zum Thema schreiben sollen.
Auf der Suche nach Ideen ist mir etwas isn den Sinn gekommen.
Ein Pragramm, dass verschlüsselte Texte knack!
Hierbei soll es zunächst um einfache Verschlüsselungen gehen.
Dies verläuft nach der Cäsar-Verschlüsslung, indem jeder buchstabe des textes um eine bestimmte Stelle im
Alphabet verschoben wird!

Beispiel:
Wenn der orginaltext "abc" heißt und dieser mit dem schlüssel "b" verschlüsselt wird,
dann heißt er danach "bcd", also um eine stelle im alphabet verschoben.

Das Programm zum knacken eines solchen verschlüsselten Textes soll nun testen, ob
wenn man den verschlüsselten Text verschiebt, irgendwann ein sinnvoller Text herauskommt.
D.h. es verschiebtn den Text immer um eine Stelle im alphabet weiter, biss ein sinnvoller text rauskommt.

Gibt es eine Funktion mit der ich das Programm prüfen lassen kann, ob der Text sinnvoll ist,
bzw. das prüft, ob die vorhandenen wörter des Textes ine einem Wortschatz vorhanden sind, den der PC besitzt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.578 Beiträge
 
#2

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 13:50
Es gibt Wördterbücher, aber die sind zum Brechen der Caesar-Chiffre unnötiger Aufwand - die Buchstabenhäufigkeit sollte locker ausreichen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.167 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 13:52
Hi,

Also du entschlüsselst den Text und speicherst dann jedes Wort z.B. in einer Stringlist. Dann brauchst du halt ein Wörterbuch. Am besten ein großes. Dann guckst du für jedes Wort aus dem (evtl) entschlüsselten Text ob es dazu einen Eintrag im Wörterbuch gibt. Du zählst mit wie viele Wörter gefunden wurden und hast dann am Ende z.B. das Ergebnis dass 15% aller entschlüsselten Wörter im Wörterbuch zu finden waren. Die Entschlüsselung scheint also schief gegangen zu sein. Oder dein Wörterbuch war zu klein
Ab welchem Prozentsatz der Text als "entschlüsselt" gilt musst du dann halt festlegen.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nersgatt
Nersgatt

Registriert seit: 12. Sep 2008
Ort: Emlichheim
693 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#4

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 14:00
Wenn man die Sprache des Textes kennt, könnte man den Text auf charakteristische Buchstabenfolgen untersuchen. Im Deutschen z.B. nach "sch", "ch", "st", "mm", "en", usw.
Daraus kann man dann Warscheinlichkeiten ableiten, dass der entschlüsselte Text richtig ist.

Edit: Genauso kann man natürlich auch auf Zeichenfolgen untersuchen, die eher unwarscheinlich sind, dass sie vorkommen. Z.B. "mf" ist im deutschen sehr selten. Ok, die Franken sagen "Semf", aber das zählt nicht.
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.945 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 14:03
ist eventuell interessant zum Lesen
http://www.w3l.de/w3lmedia/W3L/Mediu...3937137896.pdf
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#6

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 16:27
hmm wie soll das mit dem wörterbuch aussehen?

Gibt es eins, das jeder Windows PC hat oder muss ich da extra eins besorgen?

wie binde ich das in delphi ein?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.945 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 16:35
Windows hat kein Wörterbuch ... wozu auch und welche Wörter sollten dann da drinnen sein, damit es für alle Windowsnutzer "nützlich" wäre?

Hier im Forum suchenWörterbuch
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 16:44
Ich würd es mir ganz einfach machen:
Text entschlüsseln
Word fragen wieviele Fehler darin sind.
fertig

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#9

Re: PC-Wortschatz

  Alt 2. Dez 2009, 20:37
???
kann man ein selbstgeschriebenes Programm word nach was fragen lassen?
versteh ich net!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nersgatt
Nersgatt

Registriert seit: 12. Sep 2008
Ort: Emlichheim
693 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

Re: PC-Wortschatz

  Alt 3. Dez 2009, 07:50
Such mal in der DP nach Hier im Forum suchenWord fernsteuern.
Da landet man z.B. hier: http://www.delphipraxis.net/internal...rd+fernsteuern

Eine weitere Idee wäre, jedes entschlüsselte Wort mit Indy in Google suchen zu lassen. Google zeigt dann oben recht die Anzahl der Fundstellen an. Diese zusammenzählen. Je höher die Zahl, desto warscheinlicher ist die Richtigkeit des Textes.
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf