AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Wav Format - Samples umrechnen(?)

Wav Format - Samples umrechnen(?)

Ein Thema von Neutral General · begonnen am 8. Mär 2010 · letzter Beitrag vom 8. Mär 2010
Antwort Antwort
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 11:08
Hallo,

In einer Wav-Datei stehen ja jede Menge Samples drin. Die Samples sind ja quasi die Amplitude(n) des Audiosignals.. Also ich denke ihr wisst was ich meine

Die Frage ist nun, wie ich diese Samples so umwandle, dass ich nacheinander einzelne Frequenzen abspielen kann.

Ich hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt. Ich hab halt nicht wirklich Ahnung davon.

Gruß
Neutral General
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#2

Re: Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 11:44
2.xxx Beiträge und keine Ahnung? ;-)

Zum einen solltest Du einmal die Suche bemühen, da gibt es ein paar Threads die sich damit befasst haben, das Stichwort ist wohl Fourier,( oder vllt beats per minute)
Zum anderen gehst Du von falschen Vorraussetzungen aus. was Du in der WAV-Datei hast, ist nur die Lautstärke-Abtastung eines Frequenzgemisches. Und das auseinander zu rupfen ist nicht ganz trivial.

Trotzdem viel Erfolg
Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

Re: Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 11:51
Zitat von p80286:
2.xxx Beiträge und keine Ahnung?
Von dem "Audiokram" leider nicht

Zitat von p80286:
Zum einen solltest Du einmal die Suche bemühen, da gibt es ein paar Threads die sich damit befasst haben, das Stichwort ist wohl Fourier,( oder vllt beats per minute)
Zum anderen gehst Du von falschen Vorraussetzungen aus. was Du in der WAV-Datei hast, ist nur die Lautstärke-Abtastung eines Frequenzgemisches. Und das auseinander zu rupfen ist nicht ganz trivial.

Oh Fourier war meine dunkelste Vermutung

Dann Frage ich mal anders... Liese sich eine Wav Datei mit Windows.Beep-Folgen so abspielen, dass man zumindest ne Melodie erkennen würde?
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

Registriert seit: 31. Aug 2005
1.622 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#4

Re: Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 11:54
Zitat von Neutral General:
Dann Frage ich mal anders... Liese sich eine Wav Datei mit Windows.Beep-Folgen so abspielen, dass man zumindest ne Melodie erkennen würde?
Das würde sich als sehr schwierig erweisen. Dazu müsste dein Programm den Frequenzsalat richtig interpretieren. Das würde eher in den Bereich KI gehen.
Andreas
"Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." - Albert Einstein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

Re: Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 11:57
Nunja dann lasse ich das lieber.

Sollte eigentlich nur ein kleiner Spaß bzw. ein kleines Experiment sein.
So viel Aufwand wollte ich dann doch nicht betreiben.
Selbst Fourier wäre dann für so einen kleinen Spaß zwischendurch etwas zu anstrengend.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

Re: Wav Format - Samples umrechnen(?)

  Alt 8. Mär 2010, 12:03
Zitat von "Neutral General:
Dann Frage ich mal anders... Liese sich eine Wav Datei mit Windows.Beep-Folgen so abspielen, dass man zumindest ne Melodie erkennen würde?
eher Nein. was "ginge" einen Verstärker direkt mit der Wav-Datei füttern. Eigentlich ist die Wav-Datei vollkommen untauglich für so etwas wie Noten, Melodie etc.. Was Du wohl brauchst ist so etwas wie MIDI.

Such doch mal nach diesen entknacker/Entrauschern... Die haben ja eine ähnliche Intention wie Du vllt. kommt da was bei rum.

[OT] man war das simpel als man mit ein par elkos und spulen noch einen Frequenzfilter bauen konnte.[/OT]

Gruß
K-H

edit:
Zitat:
Sollte eigentlich nur ein kleiner Spaß bzw. ein kleines Experiment sein.
So viel Aufwand wollte ich dann doch nicht betreiben.
Dann bin ich nicht ganz alleine.
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz