AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Impressum meiner Webseite

Ein Thema von alleinherrscher · begonnen am 7. Aug 2010 · letzter Beitrag vom 13. Aug 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 5  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von alleinherrscher
alleinherrscher

Registriert seit: 8. Jul 2004
Ort: Aachen
797 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#1

Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 15:58
Hi@all. (vorweg: wenn mein post zu sehr in richtung rechtsberatung geht - bitte einfach löschen)

Aber ich wollte euch - so das denn erlaubt ist - mal fragen, ob ihr auf eurer privaten Webseite ein richtiges Impressum + Adressangabe besitzt, oder nicht. Ich dachte immer, auf einer Homepage, die zu privaten Zwecken genutzt wird, braucht man so etwas nicht, aber ich habe mal gegoogelt und es scheint so, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich dort selbstprogrammiere Programme zum Download anbiete, eben wohl ein Impressum benötige. Wo kann man sich als Privatperson, nicht kommerziell, ein wasserdichtes Impressum besorgen? erecht24?

Ich habe nämlich heute nacht um 4 eine interessante Mail bekommen:

Zitat:
An Ihrer Stelle würde ich mir mal den
§ 5 des Telemediengesetzes reinziehen
und die Webpräsenz mit einem vorschriftsmäßigen
und vollständigen Impressum versehen!
[...]
Ihr habt eine Frist von einem Monat zur Fertigstellung eines
ordentlichen Impressums. Lasst ihr die Frist ungenutzt verstreichen,
gibt es eine Ordnungswidrigkeitenanzeige bei der Bundesnetzagentur
bzw. beim Gewerbeamt des bei der DENIC eingetragenen Inhabers der Domain,
versprochen.
Interessant finde ich, dass "wir" geduzt werden. Die Ausdrucksweise ist unverschämt und drohen lasse ich mir auch nicht so gerne. Der Name des Absenders fehlt ebenfalls. Was haltet ihr von der Mail? Seriös ist die Mail sicher nicht...
„Software wird schneller langsamer als Hardware schneller wird. “ (Niklaus Wirth, 1995)

Mein Netzwerktool: Lan.FS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.509 Beiträge
 
#2

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 16:14
Hi,
vorweg: ich bin kein Anwalt. Alle Angaben daher ohne Gewähr

Aber ich wollte euch - so das denn erlaubt ist - mal fragen, ob ihr auf eurer privaten Webseite ein richtiges Impressum + Adressangabe besitzt, oder nicht. Ich dachte immer, auf einer Homepage, die zu privaten Zwecken genutzt wird, braucht man so etwas nicht, aber ich habe mal gegoogelt und es scheint so, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich dort selbstprogrammiere Programme zum Download anbiete, eben wohl ein Impressum benötige. Wo kann man sich als Privatperson, nicht kommerziell, ein wasserdichtes Impressum besorgen? erecht24?
Also schon allein aus dem Download der Programme könnte man kommerziellen Vertrieb schließen. Es gibt Leute die sehen das Feld recht weit gefasst.
Wo du ein Impressum herbekommst? Selber schreiben http://dejure.org/gesetze/TMG/5.html Sollte dabei helfen was alles drin sein muss, ansonsten einfach mal bei anderen Webseiten rumgucken.

Was die E-Mail angeht: Sei doch froh, dass sie dir nicht gleich ne Abmahnung geschrieben haben. Solche Leute gibt's nämlich auch, uns das wäre dann ganz schnell ganz viel teurer geworden.

[QUOTE=alleinherrscher;1040156]Hi@all. (vorweg: wenn mein post zu sehr in richtung rechtsberatung geht - bitte einfach löschen)

Aber ich wollte euch - so das denn erlaubt ist - mal fragen, ob ihr auf eurer privaten Webseite ein richtiges Impressum + Adressangabe besitzt, oder nicht. Ich dachte immer, auf einer Homepage, die zu privaten Zwecken genutzt wird, braucht man so etwas nicht, aber ich habe mal gegoogelt und es scheint so, dass ich aufgrund der Tatsache, dass ich dort selbstprogrammiere Programme zum Download anbiete, eben wohl ein Impressum benötige. Wo kann man sich als Privatperson, nicht kommerziell, ein wasserdichtes Impressum besorgen? erecht24?

Ich habe nämlich heute nacht um 4 eine interessante Mail bekommen:

Zitat:
Wo kann man sich als Privatperson, nicht kommerziell, ein wasserdichtes Impressum besorgen? erecht24?
Privatperson? nicht kommerziell?
Zitat:
Wir passen unsere Software Ihren Bedürfnissen an:

Wenn Sie an einem Einsatz von Lan.FS interessiert sind, aber spezielle Anpassungswünsche haben, um eine perfekte Integration der Software in Ihr Unternehmen zu garantieren, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und Sie erhalten ein kostengünstiges Angebot.
Das klingt aber ganz schon nach kommerziell

Geändert von jfheins ( 7. Aug 2010 um 16:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 16:18
Wenn du deine Programme nicht zum Verkauf anbietest, sollte es keine "gewerblich" genutze Webseite sein und imho bräuchtest du auch kein Impressum.

Ach ja, ich würde das eher für eine Variante der Geldmacherei halten (wobei ich mich schon wunder, daß die nicht gleich tausende von Euro wollen) und ich glaub auch nicht, daß eine "billige" eMail gerichtlich anerkannt wird.
'nen netter Brief wäre da schon "bindender".

[edit]
huhuuuuuu ... schläfst du noch, du faule RedBox?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Aug 2010 um 16:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.976 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 16:58
Nach dieser Interpretation von Wikipedia kommt wohl kaum jemand um die Impressumspflicht herum:

Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Impressumspflicht:
Wie sich aus § 55 I Rundfunkstaatsvertrag (RStV) ergibt, trifft einen Anbieter somit nur dann keine Impressumspflicht und er kann seine Webseite völlig anonym ins Internet stellen, wenn sein Angebot ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dient.

Hierunter zählen insbesondere Inhalte, die passwortgeschützt sind und das Passwort nur an Bekannte und Verwandte weitergegeben wird, Inhalte aus dem engsten persönlichen Lebensbereich, bei denen ein berechtigtes Interesse Dritter an der Identität des Websitebetreibers nicht existiert oder wenn der Erfassung der Webseite durch Suchmaschinen in Metatags oder in einer robots.txt-Datei widersprochen wird und der Inhalt dem persönlichen Bereich entstammt.
Uwe Raabe
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Gausi
Gausi

Registriert seit: 17. Jul 2005
636 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#5

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 17:16
Soweit ich weiß, wird in den entsprechenden Gesetzen/Vorschriften/wasauchimmer von "geschäftsmäßig" und nicht von "gewerbsmäßig" oder "kommerziell" gesprochen. Sobald du deine Seite halbwegs regelmäßig pflegst oder nicht nur rein private Inhalte anbietest (vgl. Post von Uwe Raabe), ist das "geschäftsmäßig", und du brauchst ein Impressum.

Und wenn dahinter auch ein Gewerbe steht (was bei dir ja der Fall zu sein scheint), dann muss da auch mehr angegeben werden als nur Name, Adresse und Kontaktmöglichkeit - irgendwas von wegen Umsatzsteuernummer oder son Kram. Aber da weiß ich auch nicht weiter.

Die Mail selbst finde ich allerdings auch sehr seltsam.
The angels have the phone box.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 17:24
Die Mail selbst finde ich allerdings auch sehr seltsam.
reinziehen und das Abschließende versprochen klingen auch nicht nach "wortgewandten" Rechtsverdrehern.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von alleinherrscher
alleinherrscher

Registriert seit: 8. Jul 2004
Ort: Aachen
797 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 17:30
Und wenn dahinter auch ein Gewerbe steht (was bei dir ja der Fall zu sein scheint)

Ne, kein Gewerbe. Ich hab Lan.Fs so als Hobbyprojekt gemacht, bin Student und hab kein Gewerbe. Die Rubrik "Unternehmen" habe ich quasi nur eingebaut, als "Jobsuche". Also falls mal jemand einen Programmierer sucht... Habe mit der Seite bis jetzt null Umsatz gemacht, im Gegenteil habe trotz Werbung Geld reingesteckt (da mein erster Werbepartner Layer-Ads Bankrott gegangen ist - schönen Gruß an den Inhaber an dieser Stelle: Du schuldest mir noch 50 Euro )
„Software wird schneller langsamer als Hardware schneller wird. “ (Niklaus Wirth, 1995)

Mein Netzwerktool: Lan.FS
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 17:36
Ne, kein Gewerbe. Ich hab Lan.Fs so als Hobbyprojekt gemacht, bin Student und hab kein Gewerbe. Die Rubrik "Unternehmen" habe ich quasi nur eingebaut, als "Jobsuche". Also falls mal jemand einen Programmierer sucht...
Das kann je nach Auslegung wahrscheinlich schon als gewerblich gelten. Zumal du durch deine Formulierung und die Wortwahl auf der Seite "Unternehmen" durchaus den Eindruck erweckst, ein gewerbe zu sein.

Außerdem werden Websites, die Werbung enthalten, soweit ich weiß ohnehin von den meisten Gerichten als gewerblich betrachtet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jacques Murell
Jacques Murell

Registriert seit: 7. Jun 2010
113 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#9

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 17:57
Es geht nicht darum ob du Umsatz damit machst oder nicht, es geht darum ob du Umsatz machen könntest. Und das ist bei deiner Webseite und deinen Formulierungen eindeutig der Fall. Das ist wie bei der GEZ, du musst zahlen auch wenn du nur die Möglichkeit hast zu gucken, auch wenn du es letztendlich nicht machst.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#10

AW: Impressum meiner Webseite

  Alt 7. Aug 2010, 18:07
Außerdem werden Websites, die Werbung enthalten, soweit ich weiß ohnehin von den meisten Gerichten als gewerblich betrachtet.
Also muß jeder, welcher bei einem FreeHoster 'ne Seite hat, auch Angst haben ... schließlich strotzen diese Seiten ja meißt nur so vor Webung.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf