AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Aufgabe in einen Thread auslagern

Ein Thema von xZise · begonnen am 8. Okt 2010 · letzter Beitrag vom 9. Okt 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von xZise
xZise

Registriert seit: 3. Mär 2006
Ort: Waldbronn
4.303 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#1

Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 17:00
Moin,
ich hätte gerne eine Aufgabe in einen Thread ausgelagert. An sich nicht ganz so das Problem, sondern eher, wie bekommt das Fenster heraus, das der Thread fertig wurde? Und als zusätzliches Feature soll das den aktuellen Fortschritt ausgeben (also x % schon fertig), d.h. das der Thread ab und zu das Fenster triggert, das er zu x % fertig ist.

MfG
Fabian
Fabian
Eigentlich hat MS Windows ab Vista den Hang zur Selbstzerstörung abgewöhnt – mkinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 17:10
Sorry bitte löschen, ich hatte nicht gesehen daß es um C# ging

Eine Idee, nur angerissen,
zwischedurch Synchronize(Inform) aufrufen , FStatus als Threadklassenvariable

Delphi-Quellcode:
constructor TMyThread.Create(var CallBack:TCallBack);
begin
  inherited Create(TRUE);
  FCallBack:=CallBack;
  InterlockedIncrement(ScalethreadCount);
  OnTerminate := HandleOnTerminate;
  FreeOnTerminate := True;
end;

procedure TMyThread.Inform;
begin
   if Assigned(CallBack) then CallBack(FStatus);
end;

procedure TMyThread.HandleOnTerminate(Sender: TObject);
begin
  InterlockedDecrement(ScalethreadCount);
  try
  if Assigned(FInform) then FInform(self);
  except end;

end;
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)

Geändert von Bummi ( 8. Okt 2010 um 17:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 17:26
Dabei ist aber zu beachten, dass ein Synchronize den Thread immer ausbremst.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von xZise
xZise

Registriert seit: 3. Mär 2006
Ort: Waldbronn
4.303 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 17:48
Dabei ist aber zu beachten, dass ein Synchronize den Thread immer ausbremst.
Wenn man es nicht übertreibt und nur jede Sekunde Bescheid sagt Was natürlich am besten wäre, wenn man einfach nur eine Methode triggert und sagt: Der Hauptthread soll diese Methode abarbeiten, danach macht dann der Thread weiter.

MfG
Fabian

PS: Joar in Delphi hätte ich das so gemacht.
Fabian
Eigentlich hat MS Windows ab Vista den Hang zur Selbstzerstörung abgewöhnt – mkinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.529 Beiträge
 
#5

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 18:28
Das Form hat eine Methode Invoke, der Du einen Delegate mitgeben kannst. Damit kann der Thread dann dem Form seinen status mitteilen und z.b den Balken aktualisieren.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von implementation
implementation

Registriert seit: 5. Mai 2008
940 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 18:30
Du könntest eine Variable deklarieren (wo auch immer).
Im Thread aktualisierst du dann immer diese Variable.
Und dann hörst du im Hauptthread Application.Idle ab und überprüfst dort, ob sich die Variable geändert hat.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Brackenheim VS08 Pro
2.876 Beiträge
 
#7

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 19:58
Es gäbe noch den BackgroundWorker, der das Invoken für dich übernimmt und in zwei hübsche Events packt. Außerdem, äh, kann er auf die Form geklatscht werden .

@implementation: Naja, solange man im Thread halbwegs einschätzen kann, wann mal wieder der Fortschritt angezeigt werden sollte, ist das eindeutig der leichtere Weg. Und auch wenn es hier nicht gerade um lebenswichtige Daten geht, müsste deine Variable mindestens als volatile gekennzeichnet werden, da sind wir schon wieder tief im Thema Thread-Synchronisierung, das ein reines Invoke meistens umgehen kann.
Sebastian
Moderator in der EE

Geändert von Khabarakh ( 9. Okt 2010 um 00:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#8

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 8. Okt 2010, 21:14
in delphi-win32 habe ich den Fortschritt in der Regel über PostMessage mitgeteilt. Da stört es auch nicht wenn es mal etwas verzögert ankommt. Wenn der Thread dann fertig ist mit der Arbeit schadet ein syncroner Aufruf zu Form dann auch nicht mehr.
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Khabarakh
Khabarakh

Registriert seit: 18. Aug 2004
Ort: Brackenheim VS08 Pro
2.876 Beiträge
 
#9

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 9. Okt 2010, 00:16
in delphi-win32 habe ich den Fortschritt in der Regel über PostMessage mitgeteilt. Da stört es auch nicht wenn es mal etwas verzögert ankommt.
In der BCL laufen sowohl Control.Invoke als auch BeginInvoke über PostMessage, aber grundsätzlich hast du recht: Wenn man nicht explizit auf einen synchronen Aufruf angewiesen ist, ist BeginInvoke eigentlich immer zu bevorzugen. Und warum nicht auch beim letzten Aufruf ?
Sebastian
Moderator in der EE
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#10

AW: Aufgabe in einen Thread auslagern

  Alt 9. Okt 2010, 08:52
beim letzten Aufruf würde ich es lassen da ich es schon hatte das der Thread fertig war aber noch nicht alle Postmessages abgearbeitet wurden. Da lief die Progressbar sozusagen schön weiter obwohl der Thread längst fertig war. Wenn ein syncronisierter Aufruf erfolgt läuft zwar die Progressbar nicht mehr bis zum Ende aber dafür läuft sie auch nicht weiter obwohl bereits alles erledigt wurde. (wobei der eigentliche Fehler dann wohl daran lag, zu oft ein PostMessage abgesetzt zu haben)
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf