AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch USB Stick verschlüsseln/sichern

USB Stick verschlüsseln/sichern

Ein Thema von Angel4585 · begonnen am 23. Okt 2010 · letzter Beitrag vom 27. Okt 2010
Antwort Antwort
Seite 3 von 5     123 45   
Benutzerbild von Mithrandir
Mithrandir
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 27. Nov 2008
Ort: Delmenhorst
2.376 Beiträge
 
#21

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 13:18
Dann vergißt man zu klicken und die ungeschützten Daten bleiben zurück.
Wenn ich mit meinem Auto auf eine rote Ampel zufahren, und vergesse zu bremsen, dann ist das doch auch mein Problem, oder? Man sollte nicht immer alles zu kompliziert machen. Ich halte die Idee für gar nicht so übel. Du wirst es nicht hinbekommen, unter Windows ein Laufwerk ohne Adminrechte zu erstellen.
米斯蘭迪爾
"In einer Zeit universellen Betruges wird das Aussprechen der Wahrheit zu einem revolutionären Akt." -- 1984, George Orwell
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#22

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 13:49
Wie geht das eigentlich mit dem ZIP-Verzeichnissen im Explorer?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mleyen
mleyen

Registriert seit: 10. Aug 2007
609 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#23

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 14:01
danke mleyen, ich guck mir das auch mal an.
Ein Ausschnitt von deren Website lässt mich zwar leicht zweifeln, aber ich guck halt mal:
Zitat:
Administrator privileges

Administrator privileges are not required if installed.

In common with all disk encryption systems however, it uses device drivers which require Administrator privileges to install (after which any user can use it), or to start "portable mode".
Du wolltest es doch eh portable haben. Also nimm doch den "FreeOTFE Explorer".
Zitat:
Administrator privileges are not required at all!
Driverless operation means it can be used by any user, anywhere!
Nur man kann es halt nicht als Laufwerk mounten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Muellermilchtrinker
Muellermilchtrinker

Registriert seit: 1. Aug 2009
447 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#24

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 14:12
Probier mal das: http://www.withopf.com/tools/securstick/
Chuck Norris doesn't need backups. He just uploads his files and lets the world mirror them.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.175 Beiträge
 
#25

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 20:43
Gibt es da nicht auch die Traveller Disk Funktion, wo auch die Truecrypt Binaries mit bei sind?
Mit "plausible deniability" ist es dann aber vorbei. Ich nenne meine TC-Volumes auch nicht .tc ...

Ich habs zwar immer noch nicht getestet, aber ich werfs trotzdem nochmal ein: FreeOTFE
Wollte ich auch erwähnen. Verdammt

Ein Ausschnitt von deren Website lässt mich zwar leicht zweifeln
Ist das nicht nur fürs Einbinden als Laufwerksbuchstabe? Mir ist so als gäbe es da ein Programm welches das Browsen der Volumes auch ohne Einbinden erlaubt.

Wie geht das eigentlich mit dem ZIP-Verzeichnissen im Explorer?
Shellerweiterung. Dabei wird der Shell-Namensraum erweitert. Kann man mit beliebigen Objekten machen, habe es bspw. schon für WMI und Registry gesehen.
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#26

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 23. Okt 2010, 20:53
Von SAMSUNG gibt es beim Kauf ext. HDD diese Programme dazu:
Samsung Auto Backup
Samsung SecretZone

Ist auch für Sticks geeignet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.270 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#27

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 26. Okt 2010, 12:52
Ich habs zwar immer noch nicht getestet, aber ich werfs trotzdem nochmal ein: FreeOTFE

Zitat von freeotfe.org/features.html:
it also offers FreeOTFE Explorer - a system which allows FreeOTFE volumes to be accessed not only without installing any software, but also on PCs where no administrator rights are available.
Das stimmt nicht. Ich habe es gerade ausprobiert. FreeOTFE will einen Treiber installieren und dazu braucht man Administratorrechte.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fkerber
fkerber
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 9. Jul 2003
Ort: Ensdorf
6.717 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#28

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 26. Okt 2010, 13:11
Hi,


Dann vergißt man zu klicken und die ungeschützten Daten bleiben zurück.
und selbst wenn man daran denkt - es ist doch ein "Leichtes" die "gelöschten" Daten auf dem Desktop wieder herzustellen.



Liebe Grüße,
Frederic
Frederic Kerber

Geändert von fkerber (26. Okt 2010 um 13:19 Uhr) Grund: Hmm, wo war die zweite Seite eben?! ;D
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von nachti1505
nachti1505

Registriert seit: 7. Apr 2007
188 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#29

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 26. Okt 2010, 15:00
Ist es eigentlich sinnvoll in TrueCypt Container virtuelle Maschinen (VirtualBox) abzulegen der leidet die Performance dann zu sehr darunter?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.270 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#30

AW: USB Stick verschlüsseln/sichern

  Alt 26. Okt 2010, 15:35
Kann mir jemand erklären wie der SecureStick http://www.withopf.com/tools/securstick/ funktioniert? Er legt ein virtuelles Laufwerk an, in dem man die zu sichernden Dateien ablegen kann. Aber wo bleiben die Dateien, wenn man das Programm beendet und das Laufwerk gelöscht wird? Ich habe da nichts gefunden.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.

Geändert von Luckie (26. Okt 2010 um 15:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf