AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Milenium Bug, gibt es ein danach?

Milenium Bug, gibt es ein danach?

Ein Thema von hanspeter · begonnen am 6. Jan 2011 · letzter Beitrag vom 6. Jan 2011
Antwort Antwort
hanspeter

Registriert seit: 26. Jul 2003
1.336 Beiträge
 
#1

Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 09:33
Kleiner Spass aus der Java Welt.
Ich wollte heute mit dem Räuberprogramm (Elster) meine Umsatzsteuervoranmeldung Dezember 2010 versenden.
Ging nicht,
Irgendeine 5 stellige Fehlernummer und die Meldung "konnte nicht in XML umgewandelt werden".
Für mich als Programmierer ist die Fehlermeldung unverständlich aber vielleicht versteht sie ja ein unbedarfter User.
Nun es gibt sogar einen Workaround.
Programm beenden - Rechnerdatum auf 31.12.2010 zurückstellen - Programm neu starten - Formular versenden - Rechnerdatum wieder vorstellen.
Man wie testen Behörden ihre Software, die auch noch Pflichtprogramm ist?
Oder ist das Absicht bei klammen Staatsfinanzen. Bis 10 Januar betrifft das zig 1000 von Steuerzahlern und wer nicht pünktlich ist, zahlt eine Strafgebühr.
Ach ja Elster ist wohl ein Java-Programm.

Gruß
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.331 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 09:37
Seit 3. Januar gibt aber schon einen neue Version der Übertragungssoftware. Das war aber letztes Jahr auch so.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
hanspeter

Registriert seit: 26. Jul 2003
1.336 Beiträge
 
#3

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 09:38
Die aber nur 2011 kann.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#4

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 09:39
Mit Elster hab ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht: Leider hat das Programm nur noch zu weniger als 10% auf Mauseingaben reagiert, also nur auf bestimmten Feldern und auch nicht immer. Jetzt habe ich die mehreren Seiten mit der Tastatur ausgefüllt. War ne ******-Arbeit. Und danach funktionierte die Scrollleiste mit der Maus wieder. Gibt es da nicht ein Alternativprogramm, welches OpenSource ist uns somit unter unixoiden Systemen läuft, oder ist man jetzt von Seiten des Staates an Windows gebunden? - Ja, gibt es: https://www.elster.de/elster_linmac.php

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!

Geändert von rollstuhlfahrer ( 6. Jan 2011 um 09:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.331 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 09:40
Man kann damit auch 2010er Daten senden.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.180 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#6

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 10:33
>Milenium Bug
Bald läuft auch der Unixtimestamp über
Ich denke das wird eher ein Problem werden, als das Jahr 2000 Problem.
Es sei denn, jeder stellt auf 64Bit um.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Deep-Sea
Deep-Sea

Registriert seit: 17. Jan 2007
907 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#7

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 10:37
Bald? Na komm, 27 Jahre ist noch ein wenig hin. Bis dato ist 64-bit wahrscheinlich schon wieder "veraltet"
Chris
Die Erfahrung ist ein strenger Schulmeister: Sie prüft uns, bevor sie uns lehrt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.451 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Milenium Bug, gibt es ein danach?

  Alt 6. Jan 2011, 12:39
... Man wie testen Behörden ihre Software, die auch noch Pflichtprogramm ist?
Vermutlich wurde Lexware als Vorbild genommen

Ach ja Elster ist wohl ein Java-Programm.
Nee. Dürfte eher ein QT-Programm sein. In der 2008er-Version war teilweise noch ein Delphi/C++-Builder-Programm.

Und bezüglich Windows-Bindung: Vermutlich wegen des Delphi/C++-Builder-Hintergrund war/ist es ein Nur-Windows-Programm. Evtl. kommt ja mit einem Vollständigen QT-Port auch Linux/MACOs zum Zug.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf