AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DVD kopieren/brennen

Ein Thema von Tonic1024 · begonnen am 3. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 3. Mär 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#1

DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 13:40
Hallo und Willkommen zu Teil Eins meines zweiteiligen Problems.

Ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Noob und hab auch keine Zeit und Lust mich ellentief in die Tematik einzuarbeiten. Es geht hier um so eine "Dorfmeierei" weil mein alter Herr sich ehrenamtlich engagiert.

Ich, also er, möchte ab und an einzelne Video-DVDs (mit DVD Menü) vervielfältigen. Es handelt sich dabei um Werbe-DVDs ohne Kopierschutz - soweit mir bekannt ist - im Auftrag und mit Einverständnis des Copyright-Inhabers. Soviel mal vorweg.

Ich bräuchte nun eine Empfehlung für ein einfaches Programm, dass nach Möglichkeit kein "Monster-Suite" beinhaltet, und weitgehend "foolproof" sein sollte. Wär cool wenns entweder free ist oder als ne ältere Version auf Auktionsplattformen zu bekommen wär - sprich billig ist.

Wenns DVDs kopiert und Audio CDs sowie Daten CDs/DVDs erstellen kann ist das schon mehr als genug. kein Authoring, Videoschnitt, Formatwandler und Entertaimentsystem.


---
Teil 2 meines Problems ist, dass ich beim herumtesten mit so einer Nero Give-Away jetzt schon ne halbe Spindel Rohlinge verbrannt hab. Waren die überlagert? Gibts sowas? Ist mein Brenner kaputt? Oder zu billig? War die Software vielleicht an einen Brenner gekoppelt, den ich längst verschrottet hab? Sowas gabs doch mal vor Jahren, oder?

Vielen Dank im Voraus,

Toni
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.576 Beiträge
 
#2

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 13:47
Guck dir mal CDBurner XP an

Was das verbrennen angeht: Welche Rohlinge denn? Manche Brenner/Rohling Kombinationen vertragen sich nicht so gut habe ich gehört.
  Mit Zitat antworten Zitat
mlspider

Registriert seit: 22. Okt 2003
Ort: Berlin
661 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 13:49
Teil 1: Schau mal hier: http://www.freeware.de/download/burn...ree_36366.html

Teil 2: Antworten hast Du Dir schon selbst geliefert. Billigrohlinge vom Supermarkt an der Ecke taugen nicht all zu viel. Kann ein Lied davon singen.
Mario
Handbücher haben einen hohen Heizwert!!!

http://geprellte-ebay-kaeufer.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#4

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 13:59
Teil 2: Antworten hast Du Dir schon selbst geliefert. Billigrohlinge vom Supermarkt an der Ecke taugen nicht all zu viel. Kann ein Lied davon singen.
Nicht wirklich, denn ich hab keinen Schimmer wo die her sind und ob die billig waren. Sind auch mehrere Verschiedene auf der Spindel gewesen. Hab da sicherlich vor Jahren mal die "Reste" mit drauf gemacht. Es sind definitiv welche von Philips dabei gewesen aber auch Nonames. Eine Audio-CD von Verbatim hab ich im Auto-Wechsler. Die springt wie doof.

Unterm Strich 7 aus 7 = 100% failure.
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
mlspider

Registriert seit: 22. Okt 2003
Ort: Berlin
661 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 14:03
Die werden wohl überlagert sein. Fakt ist jedenfalls, das Markenhersteller ihre abgedroschenen Matrizen an No-Names weiter reichen.

Kannst Dich aber beruhigen. Hatte erst letzte Woche eine 10'er Spindel erwischt, wovon 9 Exemplare im A... waren.
Mario
Handbücher haben einen hohen Heizwert!!!

http://geprellte-ebay-kaeufer.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#6

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 14:04
Okay. Das heisst ich brauch den Brenner vorerst nicht entsorgen.

Kannst du Rohlinge mit gutem Preis/Leistungsverhältnis empfehlen?
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
mlspider

Registriert seit: 22. Okt 2003
Ort: Berlin
661 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#7

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 14:07
Ich würde es vorerst mit vernünftigen Rohlingen versuchen. Habe eigentlich gute Erfahrungen mit Intenso oder auch Verbatim gemacht.
Mario
Handbücher haben einen hohen Heizwert!!!

http://geprellte-ebay-kaeufer.de
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 15:33
Bei Rauchern sind die Brenner auch schnell im A....!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#9

AW: DVD kopieren/brennen

  Alt 3. Mär 2011, 16:02
Hmmm... Aber mit Katzen könnt ich dienen.
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf