AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Virtual Piano

Virtual Piano

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 8. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 13. Apr 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 35     12 3412     Letzte » 
EWeiss
Projekt entfernt..

Geändert von EWeiss (24. Jul 2019 um 04:46 Uhr)
 
Benutzerbild von Matze
Matze

 
Turbo Delphi für Win32
 
#11
  Alt 8. Mär 2011, 20:47
Nicht das ich wüßte einfaches MIDI halt.
Wie's aussieht eben nicht. Es sei denn, ich bin zu blöd, das Keyboard zu bedienen. Aber mehr als den Ein-/Ausschalter anzuklicken, den Lautstärkeregler zu kontrollieren und auf die Tasten zu klicken, muss man doch eigentlich nicht machen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#12
  Alt 8. Mär 2011, 21:01
Ich hab’s auch nicht geschafft, einen Ton zustande zu bringen. Außerdem verhalten sich die Drehregler irgendwie ziemlich „chaotisch“, das solltest du mal überprüfen.

Edit: Okay, vergiss es, es kommt doch Ton. Hab nicht gesehn, dass man erst den Ein-/Ausschalter drücken muss. Die Drehregler funktionieren troztzdem nicht richtig.

Edit²: Könntest du vielleicht schon im OnMouseDown einen Ton auslösen, nicht erst im OnMouseUp? Erscheint mir irgendwie intuitiver und logischer.

Geändert von Namenloser ( 8. Mär 2011 um 21:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#13
  Alt 8. Mär 2011, 21:06
Ich hab’s auch nicht geschafft, einen Ton zustande zu bringen. Außerdem verhalten sich die Drehregler irgendwie ziemlich „chaotisch“, das solltest du mal überprüfen.
JO das weiss ich doch.
Knobs zu programmieren ist eins der schwierigsten Sachen die es so gibt.
Da mit der Maus das richtig zu händeln ist nicht so einfach.

Zitat:
Wie's aussieht eben nicht. Es sei denn, ich bin zu blöd, das Keyboard zu bedienen. Aber mehr als den Ein-/Ausschalter anzuklicken, den Lautstärkeregler zu kontrollieren und auf die Tasten zu klicken, muss man doch eigentlich nicht machen.
Verstehe ich im moment auch nicht.
Normalerweise sollte wenn du den Schalter einschaltest ein Mini Vorspiel kommen.
Wenn das nicht ist.. Dann gehts bei dir nicht.

Warum kann ich nicht sagen.
Da ist kein Codec oder sonst was extra programmiert(oder installiert bei mir).

Bei einigen Leuten scheint es ja zu funktionieren.
Denke das gibt sich sobald man die möglichkeit hast das Device selbst zu wählen.

Zitat:
Edit: Okay, vergiss es, es kommt doch Ton. Hab nicht gesehn, dass man erst den Ein-/Ausschalter drücken muss. Die Drehregler funktionieren troztzdem nicht richtig.
Kannst mir ja bei helfen

gruss

Geändert von EWeiss ( 8. Mär 2011 um 21:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#14
  Alt 8. Mär 2011, 21:16
Zitat:
Edit: Okay, vergiss es, es kommt doch Ton. Hab nicht gesehn, dass man erst den Ein-/Ausschalter drücken muss. Die Drehregler funktionieren troztzdem nicht richtig.
Kannst mir ja bei helfen
Wo liegt denn das Problem?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von divBy0
divBy0

 
Delphi XE2 Professional
 
#15
  Alt 8. Mär 2011, 21:29
Sieht echt gut aus! Designst du das alles selbst?

Hab kurz was von VST gelesen. Gibt das dann eine DLL, die man als VST-Instrument / PlugIn installieren kann?

Zu den Drehreglern, ich persönlich finde die Bedienung am einfachsten, wenn du die mit der Maus hoch- / runterziehen kannst.
Marc
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#16
  Alt 8. Mär 2011, 21:32
Zitat:
Edit: Okay, vergiss es, es kommt doch Ton. Hab nicht gesehn, dass man erst den Ein-/Ausschalter drücken muss. Die Drehregler funktionieren troztzdem nicht richtig.
Kannst mir ja bei helfen
Wo liegt denn das Problem?
Das Problem liegt daran das ich die Frames nicht ruckweise drehen kann.
Also die Feinabstimmung ist noch nicht optimal.

gruss

Geändert von EWeiss ( 9. Mai 2011 um 18:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#17
  Alt 8. Mär 2011, 21:34
Zitat:
Edit²: Könntest du vielleicht schon im OnMouseDown einen Ton auslösen, nicht erst im OnMouseUp? Erscheint mir irgendwie intuitiver und logischer.
Da gibt es kein OnMouseDown oder ähnlich ..
Sorry das ist alles NONVCL.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#18
  Alt 8. Mär 2011, 21:35
Sieht echt gut aus! Designst du das alles selbst?

Hab kurz was von VST gelesen. Gibt das dann eine DLL, die man als VST-Instrument / PlugIn installieren kann?

Zu den Drehreglern, ich persönlich finde die Bedienung am einfachsten, wenn du die mit der Maus hoch- / runterziehen kannst.
JO hab es versucht irgend ein Einfall fehlt mir noch damit es 100% geht.
Jetzt hab ich erstmal alle Tasten neu zugewiesen..
Vorher waren es Button nun sind es Checkboxen.

Die Idee dahinter ist das man dann den Tastenschlag simmulieren kann.
Wenn man einen Song einläd usw..

Gruss

Geändert von EWeiss ( 8. Mär 2011 um 21:37 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#19
  Alt 8. Mär 2011, 21:46
Zitat:
Edit²: Könntest du vielleicht schon im OnMouseDown einen Ton auslösen, nicht erst im OnMouseUp? Erscheint mir irgendwie intuitiver und logischer.
Da gibt es kein OnMouseDown oder ähnlich ..
Sorry das ist alles NONVCL.
Ich weiß, mir fällt aber kein besserer Begriff ein. Es gibt auch eine Windows-Message die einem MouseDown-Event entspricht, genau die wird von der VCL ja auch verwendet.
  Mit Zitat antworten Zitat
EWeiss
 
#20
  Alt 8. Mär 2011, 21:55
Zitat:
Edit²: Könntest du vielleicht schon im OnMouseDown einen Ton auslösen, nicht erst im OnMouseUp? Erscheint mir irgendwie intuitiver und logischer.
Da gibt es kein OnMouseDown oder ähnlich ..
Sorry das ist alles NONVCL.
Ich weiß, mir fällt aber kein besserer Begriff ein. Es gibt auch eine Windows-Message die einem MouseDown-Event entspricht, genau die wird von der VCL ja auch verwendet.
Die Messagen von der Checkbox beim Clicken gehen auf WM_COMMAND..
Ich könnte drt mal versuche mit zwei hintereinander folgenden PostMessagen ein
UP und DOWN Click zu Emulieren.

Ich hab in nonvcl noch nichts so richtig hinbekommen um ein ähnliches verhalten wie in der VCL zu bekommen.

gruss

Geändert von EWeiss ( 9. Mai 2011 um 18:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Delphi-Forum.de - Array statisch/dynamisch oder TList fr Midi-Events This thread Refback 20. Sep 2011 14:59

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf