AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

Ein Thema von Klaus01 · begonnen am 12. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 13. Mär 2011
Antwort Antwort
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.610 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#1

FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 12. Mär 2011, 23:16
Guten Abend,

ich verstehe diese Ausgabe von FastMM4 nicht.

Was gibt es denn dagegen einzuwenden, wenn ein vorher freigegebener Speicher wieder
benutzt wird?


Ich habe eine Applikation die Tracedateien einließt.
Öffne ich eine Datei einmal und zeige die Daten an
danach schließe ich das Programm wieder.
FastMM4 zeigt keine Leaks o.ä. an.

Öffne ich eine Datei einmal, zeige die Daten an.
Schließe diese Datei und öffne die gleiche Datei erneut
wirft mir FastMM4 diese Meldung um die Ohren.

Wenn ich die Tracedatei schließe gebe ich Thread TDecoder frei.
Wenn ich die Tracedatei erneut öffne wird der Thread wieder neu erstellt.

Was soll mir das TThreadLocalCounter.Recycle sagen?

Hat da jemand Erfahrung mit?

Grüße
Klaus

FastMM has detected an error during a free block scan operation. FastMM detected that a block has been modified after being freed.

Modified byte offsets (and lengths): 13(1)

The previous block size was: 76

This block was previously allocated by thread 0xCA4, and the stack trace (return addresses) at the time was:
402EEA [system.pas][System][@GetMem][2648]
403C67 [system.pas][System][TObject.NewInstance][8824]
403FEE [system.pas][System][@ClassCreate][9489]
4AEC96 [decodeTrace.pas][decodeTrace][TDecodeTrace.create]
403CA5 [system.pas][System][TObject.Create][8840]
4AF64C [showTraceForm.pas][showTraceForm][TshowTraces.FormCreate][124]
41444F [sysutils.pas][SysUtils][TThreadLocalCounter.Recycle][16610]
46CE4F [Forms.pas][Forms][TCustomForm.DoCreate][2756]
46CA97 [Forms.pas][Forms][TCustomForm.AfterConstruction][2680]
40405C [system.pas][System][@AfterConstruction][9537]
46CA63 [Forms.pas][Forms][TCustomForm.Create][2676]

The block was previously used for an object of class: TDecodeTrace

The allocation number was: 207867

The block was previously freed by thread 0x168, and the stack trace (return addresses) at the time was:
402F06 [system.pas][System][@FreeMem][2693]
403C85 [system.pas][System][TObject.FreeInstance][8830]
404039 [system.pas][System][@ClassDestroy][9530]
4AED2E [decodeTrace.pas][decodeTrace][TDecodeTrace.Destroy][45]
403CCB [system.pas][System][TObject.Free][8849]
423AE0 [classes.pas][Classes][ThreadProc][9876]
404B36 [system.pas][System][ThreadWrapper][12127]
7C80B729 [Unknown function at GetModuleFileNameA]

The current thread ID is 0xCA4, and the stack trace (return addresses) leading to this error is:
40B6D8 [FastMM4.pas][FastMM4][CheckBlocksOnShutdown][7981]
40C45E [FastMM4.pas][FastMM4][FinalizeMemoryManager][9045]
40C4A6 [FastMM4.pas][FastMM4][Finalization][9126]
4047BB [system.pas][System][FinalizeUnits][11273]
404A53 [system.pas][System][@Halt0][11943]
4B1996
7C90DCBA [ZwSetInformationThread]
7C817077 [Unknown function at RegisterWaitForInputIdle]

Current memory dump of 256 bytes starting at pointer address 7FF851C0:
[Dump entfernt]
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sx2008
sx2008

Registriert seit: 16. Feb 2008
Ort: Baden-Württemberg
2.332 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#2

AW: FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 12. Mär 2011, 23:46
Dein Code hat einen Speicherblock (=ein Objekt) verändert, nachdem es freigegeben wurde.
Also im Prinzip soetwas:
Delphi-Quellcode:
var
  x : TMyClass;
begin
  x := TMyClass.Create;
  x.MyProperty := 42;
  x.Free;
  // und jetzt kommt's
  x.MyProperty := 66;
end
Es könnte aber auch ein falsch programmierter Destruktor dahinterstecken:
Delphi-Quellcode:
destructor TMyClass.Destroy;
begin
  inherited;
  // Problem: nach Aufruf von inherited ist der Speicher freigegeben
  // daher ist es verboten, jetzt noch damit zu arbeiten
  FTimerInterval := 0;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.475 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#3

AW: FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 13. Mär 2011, 01:25
Es könnte aber auch ein falsch programmierter Destruktor dahinterstecken:
Delphi-Quellcode:
destructor TMyClass.Destroy;
begin
  inherited;
  // Problem: nach Aufruf von inherited ist der Speicher freigegeben
  // daher ist es verboten, jetzt noch damit zu arbeiten
  FTimerInterval := 0;
end;
Falsch. Der Speicher von "Self" wird nicht im "inherited Destroy" freigegeben, sondern vom System._ClassDestroy, dass im "end;" stattfindet.
Delphi-Quellcode:
//Unit1.pas.55: end;
  cmp byte ptr [ebp-$05],$00
  jle +$08 // nur im äußersten "Destroy" ClassDestroy aufrufen
  mov eax,[ebp-$04]
  call @ClassDestroy
  pop ecx
  pop ecx
  pop ebp
  ret
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.610 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 13. Mär 2011, 11:23
Gute Morgen,

.. mhm irgendwie komme ich nicht so recht weiter.


Delphi-Quellcode:
procedure TshowTraces.FormCreate(Sender: TObject);
var
  headerLine : TStringList;
  mStream : TMemoryStream;
begin
  errorLog := TLogger.getInstance;
  traceMessageList := TTraceMessageList.getInstance;
  caption := 'show trace '+extractFileName(traceFileName);

  mStream := TMemoryStream.Create;
  decoder := TDecodeTrace.create;
  try
    mStream.LoadFromFile(traceFileName);
    decoder.addTrace(mStream);
  finally
    freeAndNil(mStream);
  end;
end;

Delphi-Quellcode:
procedure TshowTraces.FormClose(Sender: TObject; var Action: TCloseAction);
begin
  output.Enabled := false;
  if assigned(decoder) then
    decoder.terminate;
  freeAndNil(traceMessageList);
end;
Delphi-Quellcode:
constructor TDecodeTrace.create;
begin
  inherited create(true);
  freeOnTerminate := true;
  mStream := TMemoryStream.Create;
  errorLog := TLogger.getInstance;
  protMessages := TProtMessages.getInstance;
end;
Delphi-Quellcode:
procedure TDecodeTrace.addTrace(traceStream: TMemoryStream);
var
  streamPosition : Int64;
begin
   if not suspended then
     suspend;

   streamPosition := mStream.Position;
   mStream.Seek(0,soFromEnd);
   traceStream.saveToStream(mStream);
   mStream.Seek(streamPosition,soFromBeginning);
   resume;
end;
Delphi-Quellcode:
destructor TDecodeTrace.Destroy;
begin
  if assigned(mstream) then
    freeAndNil(mStream);

  sleep(200);
  inherited destroy;
  freeAndNil(protMessages);
end;
Ich sehe hier nicht unbedingt das etwas falsch freigegeben oder auch unerlaubt wieder benutzt wird.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sx2008
sx2008

Registriert seit: 16. Feb 2008
Ort: Baden-Württemberg
2.332 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

AW: FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 13. Mär 2011, 14:24
Du verwendest in der Klasse TDecodeTrace zwei Objekte, die du besser übergeben solltest:
Delphi-Quellcode:
constructor TDecodeTrace.create(logger:TLogger; pm:TProtMessages);
begin
  inherited create(true);
  freeOnTerminate := true;
  FStream := TMemoryStream.Create;
  FerrorLog := logger;
  FprotMessages := pm;
end;
Dabei sind FStream, FerrorLog und FprotMessage lokale Felder der Klasse.

Der Destruktor sieht dann so aus:
Delphi-Quellcode:
destructor TDecodeTrace.Destroy;
begin
  FStream.Free;
  sleep(200); // wozu?
  inherited destroy;
end;
Da der Logger und ProtMessage über den Konstruktor übergeben wurden, braucht man die Objekte im Destruktor auch nicht freigeben.
Das liegt dann in der Verantwortung des Aufrufers.
  Mit Zitat antworten Zitat
alzaimar
(Moderator)

Registriert seit: 6. Mai 2005
Ort: Berlin
4.956 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#6

AW: FastMM4 detected that a block has been modified after being freed

  Alt 13. Mär 2011, 15:35
Man muss die Meldung genau lesen.
Zitat von FastMM:
FastMM detected that a block has been modified after being freed.
Dort steht nicht, das das freigegebene Objekt nochmals genutzt wurde, sondern das der Speicherbereich des Objektes nach dem Freigeben nochmals beschrieben wurde. Von wem auch immer.

FastMM überschreibt beim Destroy den von Objekt benutzten Speicher mit Daten, versieht ihn sozusagen mit einem Fingerabdruck. beim Aufruf von "CheckBlocksOnShutdown" wird geprüft, ob der Fingerabdruck noch stimmt.

WO und WER das war, steht da nicht. Nur DAS es passiert ist.

Naheliegend ist der Fall, den sx2008 erklärt hat
Dein Code hat einen Speicherblock (=ein Objekt) verändert, nachdem es freigegeben wurde.
Aber zwingend ist das nicht.

Auch ein nicht abgefangener RangeCheck (Zugriff über Array-Grenzen hinweg) kann u.A. die Ursache sein (Schalte mal RangeCheck ein).

Da es sich beim Objekt um ein Singleton handelt, könntest Du dir einfach den Speicherbereich anzeigen lassen und schauen, in welchem Schritt das Überschreiben passiert.
"Wenn ist das Nunstruck git und Slotermeyer? Ja! Beiherhund das Oder die Flipperwaldt gersput!"
(Monty Python "Joke Warefare")

Geändert von alzaimar (13. Mär 2011 um 15:40 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf