AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Welcher Virenscanner

Ein Thema von hanspeter · begonnen am 17. Mär 2011 · letzter Beitrag vom 24. Mär 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 6   « Erste     234 56   
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.175 Beiträge
 
#31

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 16:24
Verwende gar keinen Scanner. Ohne Windows keine Windows Viren.
*gähn* so transparent wie falsch. Aber schön getrollt
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)
  Mit Zitat antworten Zitat
Hisoka

Registriert seit: 2. Jan 2008
Ort: im Norden
51 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#32

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 16:27
Die meisten Viren sind zwar für Windows. Sicher kann man aber nie sein. Wobei ein Virenscaner natürlich auch nur ein Teil im Sicherheitspuzzle ist.
Gibt aber aktuell nichts in Freier Wildbahn.(wenn es sie gäbe, würde das Problem schon in den Medien sein) Warum also Software installieren die nur unnötig Ressourcen verbraucht? Weitere Sicherheitselemente liefert hier das System frei Haus.

Zitat:
*gähn* so transparent wie falsch. Aber schön getrollt
Na dann sag doch mal bitte was daran falsch ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Assarbad
Assarbad

Registriert seit: 8. Okt 2010
Ort: Frankfurt am Main
1.175 Beiträge
 
#33

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 16:36
Zitat:
*gähn* so transparent wie falsch. Aber schön getrollt
Na dann sag doch mal bitte was daran falsch ist.
Hast recht Windowsviren gibt es nur auf Windows (und vielleicht ReactOS). Mein Fehler.

Allerdings sind Viren ("file infectors") heutzutage nicht mehr das Hauptproblem und kein System, inkl. BSD, Linux usw., ist bisher sicher. Ja, nichtmal das System von einem nur lesbaren Medium zu starten hilft, solange Software verwundbar ist. Und darauf wolltest du doch hinaus, oder? Daß System XYZ, welches du magst, sicherer ist als System ABC, welches du nicht magst.

Gibt aber aktuell nichts in Freier Wildbahn.(wenn es sie gäbe, würde das Problem schon in den Medien sein)
Für welches System? Kann gern nachgucken. Für Linux kann ich dir schon sagen, daß die Aussage falsch ist
Oliver
"... aber vertrauen Sie uns, die Physik stimmt." (Prof. Harald Lesch)

Geändert von Assarbad (19. Mär 2011 um 16:41 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#34

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 16:43
Nur mal drei zwei (die letzten beiden sind ähnlich) Beispiele, die eine kurze Suche im Feedreader ergeben hat:
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Matze
Matze
(Co-Admin)

Registriert seit: 7. Jul 2003
Ort: Schwabenländle
14.987 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#35

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 17:00
Ich finde es interessant, dass es immer noch Leute gibt, die glauben, es gäbe keine Viren für Linux & Co. und fest davon überzeugt sind, Linux sei in dieser Hinsicht unverwundbar.
Aber gut, nicht jeder befasst sich mit dem Thema Sicherheit, leider.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#36

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 17:58
AntiVir ist mit einer der schlechtesten Scanner überhaupt [...]
Die Aussage kannst du dir ohne Begründungen sparen.

Ich sehe hier gerade einen aktuellen Vergleichstest von Stiftung Warentest 3/2011.

Unter den kostenlosen Antivirenprogrammen ist "Avira AntiVir Personal" Testsieger (Note 2,3). Dann folgt "AVG Anti-Virus Free Edition 2011" (Note 2,6). Schlusslichter sind "Avast! Free Antivirus" (Note 2,7) und "MS Security Essentials" mit jeweils Note 2,7 (es wurden nur die 4 kostenlosen getestet).

Soviel dazu.
Ich habe mit Antivir nur schlechte Erfahrungen gemacht. Bei jeweils einem Fall in der Verwandtschaft und im Freundeskreis war Antivir im Einsatz und beide Rechner waren mit Trojanern verseucht. In einen Fall führte das zu verschwundenen Online-Banking-Daten, viel Ärger und viel Arbeit für mich. Bei einem Scan mit Kaspersky zeigten sich dann sehr schnell die Übeltäter, in einem Fall sogar mehrere. Darum ist das freie Antivir für mich der schlechteste Scanner.

Im Moment scheinen viele verschlüsselte Trojaner unterwegs zu sein, die kein Scanner anhand von Signaturen erkennen könnte. Hier hilft nur die verhaltensbasierte Erkennung, die Freeware Scanner haben das aber nicht.
Gruß
Cookie

Geändert von cookie22 (19. Mär 2011 um 18:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.330 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#37

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 18:02
AntiVir hat halt einen schlechten Ruf:
-da es eine freie Version gibt, mir der Viele das Produkt gleichsetzen ( ohne zu wissen, dass es eine große Version gibt)
-AntiDelphi dank der Tatsache, dass in regelmässigkeit die Signatur des Delphicompilers beim Complieren erzeugt als malware erkannt wird und damit alle Programme, welche in Delphi geschriebnen sind, ein alternativer Name für das Produkt sein könnte
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cookie22
cookie22

Registriert seit: 28. Jun 2006
Ort: Düsseldorf
936 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#38

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 18:07
In meinen Augen ist die Anti-Virus-Software nach dem OS das wichtigste. Dafür kann man ruhig ein paar Euros ausgeben.
Gruß
Cookie
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#39

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 18:47
Fehlende Verhaltenserkennung kann man mit zB. mit Threatfire nachrüsten.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
Hisoka

Registriert seit: 2. Jan 2008
Ort: im Norden
51 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#40

AW: Welcher Virenscanner

  Alt 19. Mär 2011, 22:22
Ich finde es interessant, dass es immer noch Leute gibt, die glauben, es gäbe keine Viren für Linux & Co. und fest davon überzeugt sind, Linux sei in dieser Hinsicht unverwundbar.
Aber gut, nicht jeder befasst sich mit dem Thema Sicherheit, leider.
Es ist aber so das es in freier Wildbahn nichts gibt was richtig läuft. Gerade dieser JnanaBot(Facebook + Java basis) hat es nun mal auf einem Linux System schwer. Erstmal funktioniert er nur in einer veralteten JVM und er muss explizit vom Nutzer ausgeführt werden. Somit hat der Wurm unter Linux ein paar Probleme, denn die Paketverwaltung hält das System auf dem neuesten Stand und Linux Nutzer tendieren dazu nicht jeden Mist auszuführen.(wobei sich das Verhalten langsam ändert) Dazu kommt noch das der Wurm nach einem Neustart weg ist, also auch nur temporär schaden anstellen könnte.

Auch hab ich nirgendwo behauptet das Linux/OSX per se sicherer sind, auch das man sie nicht angreifen kann. Aber es gibt nun mal einen Unterschied zwischen können(wobei das Ausnutzen von Lücken gerade unter Linux ein Problem ist, da die Paketverwaltung & Community recht schnell die Fehler beheben, sofern sie bekannt sind) und tun. Denn die meisten Viren die es bisher gab waren rein experimenteller Natur und nutzen Lücken in "veralteten" Programmen.

Würde wohl einen Virenscanner nutzen wenn es eine reale Bedrohung geben würde, es gibt aber keine.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf