AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

musik abspielen

Ein Thema von Coxy · begonnen am 1. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 18. Mai 2011
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Coxy

Registriert seit: 27. Mär 2011
28 Beiträge
 
#11

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 17:21
Ehrlich gesagt verstehe ich es nicht ganz:
or - Das Ergebnis ist dann 1, wenn mindestens eins der zu vergleichenden Bits 1 ist

Ich verstehe nicht wie das die beiden Befehle verbinden soll:
wenn async and ist und aloop aus das ist 1?????
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.090 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 18:07
Ich kenne jetzt die Werte dieser beiden Konstanten nicht auswendig, möchte aber wetten, dass es 2er-Potenzen sind. Sagen wir einfach mal, SND_ASYNC sei 4 und SND_LOOP 16, dann ergibt
SND_ASYNC or SND_LOOP
Code:
00000100  //SND_ASYNC (4)
00010000  //SND_LOOP (16)
========
00010100  //SND_ASYNC or SND_LOOP (20)
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rollstuhlfahrer
rollstuhlfahrer

Registriert seit: 1. Aug 2007
Ort: Ludwigshafen am Rhein
1.529 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#13

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 19:35
Ich müsste die Werte jetzt auch nachschlagen, aber man könnte ja auf die Idee kommen, dass man "+" verwenden kann (kommt ja das selbe raus). Sollte man aber nicht, da es auch Konstanten gibt, die andere Konstanten enthalten (z.B. Rechte beim Zugriff auf Dateien/Registry). Da hilft nur ein OR weiter.

Bernhard
Bernhard
Iliacos intra muros peccatur et extra!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.090 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#14

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 19:48
Wie im verlinkten Tutorial bereits angesprochen ist die Verwendung von + und - extrem fehleranfällig und sollte daher gemieden werden.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.198 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#15

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 19:58
ja, ein Beispiel dazu wäre das hier:
OR
00000011 (3)
00000001 (1)
--------
00000011 (3)

+
00000011 (3)
00000001 (1)
--------
00000100 (4)

4 <> 3
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG
  Mit Zitat antworten Zitat
Coxy

Registriert seit: 27. Mär 2011
28 Beiträge
 
#16

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 22:10
Tut mir Leid aber ich verstehe wirklich nicht was ihr meint :/

by the way wofür steht eigentlich das mmsystem?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.090 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#17

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 22:57
mm dürfte wohl Multimedia heißen. Und was verstehst Du nicht? Du musst doch nur die binär dargestellten Zahlen Bit für Bit oben mit unten vergleichen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
alfold

Registriert seit: 29. Jun 2010
Ort: Neustrelitz
393 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#18

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 23:12
Tut mir Leid aber ich verstehe wirklich nicht was ihr meint :/

by the way wofür steht eigentlich das mmsystem?
mmsystem = Multimedia und stellt die Verbindung zur Windows eigenen mediaApi zu verfügung.

Und was die Parameter übergabe betrifft, bedeutet dies lediglich eine Entscheidung des system was es benutzen soll/kann.(Ausschlussverfahren)
Hier mal ein kleines Beispiel:
PlaySound(PChar(1), HInstance, snd_ASync or snd_Memory or snd_Resource)
Was ist HInstance? Ich weiss es, weil ich es da rein geschrieben habe.

Würde ich jetzt schreiben:
PlaySound(PChar(1),HInstance, snd_ASync or snd_Memory) Würde es zu einer exception kommen.
Grund, HInstance ist der Zeiger auf eine resource und nicht auf ein Speicherplatz.(Simpel ausgedrückt)

Also entscheidet die Api sozusagen selbst welches es verwenden soll/kann!
Ich hoffe das ich es so einfach wie möglich erklärt habe.

Gruss alfold

mal sehen was die anderen dazu sagen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.090 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 23:35
Ich dachte, das Verständnisproblem liegt beim binären Verodern.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#20

AW: musik abspielen

  Alt 2. Mai 2011, 23:40
Das sollte helfen: http://www.michael-puff.de/Programmi...itMasken.shtml
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf