AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

Ein Thema von Wolfgang Mix · begonnen am 2. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 2. Mai 2011
Antwort Antwort
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#1

5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 16:44
Da obige Verhalten habe ich durch Zufall bei angehängtem Navi festgestellt. Ist ja praktisch zum Laden von Handy und Navi.
Ist das generell so oder nur bei Gigabyte-Boards?
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.475 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 16:49
Wird eine Bios-Einstellung sein was gemacht wird. Evtl. Einschalten per Tastatur aktiviert?
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Muellermilchtrinker
Muellermilchtrinker

Registriert seit: 1. Aug 2009
447 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#3

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 16:49
Also das nennt sich Sleep'n'Charge. Ist bei meinem Toshiba Laptop genauso, wobei ich da einstellen kann, ob ich es aktiviert haben will oder nicht.
Chuck Norris doesn't need backups. He just uploads his files and lets the world mirror them.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#4

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 16:52
@Bernhard Geyer

Nein, nicht aktiviert
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824
  Mit Zitat antworten Zitat
hathor
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 17:17
Was bedeutet bei Dir "heruntergefahren"?
Bei einem Desktop-PC ist immer die 5V-Standby-Spannung vorhanden. Nach letzter Standard-Änderung (ATX 2.3) wurde die Stromstärke angehoben, weil immer mehr Geräte/Erweiterungen auch bei POWER OFF oder im STAND BY oder im HIBERNATE-Modus mit Strom versorgt werden (müssen).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#6

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 17:26
@hathor

Zitat:
"Was bedeutet bei Dir "heruntergefahren"?
...bei Power Off
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 17:46
Aber Achtung, im Standby haben die USB-Ports weniger Leistung, da Standbystrom des Netzteils geringer ist.
Am Besten mal auf das Netzzeil schauen.

Bei ASUS gibt es teilweise "USB Charge+", welches man vorher aktivieren muß (per Programm), womit dann einer der USB-Ports in eine Art Netzteilmodus umgeschaltet wird, wenn das Notbook/Netbook ausgeschaltet ist oder sich im Ruhezustand befindet.


Außerdem können nicht alle USB-Ports "viel" Leistung abgeben.
Vorallem bei USB-Hubs kommt selten viel raus, außer diese werden mit externem Netzteil betrieben.

Deshalb muß das Gerät sich "offiziell", laut USB-Spezifikation, beim USB-Hostcontroler anmelden (außer bei sowas wie USB Charge+) und sagen wieviel Strom es gerne hätte
und erst wenn der Controler OK sagt, dann dürfte Strom gezogen werden.
Wenn ich mich richtig Erinnere, dann ist bei maximal 500 mA schluß,
aber da sich viele "Billig"-Geräte (meißt USB-Lämpchen und USB-gepowerte externe Festplatten) nicht daran und dann wundert man sich, warum man sich seine USB-Anschulß oder gar das Mainboard zerschießt
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Wolfgang Mix
Wolfgang Mix

Registriert seit: 13. Mai 2009
Ort: Lübeck
1.222 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#8

AW: 5V an USB-Port auch bei heruntergefahrenem PC

  Alt 2. Mai 2011, 18:00
@Frank
Danke für die Hinweise. Üblicherweise ist der maximal abgegebene Strom tatsächlich 500 mA. Ich werde demnächst mal meinen Lötkolben aktivieren und die Ladeströme messen.
Wolfgang Mix
if you can't explain it simply you don't understand it well enough - A. Einstein
Mein Baby:http://www.epubli.de/shop/buch/Grund...41818516/52824

Geändert von Wolfgang Mix ( 2. Mai 2011 um 18:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf