AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke DNS, Namensauflösung der Rootdomain

DNS, Namensauflösung der Rootdomain

Ein Thema von shmia · begonnen am 27. Mai 2011 · letzter Beitrag vom 27. Mai 2011
Antwort Antwort
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#1

DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 16:07
Was passiert eigentlich, wenn man versucht den Namen "www.test.x042" aufzulösen?
Code:
C:\>nslookup www.test.x042
Server: dns04.btx.dtag.de
Address: 194.25.2.133

*** www.test.x042 wurde von dns04.btx.dtag.de nicht gefunden: Non-existent domain
Mein Rechner fragt meinen Nameserver (Resolver) nach dem A-Record.
Würde dieser Nameserver dann seinen "Oberboss" fragen, bis die Anfrage nach der Domain "x042" bei einem der 13 zentralen Rootserver landet?

Speichern Nameserver die Anfragen, die nicht beantwortet werden konnten in einem Cache?
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.653 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 16:14
Würde dieser Nameserver dann seinen "Oberboss" fragen, bis die Anfrage nach der Domain "x042" bei einem der 13 zentralen Rootserver landet?
Er fragt AFAIK direkt dort nach, bekommt aber keine Antwort, sondern bekommt nur die Infos welche Server für die angegebene TLD verantwortlich sind.
Mit dieser Info kann er dann einen dieser Server nach der konkreten Domain fragen.

In diesem Fall sollte also relativ fix von einem der 13 zentralen Server kommen, dass die TLD unbekannt ist.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#3

AW: DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 16:47
Hmmm, das heisst dann dass jede Namensauflösung mit einer unbekannten TLD im Prinzip direkt bei einem der 13 Rootserver zu Datenverkehr führt.

Mir scheint DNS ist relativ leicht angreifbar.
Man muss wohl von Glück sprechen, dass noch niemand auf diese Weise das Internet lahmgelegt hat.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#4

AW: DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 17:11
Hmmm, das heisst dann dass jede Namensauflösung mit einer unbekannten TLD im Prinzip direkt bei einem der 13 Rootserver zu Datenverkehr führt.
Dank Anycast gibt es mehr als 13 Rootserver.
Intellekt ist das Verstehen von Wissen. Verstehen ist der wahre Pfad zu Einsicht. Einsicht ist der Schlüssel zu allem.
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#5

AW: DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 17:34
Dank Anycast gibt es mehr als 13 Rootserver.
Ah, wieder was gelernt.
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Valle
Valle

Registriert seit: 26. Dez 2005
Ort: Karlsruhe
1.223 Beiträge
 
#6

AW: DNS, Namensauflösung der Rootdomain

  Alt 27. Mai 2011, 17:55
Es gibt wesentlich mehr als 13 Root-Server.

Und selbst wenn dem nicht so wäre, kann man nicht "von Glück sprechen, dass noch niemand auf diese Weise das Internet lahmgelegt hat.". Man brauch sich nur mal den Abschnitt hier auf Wikipedia anschauen.

Liebe Grüße,
Valentin
Valentin Voigt
BOFH excuse #423: „It's not RFC-822 compliant.“
Mein total langweiliger Blog
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf