AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Windows 8 - Vorschau

Ein Thema von stahli · begonnen am 3. Jun 2011 · letzter Beitrag vom 5. Jun 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
Benutzerbild von alcaeus
alcaeus

Registriert seit: 11. Aug 2003
Ort: Dietersheim b. München
6.536 Beiträge
 
#31

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 08:19
Die Veränderungen zwischen Windows Vista und Windows 7 sind sehr viel geringer als (wie es bisher aussieht) zwischen Windows 7 und Windows 8.
o.O...naja, wenn du das sagst. Allein die endlich vernuenftig bedienbare Taskleiste ist das Geld dreimal Wert.

Zum Video: ich finde das Konzept cool - ihr duerft aber nicht vergessen dass Microsoft ein Betriebssystem herausbringen will das sowohl auf Desktop-PCs, Tablets und Smartphones laeuft. Ich bin mir sicher dass da Kioske usw. noch dazukommen. Also wird die Oberflaeche *auch* auf solchen Geraeten gut bedienbar sein muessen. Die werden bestimmt nicht die Maus komplett abschaffen und jedem Touchscreens aufzwingen...

Und was das BIOS betrifft: na endlich. Das ist ne Altlast die endlich mal entfernt gehoert.

Greetz
alcaeus
Andreas B.
Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.
Ein Portal für Informatik-Studenten: www.infler.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Daniel
(Administrator)

Registriert seit: 30. Mai 2002
Ort: Hamburg
15.180 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#32

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 09:33
Stichwort "Zweigleisige Bedienung". Natürlich ist es eine besondere Herausforderung für die Entwickler, wenn zwei doch recht verschiedene Zugangswege zu einer Software sinnvoll miteinander arbeiten sollen. Dabei /kann/ sehr viel schief gehen - das werden wir aber erst zu einem späteren Zeitpunkt erfahren, wenn die Releases in der Wildnis auftauchen und auf Alltags-Maschinen laufen.

Auf der anderen Seite hat es Apple mit seinem MacOS und den Track- und Touchpads doch vorgemacht, wie es geht. Ich kann eine ganze Reihe an Systemfunktionen mit zwei, drei oder vier Fingern bedienen - muss es aber nicht: Mauszeiger und Tastatur sind ja noch vorhanden. Das "Luna"-Design ist genannt worden: EIn Klick in den Systemeinstellungen und es war weg. Solange das System anpassbar bleibt, ist das Erforschen neuer Zugangswege zu Software meiner Ansicht nach nur zu begrüßen.

Ich persönlich sehe in einer schrittweisen Einführung den einzig gangbaren Weg: Mit einer Touch-Oberfläche allein würde ich z.B. kein mehrseitiges Dokument schreiben wollen - zumindest noch nicht. Und Elvis hat ja bereits einen weiteren Aspekt angesprochen: Senkrechte Touch-Oberflächen sind für längeres arbeiten mindestens mal ungewohnt, wahrscheinlich aber eher unbrauchbar.
Daniel R. Wolf
Admin Delphi-PRAXiS
mit Grüßen aus Hamburg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von FBrust
FBrust

Registriert seit: 4. Okt 2002
Ort: Saarbrücken
643 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#33

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 12:38
Senkrechte Touch-Oberflächen sind für längeres arbeiten mindestens mal ungewohnt, wahrscheinlich aber eher unbrauchbar.

Sehe ich auch so. Nicht jede Anwendungsart eignet sich für Touchbedienung und für die, die sich eignen, müssen die Programme speziell gestaltet werden, da geht nix filigranes wie bei der normalen Mausbedienung, Stichwort "Too-fat-fingers-on-screen-Error" .

Ich habe für mich einen MP3-Player programmiert, der über einen 12"-Touchscreen bedient wird. Da lernt man auch schnell, alles überflüssige wegzulassen.

Aber wer weiß, vielleicht erfassen wir bald längere Texte nur noch per Sprache.


Gruß
Frank
"Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion" - Roy Batty
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.328 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#34

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 12:48
Mal sehen, wann es die ersten Monitore gibt, die in den Schreibtisch eingelassen sind.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#35

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 12:58
Mal sehen, wann es die ersten Monitore gibt, die in den Schreibtisch eingelassen sind.
Eingelassene Monitore gab es schon ...

Ich warte immer noch auf die touchfähige Displayfolie die ich auf dem Schreibtisch ausrollen kann (2x1m) in Retina-Auflösung versteht sich

Allerdings werden wir dann zum Arbeiten wohl Handschuhe bekommen
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
WM_CLOSE

Registriert seit: 12. Mai 2010
Ort: königsbronn
398 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#36

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 21:53
Nun, wenn MS endlich das Versprechen erfüllt,
den Kernel so weit zu entflechten, dass er standalone lauffähig wird,
könnte ich mir auch vorstellen,
dass es für die unterschiedlichen Anforderungen so etwas
wie eine vom Rest getrennte GUI geben wird.

Dann wäre es möglich, dass im professionellem Bereich die gewohnte Maus/Tastatur Umgebung weiter bestehen bleibt.

Aber der Home-User, was braucht der sich mit seiner Tastatur rumärgern, wenn er eh nur auf Facebook surft.
Dass Windows 8 auf dem billigen ARM laufen soll ist dann auch nur noch von Vorteil (für den Home-User (+MS)).

Hat natürlich den Nebeneffekt, dass MS für die Prof-Editionen Prof-Preise verlangen kann...
  Mit Zitat antworten Zitat
xaromz

Registriert seit: 18. Mär 2005
1.682 Beiträge
 
Delphi 2006 Enterprise
 
#37

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 4. Jun 2011, 23:55
Hallo,

@WM_CLOSE: http://en.wikipedia.org/wiki/MinWin

Gruß
xaromz
I am a leaf on the wind - watch how I soar
  Mit Zitat antworten Zitat
Zuck

Registriert seit: 29. Mai 2011
19 Beiträge
 
#38

AW: Windows 8 - Vorschau

  Alt 5. Jun 2011, 15:14
Hmm wegen dem Alter von Hardware.. Wenn man neue Akzente setzen will, muss man eben irgendwo einen Schnitt machen und der wird bei Windows 8 wohl eher bei 1-2 Jahren liegen.
Wenn sich ein Browser 4 Jahre zeit ließe um HTML und CSS nach neuester Spezifikation zu implementieren, dann hätte ich keine große Freude :S

Bin schonmal gespannt auf die Open Betas und RC's
Zuck
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf