AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

VirtualTreeView bearbeiten

Ein Thema von mdx · begonnen am 6. Jun 2011 · letzter Beitrag vom 7. Jun 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
mdx
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 11:57
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Ich habe ein Programm geschrieben, welches eine URL aus einer Stringlist und den Dateinamen aus einer weiteren Stringlist ausliest (wobei der Dateiname auch in dem VirtualTreeView steht) und diese Dateien in einem Thread herunterlädt. Das funktioniert auch alles ohne Probleme.
Jetzt würde ich gerne in der VirtualTreeView Komponente in derselben Zeile wie der jeweilige Eintrag steht eine Progressbar, sowie die aktuelle Geschwindigkeit, Verbleibende Zeit und Größe der Datei bzw. der bereits heruntergeladenen Datei anzeigen lassen. Die Werte an sich hab ich alle schon, ich muss sie nur irgendwie in diese Komponente schreiben können.
Momentan hab ich es so probiert:
Delphi-Quellcode:
[...]
daten := TEntry.Create;
VST.NodeDataSize:=SizeOf(daten);
daten := TEntries(VST.GetNodeData(Node)^);

with daten do
  begin
    daten.DownloadStatus:=inttostr(Progress)+ ' %';
  end;

[...]
Jedoch erhalte ich hier in der 3. Zeile eine Zugriffsverletzung.
Wobei wenn ich recht überlege dass so auch gar nicht funktionieren könnte, da man in dieser Routine ja wissen müsste welche Zeile jz was ist... :nixweiss:

Hat jemand eine Idee wie sich dieses Problem lösen lässt? Wie bereits in einem anderen Thema über die Komponente gesagt, gibt es eigentlich keinen vernünftigen Tutorials oder ähnliches...

Meine erste Idee war  node := VST.GetNodeAt(x,y); jedoch weiß ich nicht wie ich an die x / y Werte kommen soll

Wäre nett wenn mir jemand helfen kann

(Crosspost DF: http://xe.lv/5fe)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aurelius
Aurelius

Registriert seit: 29. Jan 2007
Ort: Erfurt
753 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#2

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 13:24
Wenn ich dich richtig verstanden habe hast du einen bereits initialisierten Tree und möchtest nun beliebige Einträge durch ein Programm ändern lassen.

Ich hab zwar lange nicht mehr mit VST gearbeitet, aber theoretisch sollte es möglich sein, diesen von oben bis unten per Schleife durchzugehen und, beispielsweise über die URL, den passenden Eintrag zu finden. Laut der Doku unter http://www.soft-gems.net/index.php?o...d=12&Itemid=33 existieren hier verschiedene Funktionen zum Ermitteln des nächsten Knoten ( 10.1.2.329 TBaseVirtualTree.GetNext ).

Mir hat damals http://www.delphi-treff.de/tutorials...rtualtreeview/ als Einstieg sehr geholfen, aber evtl. kennst du das schon
Jonas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chaosben
chaosben

Registriert seit: 27. Apr 2005
Ort: Görlitz
1.358 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 15:53
"Normalerweise" geht das so:
Der Thread stellt eine Änderung im Fortschritt fest. Also will er den Daten des dazugehörigen Knoten das sagen (entweder kennt der Thread den Knoten oder der Knoten den Thread).

Dann holt man sich die Daten des Knotens und ändert darin die Variable, die den Fortschritt speichert.

Wenn dann irgendwann (vielleicht durch ein Tree.Repaint) das OnGetText-Event aufgerufen wird, gibt man den Fortschritt zurück und der User sieht ihn.
Benjamin Schwarze
If I have seen further it is by standing on the shoulders of Giants. (Isaac Newton)
  Mit Zitat antworten Zitat
mdx
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 16:33
Dann holt man sich die Daten des Knotens und ändert darin die Variable, die den Fortschritt speichert.
Genau das ist mein Problem

How can I do this?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chaosben
chaosben

Registriert seit: 27. Apr 2005
Ort: Görlitz
1.358 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#5

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 16:50
TV.GetNodeData(Node)

Ich denke dein Problem ist die Verknüpfung zwischen Thread und Knoten. Oder?
Benjamin Schwarze
If I have seen further it is by standing on the shoulders of Giants. (Isaac Newton)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.898 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#6

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 17:50
"Normalerweise" geht das so:
Der Thread stellt eine Änderung im Fortschritt fest. Also will er den Daten des dazugehörigen Knoten das sagen (entweder kennt der Thread den Knoten oder der Knoten den Thread).
"Idealerweise" benutzt man dann ein Datenobjekt und/oder ein Callback. Ansonsten hat der Thread ne Abhängigkeit auf ne visuelle Komponente oder umgekehrt -> beides nicht wünschenswert. Beispielweise, wenn du mal den Fortschritt des Threads in eine Datei schreiben willst oder in der Konsole ausgeben willst.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
mdx
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 18:30
TV.GetNodeData(Node)

Ich denke dein Problem ist die Verknüpfung zwischen Thread und Knoten. Oder?
Genau
Zum Beispiel müsste ich aus der Zeile eine Spalte die Unique ist auslesen und anhand dessen Rückgabe die aktuelle Zeile verändern lassen
Ich dachte dabei einfach daran z.B den aktuellen Timestamp mit in die Tabelle zu schreiben und dann im Thread auszulesen (anhand der ID in der Stringlist und dessen vergleich) und dann sozusagen machen node := 3; oder so ähnlich, wobei das eigentlich das Problem ist, wie ich node zuweisen kann auf eine bestimmte Zeile
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chaosben
chaosben

Registriert seit: 27. Apr 2005
Ort: Görlitz
1.358 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#8

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 20:19
Grundsätzlich hat Stevie Recht. Aber bis wir auf dem Niveau sind, "krauten" wir einfach mal so weiter.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du doch eine Klasse TEntry.
Nun gibt es 2 Varianten:
  1. Du erweiterst die Klasse TEntry um ein Feld, in dem du den Thread referenzierst. So kannst du z.B. alle Knoten durchgehen, die Daten holen und kommst auf diese Weise an den Thread.
  2. Du "merkst" dir im Thread, welchen Knoten du in ihm abarbeitest. Dann kannst du bei einer Fortschrittsänderung die Daten des Knotens ändern.

Ich finde Variante 2 kommt deinen Bedürfnissen ziemlich nahe.
Benjamin Schwarze
If I have seen further it is by standing on the shoulders of Giants. (Isaac Newton)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.898 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#9

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 20:39
Grundsätzlich hat Stevie Recht. Aber bis wir auf dem Niveau sind, "krauten" wir einfach mal so weiter.
Nen Datenobjekt zu bauen und das an Node.Data zu hängen ist nu echt keine Raketenwissenschaft
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chaosben
chaosben

Registriert seit: 27. Apr 2005
Ort: Görlitz
1.358 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#10

AW: VirtualTreeView bearbeiten

  Alt 6. Jun 2011, 20:53
Nen Datenobjekt zu bauen und das an Node.Data zu hängen ist nu echt keine Raketenwissenschaft
Ach so ... das haben wir ja schon ... wenn ich es richtig verstehe, hat er schon ne Klasse TEntry, die genau das macht.
Benjamin Schwarze
If I have seen further it is by standing on the shoulders of Giants. (Isaac Newton)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf