AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

Ein Thema von Luckie · begonnen am 13. Jul 2011 · letzter Beitrag vom 14. Jul 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 4   « Erste     234
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#31

AW: Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

  Alt 13. Jul 2011, 18:29
Eben genau das ist der Punkt. Du kannst nicht am Preis, nicht am Sockel, nicht am Prozessornamen, an gar nichts festmachen, ob Hardwarevirtualisierung unterstützt wird. Oder kannst du mir ein Kriterium nennen?
http://ark.intel.com/ (z.B. Intel® Virtualization Technology (VT-x) Yes , Intel® Virtualization Technology for Directed I/O (VT-d) Yes )

Bei Geizhals steht es auch bei jedem dort gelisteten Prozessor bei. Sollte nicht allzu schwer sein

Mit dem Patch funktioniert zwar der XP Mode so ein bisschen (leider zumindest bei mir nicht zuverlässig), aber wenn du in den VirtualBox Einstellungen nachschaust, siehst du, dass damit eben trotzdem nicht alles geht.
Was geht denn nicht ohne VT? Ansonsten mal auf VMWare setzen. Ich nutze nichts anderes, denn für mich sind alle anderen Produkte mehr oder weniger "Frickel-Lösungen".
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.201 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#32

AW: Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

  Alt 13. Jul 2011, 21:27
Bei Geizhals steht es auch bei jedem dort gelisteten Prozessor bei. Sollte nicht allzu schwer sein
In Händlerportalen steht es aber z.B. nicht immer dabei.
Und da wären wir wieder beim Nachschlagen.

Ansonsten mal auf VMWare setzen.
Damit konnte ich mich nie anfreunden, kenne die aktuellen Versionen aber zugegebenermaßen kaum.
Kann das eigentlich mittlerweile den nahtlosen Betrieb um Programme aus der VM nahtlos im Hostsystem auszuführen? Das ist nämlich das wichtigste für mich.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
marcoX

Registriert seit: 10. Jul 2011
45 Beiträge
 
#33

AW: Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

  Alt 13. Jul 2011, 21:42
Bei Geizhals steht es auch bei jedem dort gelisteten Prozessor bei. Sollte nicht allzu schwer sein
In Händlerportalen steht es aber z.B. nicht immer dabei.
Und da wären wir wieder beim Nachschlagen.
Nun, das Nachschlagen wirst du schon überleben Also falls du dir eine langsamere CPU kaufst, bloß weil du zu faul zum nachschlagen bist, dann weiß ich nicht mehr weiter.

Zitat:
Damit konnte ich mich nie anfreunden, kenne die aktuellen Versionen aber zugegebenermaßen kaum.
Kann das eigentlich mittlerweile den nahtlosen Betrieb um Programme aus der VM nahtlos im Hostsystem auszuführen? Das ist nämlich das wichtigste für mich.
Natürlich geht das. Vor allem kannst du auch Dateien vom Desktop aus in die VM ziehen oder am Host-PC das Laufwerk der VM mounten, Dual Monitor in der VM simulieren und nahezu unendlich weitere Möglichkeiten, von denen VPC oder VBox nur träumen können. (Das bezieht sich auf die Workstation, was beim Player geht, weiß ich nicht)

Mittlerweile kann VMWare sogar die Grafikkarte des Host-PC durchschleifen (mit ca. 80% Leistung) und bietet vollen Aero-Support für 7.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.230 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#34

AW: Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

  Alt 13. Jul 2011, 21:47
Ich glaube, ihr habt mir gerade viel Geld gespart. Ich lasse erst mal alles so, wie es ist und kaufe mir eine Blumenvase.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.201 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#35

AW: Pentium 4 und Windows 7 64-Bit

  Alt 14. Jul 2011, 06:18
Ich glaube, ihr habt mir gerade viel Geld gespart. Ich lasse erst mal alles so, wie es ist und kaufe mir eine Blumenvase.
Na das kann dann ja eine richtig schöne sein.

Nun, das Nachschlagen wirst du schon überleben Also falls du dir eine langsamere CPU kaufst, bloß weil du zu faul zum nachschlagen bist, dann weiß ich nicht mehr weiter.
Es geht ja nicht darum, dass ich es nicht nachschlagen kann, ist zwar (unnötiger) Aufwand, aber das lässt sich verschmerzen. Nur muss ich halt dran denken, dass ich bestimmte Features eventuell mal brauche. Und genau daran hat halt niemand gedacht, auch wenn eigentlich durchaus klar war, dass das bei Intel etwas seltsam ist. Denkst du immer an alles was eventuell mal sein könnte?
Bei AMD ist das einfach dabei und man muss nicht groß nachdenken was man mal brauchen könnte.

Gut, dass das für Intel gut ist, ist klar. Ich meine eine zweite CPU kurz nacheinander zu verkaufen, weil man erst hinterher merkt, dass da was fehlt, woran man nicht gedacht hat, hebt natürlich den Umsatz, aber aus Kundensicht sehe ich das etwas anders...

Davon abgesehen ist das auch nur das aktuelle Ärgernis. Ich hatte im Bekanntenkreis durchaus auch andere negative Erfahrungen, seien es Chipsatzprobleme in nicht allzu ferner Vergangenheit, Kompatibilitätsprobleme vor ein paar Jahren oder überhöhte Preise vor einigen Jahren...

Vor allem kannst du auch Dateien vom Desktop aus in die VM ziehen oder am Host-PC das Laufwerk der VM mounten
Das kann sogar VirtualPC, man kann von dem selben Image auch Windows 7 direkt auf dem Host ohne virtuellen PC starten.

Dual Monitor in der VM simulieren [...]
Mittlerweile kann VMWare sogar die Grafikkarte des Host-PC durchschleifen (mit ca. 80% Leistung) und bietet vollen Aero-Support für 7.
Das kann VirtualBox auch, man stellt einfach die Menge an Arbeitsspeicher der Grafikkarte und die Anzahl der Prozessorkerne und der Monitore ein.
Vorausgesetzt man hat Hardwarevirtualisierung...

Der Witz bei VMWare mit Intel-CPUs:
Hier braucht man die Hardwarevirtualisierung für 64-Bit Gastsysteme, während es bei AMD CPUs nicht erforderlich wäre... nur da ist die sowieso dabei...

Aber dass VMWare ein wenig mehr kann, ist zumindest auf Serversystemen mit mehreren virtuellen Maschinen usw. klar.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!

Geändert von jaenicke (14. Jul 2011 um 06:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf