AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

Hinweise


Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

Ein Thema von Codehunter · begonnen am 16. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 19. Sep 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 12:54
Hallo!

Ich arbeite mit Delphi 7 unter Windows 7. Die IDE mag ja nun mal nur mit höheren Rechten starten. Leider nimmt die eigene Anwendung die Rechte der IDE mit wenn man mit F9 startet.

Jetzt empfängt mein Programm bestimmte Messages nicht, die von einem Prozess mit niederen Rechten gesendet werden. Konkretes Beispiel: Ich habe das Ziehen und Ablegen von Dateien aus dem Windows Explorer implementiert. Ich fange die Botschaft WM_DROPFILES ab. Außerhalb der IDE gestartet funktioniert das wunderbar, innerhalb der IDE gestartet kommt die Message nicht an. Das macht das Debuggen ein ganz klein wenig kompliziert

Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem aus der Welt zu schaffen (außer sich für viel Geld ein XE zu holen meine ich *gg*)

Grüße
Cody
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#2

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 12:56
Du musst die .exe manuell starten und Dich mit dem Debugger dann an den anderen Prozess attachen.
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.725 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 13:05
Also ich lass D6 ohne Adminrechte laufen. Hab es nur nicht in C:\Programm installiert.
Läuft sehr gut.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 13:29
@Bernhard: Ich habe D7 auch nicht im Standard-Programmverzeichnis, ja nicht mal auf der C-Partition. Scheinbar unterscheiden sich D6 und D7 in dem Punkt etwas.

@Phoenix: Da wird man alt wie eine Kuh und lernt immernoch dazu. Ich hab die Funktion noch nie benutzt mich mit einem externen Prozess zu verbinden. Funktioniert sogar, ist nur ein wenig umständlich wenn man jedesmal das ganze Geklicke hat.

Geändert von Codehunter (16. Sep 2011 um 13:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.702 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 13:57
Delphi 7 läuft wunderbar ohne Adminrechte (abgesehen davon, dass es eben noch D7 ist), man muss es nur sauber installieren. Heißt: Unter c:\programme ganz normal, und dann nur das Arbeitsverzeichnis ändern. Dann einmal mit Adminrechten starten, und danach nicht mehr. Steht auch alles in meinem Beitrag dazu (der gilt für Windows 7 auch):
http://www.delphi-library.de/viewtopic.php?t=89408
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 14:25
@Sebastian: An den genannten Einstellungen (hab mir auch das Video angeschaut) lag es nicht, die waren nämlich schon entsprechend gesetzt. Probier mal spaßeshalber folgendes:
Delphi-Quellcode:
unit Unit1;

interface

uses
  Windows, Messages, SysUtils, Variants, Classes, Graphics, Controls, Forms,
  Dialogs;

type
  TForm1 = class(TForm)
    procedure FormCreate(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
    procedure DropFiles(var Msg: TMessage); message WM_DROPFILES;
  end;

var
  Form1: TForm1;

implementation

{$R *.dfm}

uses
  ShellAPI;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  DragAcceptFiles(Handle, TRUE);
end;

procedure TForm1.DropFiles(var Msg: TMessage);
begin
  ShowMessage('Drop');
end;

end.
Ziehe jetzt mal eine Datei aus dem Explorer auf dein Fenster, wenn das Proggi in der IDE läuft und probiere es mal außerhalb der IDE. Ich könnte wetten bei dir kommt innerhalb der IDE auch das WM_DROPFILES nicht an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.725 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 14:29
Ziehe jetzt mal eine Datei aus dem Explorer auf dein Fenster, wenn das Proggi in der IDE läuft und probiere es mal außerhalb der IDE. Ich könnte wetten bei dir kommt innerhalb der IDE auch das WM_DROPFILES nicht an.
Wenn die IDE mit Adminrechten läuft ist das klar. Aber start mal eine Explorer-Instanz mit Adminrechten und mach dann diese File-Dropping.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.109 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 15:10
Wenn die IDE mit Adminrechten läuft ist das klar.
Bingo! Soll sie ja nicht und lt. Sebastian sollte es bei D7 auch ohne gehen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.725 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 15:16
Bingo! Soll sie ja nicht und lt. Sebastian sollte es bei D7 auch ohne gehen.
Was passiert denn wenn du Sie ohne Adminrechte startest?
evtl. hast du im Link wo du die App startest den Schalter gesetzt das diese Anwendung immer Adminrechte anfordern soll.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.702 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Problem mit der Windows UAC und Delphi Debugger

  Alt 16. Sep 2011, 16:00
Ziehe jetzt mal eine Datei aus dem Explorer auf dein Fenster, wenn das Proggi in der IDE läuft und probiere es mal außerhalb der IDE. Ich könnte wetten bei dir kommt innerhalb der IDE auch das WM_DROPFILES nicht an.
Doch, es kommt an. Weil Delphi bei mir nicht mit Adminrechten läuft.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf