AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

Ein Thema von Seren200018 · begonnen am 20. Sep 2011 · letzter Beitrag vom 22. Sep 2011
Antwort Antwort
Seren200018

Registriert seit: 18. Aug 2007
46 Beiträge
 
#1

Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 20. Sep 2011, 22:02
Ich möchte einen kleinen Messanger schreiben der über PHP Nachrichten verteilt.
Das ganze funktioniert über fsockopen auf php seite und IdTCPServer schon ganz gut aber ich möchte das ganze möglichst ohne ein Portforwarding machen.

Ich bin über Ideen dankbar in welche Richtung ich mich erkundigen muss.
Da fast jedes MMO und Messanger TCP verwendet muss es ja irgendwie funktionieren.

Vielen Dank schon einmal für die Antworten.
  Mit Zitat antworten Zitat
mquadrat

Registriert seit: 13. Feb 2004
1.113 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#2

AW: Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 21. Sep 2011, 09:41
Naja deine Logik ist ja auch falschrum. Du musst vom Client zum Server verbinden, dann brauchste auch kein Port-Forwarding. Einen Tcp-Server würde ich allerdings nicht unbedingt mit PHP realisieren, auch wenn es möglich sein müsste. Allerdings brauchst du dann Shell-Acess um das Schript mittels CLI laufen zu lassen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Seren200018

Registriert seit: 18. Aug 2007
46 Beiträge
 
#3

AW: Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 21. Sep 2011, 10:17
Das hatte ich schon befürchtet =(

Dann muss ich mir was anderes überlegen...
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas L.

Registriert seit: 23. Mai 2011
Ort: Furth im Wald
308 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 21. Sep 2011, 11:32
Wie verteilt das PHP-Script denn die Nachrichten? Oder ist das Delphi-Programm dein Server?

Wenn das Win32-Programm der Client ist, könntest du eine Nachricht per GET oder besser POST an das PHP-Script senden. Das sollte ohne Probleme funktionieren.

EDIT: Überlesen das du TIdTCPServer verwendest, damit hat sich die Frage um Client/Server erledigt
Andreas Lauß
Blog
  Mit Zitat antworten Zitat
Seren200018

Registriert seit: 18. Aug 2007
46 Beiträge
 
#5

AW: Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 21. Sep 2011, 14:24
Das ganze hat vollgendermaßen Funktioniert.

Ich hatte den IDTCPServer als Komponente verwendet und über den IDhttp eine nachricht per Post an den Server gesendet der das dann va fsockopen an die verbunden clients weiterverteilt hat. Ich werde es jetzt warscheinlich per Get machen aber das Problem daran ist das der messanger nicht so Schnell ist wie Msn. Eine Alternative wäre einen kleinen IRC server aufzusetzen und den quasi dazu benutzen kodierte nachrichten zu verteilen.

Wenn jemand eine Idee hat wie man in einem PHP server einen Callback ausruft ohne den Server gleich komplett zu überlasten wenn da mal 100+ User drauf sind kann sich gern melden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Tonic1024
Tonic1024

Registriert seit: 10. Sep 2003
Ort: Cuxhaven
559 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#6

AW: Kleiner Messanger mit Delphi und Php ohne Forwarding

  Alt 22. Sep 2011, 11:29
Man könnte PHP dazu verwenden die IP-Adressen auszutauschen/managen und dann ne Art Peer2Peer Netzwerk aufzubauen. Die Last des Servers wäre dann nur gefragt wenn sich einer an/abmeldet bzw wiederverbindet oder den Chatraum (Array von IP-Adressen) wechselt.

Toni
Der frühe Vogel fängt den Wurm, richtig.
Aber wird nicht auch der frühe Wurm vom Vogel gefressen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz