AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

Ein Thema von mcbain · begonnen am 24. Okt 2011 · letzter Beitrag vom 24. Okt 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
mcbain

Registriert seit: 18. Mai 2011
50 Beiträge
 
#1

TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:26
Hallo,
ich speichere in einer TObjectList unterschiedliche Objekte ab. Meine Frage lautet nun, wie kann ich beim auslesen der Objekte erkennen, um welches Objekt es sich handelt?

Die Objekte, welche ich in der List ablege, sind alle von einem anderen Objekt (TAuto) abgeleitet.
Ich habe folgendese probiert:

Code:
for i := 0 to ObjectList.Count - 1 do
begin
  Auto := TAuto(Result.Items[i]);

  if (Auto is TCabrio) then
     ShowMessage('Es ist ein Cabrio');

  if (Auto is TCoupe) then
     ShowMessage('Es ist ein Coupe');
end;
Funktioniert aber nicht.

Wäre nett, wenn mir jemand bitte helfen könnte. Bin wohl noch nicht ganz ausgeschlafen .
Vielen Dank.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.459 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:38
Was bedeutet "funktioniert nicht"? Eigentlich sollte es, wenn ich nichts übersehen habe und die Daten auch wirklich stimmen.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:44
Was bedeutet "funktioniert nicht"? Eigentlich sollte es, wenn ich nichts übersehen habe und die Daten auch wirklich stimmen.
Und ich würde sagen, dass ohne weiteren Code, das auch nicht funktioniert.
ObjectList vs Result ?
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
mcbain

Registriert seit: 18. Mai 2011
50 Beiträge
 
#4

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:46
Das heißt, dass er mir nicht erkennt, um welche Klasse es sich handelt. Obwohl ich in meine ObjectList ein TCabrio eingetragen habe, erkennt er mir hier

Code:
if (Auto is TCabrio) then
     ShowMessage('Es ist ein Cabrio');
nicht, dass es sich um ein TCabrio Objekt handelt.

@Sir Rufo: Sorry, das heißt natürlich nicht Result sondern Objectlist.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.459 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:47
Na gut, so gesehen. Auf jeden Fall zu wenig Infos.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.323 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:51
Das heißt, dass er mir nicht erkennt, um welche Klasse es sich handelt. Obwohl ich in meine ObjectList ein TCabrio eingetragen habe, erkennt er mir hier

Code:
if (Auto is TCabrio) then
     ShowMessage('Es ist ein Cabrio');
nicht, dass es sich um ein TCabrio Objekt handelt.
Und was für eine Klasse hat dann das Objekt (Auto.ClassName)?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.459 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 08:57
Und zeigen Result und ObjectList auf dasselbe Objekt? Diese Frage von Sir Rufo scheint das Entscheidende zu sein.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
mcbain

Registriert seit: 18. Mai 2011
50 Beiträge
 
#8

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 09:08
Ok, ich versuche es beispielhaft zu erklären.
Habe folgende Klassen:

TAuto:
Code:
 TAuto = class(TObject)
      private    
        FHersteller: string;    

      published
        property Hersteller: string read FHersteller write FHersteller;
      end;
TCabrio:
Code:
 TCabrio = class(TAuto)
      private    
        FSitze: integer;    

      published
        property FSitze: string read FSitze write FSitze;
      end;
TCoupe:
Code:
 TCoupe= class(TAuto)
      private    
        FSitze: integer;    

      published
        property FSitze: string read FSitze write FSitze;
      end;

Nun speichere ich Objekte in meiner TObjectlist:
Code:
var: AutoListe: TObjectList;
     Cabrio: TCabrio;
     Coupe: TCoupe:
     Auto: TAuto;

 AutoListe := TObjectList.Create;
 Auto := TAuto.Create;
 Auto.FHersteller := 'BMW';

 Coupe:= TCoupe(Auto);
 Coupe.FSitze := 4;

 AutoListe.Add(Coupe);



 Auto := TAuto.Create;
 Auto.FHersteller := 'VW';

 Cabrio:= TCabrio(Auto);
 Cabrio.FSitze := 2;

 AutoListe.Add(Cabrio);
Und hier möchte ich auselesen, um welches Objekt es sich handelt:
Code:
for i := 0 to ObjectList.Count - 1 do
begin
  Auto := TAuto(ObjectList.Items[i]);

  if (Auto is TCabrio) then
     ShowMessage('Es ist ein Cabrio');

  if (Auto is TCoupe) then
     ShowMessage('Es ist ein Coupe');
end;
Aber es wird mir keine ShowMessage-Box erzeugt, somit erkennt er mir auch nicht mein Objekt.
  Mit Zitat antworten Zitat
webcss

Registriert seit: 10. Feb 2006
255 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#9

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 09:18
Dein Problem liegt hier:
Nun speichere ich Objekte in meiner TObjectlist:
Code:
...
 Auto := TAuto.Create;
 Auto.FHersteller := 'BMW';

 Coupe:= TCoupe(Auto);
 Coupe.FSitze := 4;

 AutoListe.Add(Coupe);

...
Du erzeugst ein TAuto und castest dann in eine Unterklasse, speicherst aber immer "nur" ein TAuto. Sollte eigentlich so heißen:
Delphi-Quellcode:
Coupe := TCoupe.Create;
Coupe.FHersteller := 'BMW';
Coupe.FSitze := 4;
AutoListe.Add(Coupe);
Dies ist beispielhaft für jede Unterklasse von TAuto. Dann funktioniert es auch mit
if Objectlist[i] is TCoupe then...
"Wer seinem Computer Mist erzählt, muss immer damit rechnen..." (unbekannt)
"Der Computer rechnet damit, dass der Mensch denkt..." (auch unbekannt)
mein blog

Geändert von webcss (24. Okt 2011 um 09:21 Uhr) Grund: Verdeutlichung
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas L.

Registriert seit: 23. Mai 2011
Ort: Sulzbach-Rosenberg
303 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: TObjectList unterschiedliche Objekte erkennen?

  Alt 24. Okt 2011, 09:19
Du erstellst die Objekte falsch. Versuch es mal so:
Delphi-Quellcode:
var: AutoListe: TObjectList;
     Cabrio: TCabrio;
     Coupe: TCoupe:
     Auto: TAuto;

 AutoListe := TObjectList.Create;

 Coupe:= TCoupe.Create;
 Coupe.Hersteller := 'BMW';
 Coupe.Sitze := 4;

 AutoListe.Add(Coupe);

 Cabrio := TCabrio.Create;
 Cabrio.Hersteller := 'VW';
 Cabrio.Sitze := 2;

 AutoListe.Add(Cabrio);
Andreas Lauß
Blog
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf