AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

XE2 / Error after compile : 0xc000007B

Ein Thema von bernhard_LA · begonnen am 27. Okt 2011 · letzter Beitrag vom 22. Apr 2016
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.068 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 10:22
Dt: unsere Anwendung rennt seit der version von D7, unter D XE2 im X32 Bit ist auch alles OK,
leider kommt bei X64 jetzt folgende Fehler-Meldung : 0xc000007B
Kann jemand helfen ???

Eng: Our application has been fine with D7, later D2010 and now Delphi XE2 x32 mode.
If I compile now using x64 bit mode , I can' t start the application and get and 0xc000007B error.
http://www.articlesbase.com/software...s-4380824.html does not help



OS: WIN 7 PROF. 64 BIT
Miniaturansicht angehängter Grafiken
delphi-error-after-compile-x64.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#2

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 10:42
Mmmh, das ist schwierig, hast Du schon mal versucht den Teil zu debuggen, wo diese Fehlermeldung auftritt ? Als weitere alternative kan ich die Eurekalog empfehlen. Das sagt Dir genau in welcher Zeile der Fehler auftritt.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.068 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 11:13
ich denke der Crash passiert noch vor dem Ausführen der ersten Zeile Code
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.844 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 11:18
Verwendet das Programm externe DLLs? Liegen diese auch in der richtigen (sprich 64-Bit) Version vor? Auch im entsprechenden Zugriffspfad?
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
bernhard_LA

Registriert seit: 8. Jun 2009
Ort: Bayern
1.068 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 13:55
Die DLL Thematik hatte ich auch im Verdacht, auskommentieren der DLL Funktionen hat leider keinen Erfolg gebracht
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
669 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 14:00
ich denke der Crash passiert noch vor dem Ausführen der ersten Zeile Code
Weil ein Breakpoint auf der ersten Zeile des Hauptprogrammes nicht vor dem Crash erreicht wird, oder bist Du Dir da sicher?

Je nach eingebundenen Units haben die ja initialization-Parts, die theoretisch auch schon vor dem Laden von SysUtils und damit dem Initialisieren des exception handlings ausgeführt werden und Fehler werfen können.

Du hast bei der OS-Angabe die Sprache vergessen. Wäre es ein englisches Delphi auf deutschem OS oder genau umgekehrt, wäre die Herkunft der Meldung zumindest klar.

Ansonsten... bei Startproblemen würd ich zuerst einen elevated Start probieren, und danach das Manifest peinlich genau überprüfen, ggfls. auswechseln.

Externe DLLs verwendet zudem jedes Programm (zumindest Delphi-Programm, denn ohne Delphi-RTL geht's nicht)! Auch statisch gelinkte DLLs können Streß machen. Unter anderem aufgrund des Suchpfades, wenn DLLs unterschiedlicher Version im Programm- sowie im Systemverzeichnis liegen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
9.844 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 14:10
Externe DLLs verwendet zudem jedes Programm (zumindest Delphi-Programm, denn ohne Delphi-RTL geht's nicht)!
Die Delphi-RTL liegt allerdings gerade nicht als DLL vor! Insofern sind die externen DLLs, die ein Programm benutzt vorwiegend die des Betriebssystems. Solange sich also nicht irgendwelche (und sei es Kopien) davon im Suchpfad oder gar im Exe-Pfad befinden, kann man erstmal davon ausgehen, daß das OS weiß, wo es die findet.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
CCRDude

Registriert seit: 9. Jun 2011
669 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#8

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 18:04
Die Delphi-RTL liegt allerdings gerade nicht als DLL vor!
Wo habe ich das denn behauptet? Ich habe nur geschrieben, daß Teile der RTL immer verwendet werden. Und in diesen Teilen sind statische Imports auf System-DLLs.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.497 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#9

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 27. Okt 2011, 19:11
Weil ein Breakpoint auf der ersten Zeile des Hauptprogrammes nicht vor dem Crash erreicht wird, oder bist Du Dir da sicher? Mit F7 starten bringt auch nicht?
Eventuell auch mal die Debug-DCUs aktivieren, in den Projektoptionen.

Welches Ausgabeformat ist denn eingestellt? (Win32, Win64, OSX ...)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
2.362 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#10

AW: XE2 / Error after compile : 0xc000007B

  Alt 29. Nov 2015, 16:49
Genau das gleiche Problem habe ich jetzt auch bei XE7, wenn ich die 32-Bit-Version als 64-Bit laufen lassen möchte. Kompilieren geht, aber Programm stürzt sofort ab.

Gibt es hierfür inzwischen nähere Erkenntnisse?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf