AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

Ein Thema von Moony · begonnen am 6. Jan 2012 · letzter Beitrag vom 10. Jan 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Moony

Registriert seit: 29. Jul 2003
Ort: Essen
454 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#1

Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 13:39
Datenbank: MS SQL • Version: 2005/2008 • Zugriff über: UniDAC
Hallo zusammen,

ich baue in meinem Tool ein Query mit Parameterübergabe zusammen.

Beispiel:
SELECT * FROM Personen WHERE ([Name] LIKE :fltprm_1)
Bevor das Query abgesendet wird, werden die Werte für die Parameter gefüllt mit:
Delphi-Quellcode:
for i := 0 to ParamFieldsLst.Count - 1 do
begin
  if myDS.FindParam(ParamFieldsLst.Strings[i]) <> nil then
    myDS.ParamByName(ParamFieldsLst.Strings[i]).Value := Variant(ParamValuesLst.Strings[i]);
end;
In der ParamValuesLst können Werte stehen wie 'Müller'. Wenn der SQL BEfehl ausgeführt wird, dann bekomme ich keinerlei Ergebnisse. Ich schätze mal dass wegen der Sonderzeichen - in diesem Fall Umlaut - nichts gefunden wird. Habe bereits versucht beim Füllen von ParamByName den Wert in QuotedStr() bzw. in Hochkommata zu setzen. Aber auch hier kein Ergebnis. Gibts da noch eine andere Lösung?

Danke & Gruß,
Moony
Ich weiß, daß ich nichts weiß! Sokrates
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.056 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 13:42
welchen SQL-Typ hat dein Feld? ich hoffe doch nvarchar.

Sollte es nur varchar sein könnte hier die schön öfter selbst bemerkten Probleme zuschlagen wenn man versucht mit einem Unicode-String mit einem Ansi-Feld beim MS-SQL-Server zu arbeiten.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Moony

Registriert seit: 29. Jul 2003
Ort: Essen
454 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 13:47
Nee, das ist ein nvarchar.
Ich weiß, daß ich nichts weiß! Sokrates
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 14:04
Also zum einen würde ich so schon mal nicht durch die Parameter iterieren

Besser so:
Delphi-Quellcode:
var
  ParamName : string;
  ParamIdx : integer;
  ParamValue : string;

for i := 0 to myDS.ParamCount - 1 do
begin
  ParamName := myDS.Params[ i ].Name;
  ParamIdx := ParamFieldsLst.IndexOf( ParamName );
  if ( ParamIdx >= 0 ) and ( ParamIdx < ParamValuesLst.Count ) then
  begin
    ParamValue := ParamValuesLst[ ParamIdx ];
    myDS.Params[ i }.Value := ParamValue;
  end
  else
    myDS.Params[ i ].Clear;
end;
warum so ... weil dann auch das hier möglich ist:
Code:
SELECT * FROM foo WHERE name1 LIKE :Parameter OR name2 LIKE :Parameter
Für die Suche mit LIKE müsstest du aber auch die Joker % oder _ verwenden, oder du bekommst nur 100% übereinstimmende Treffer. Auch dieses kann ein Grund dafür sein, dass du keine Treffer bekommst.

Wenn der Wert also irgendwie in dem Feld auftauchen soll, dann musst du also so vergleichen lassen:
Code:
SELECT * FROM foo WHERE name1 LIKE "%Müller%"
Mein Beispiel damit erweitert würde dann wie folgt aussehen:
Delphi-Quellcode:
var
  ParamName : string;
  ParamIdx : integer;
  ParamValue : string;

for i := 0 to myDS.ParamCount - 1 do
begin
  ParamName := myDS.Params[ i ].Name;
  ParamIdx := ParamFieldsLst.IndexOf( ParamName );
  if ( ParamIdx >= 0 ) and ( ParamIdx < ParamValuesLst.Count ) then
  begin
    ParamValue := ParamValuesLst[ ParamIdx ];
    myDS.Params[ i }.Value := '%' + ParamValue + '%';
  end
  else
    myDS.Params[ i ].Clear;
end;
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
Moony

Registriert seit: 29. Jul 2003
Ort: Essen
454 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#5

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 14:16
Den Umbau kann man so auch machen. Was den Wert betrifft, der übergeben wird, sieht immer folgendermaßen aus 'Müller%'. Heißt in meiner Stringliste sind die Werte bereits mit dem Platzhalter versehen.
Ich weiß, daß ich nichts weiß! Sokrates
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 14:19
Kannst Du nicht am SQL-Server nachschauen, welcher Querystring da tatsächlich ankommt?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Moony

Registriert seit: 29. Jul 2003
Ort: Essen
454 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#7

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 14:39
wie mache ich das?
Ich weiß, daß ich nichts weiß! Sokrates
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.400 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 6. Jan 2012, 14:42
Aktivitätsmonitor im Management Studio.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Moony

Registriert seit: 29. Jul 2003
Ort: Essen
454 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#9

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 9. Jan 2012, 14:23
Habe den Aktivitätsmonitor gestartet und im Debugmodus von meinem Tool Schritt für Schritt geprüft was passiert. Der Monitor zeigt nicht die Befehle an, die ich ausführe.

Zu erwähnen wäre noch, dass ich einen SQL Befehl als erstes in eine temporäre Tabelle absetze und anschließend SELECT * FROM #TempTable mit der Bedigung auf diese absetze.
Habe jetzt im Monitor gesehen, dass er zwar den Befehl für das Schreiben der Temptabelle anzeigt, aber nicht meine anschließende Anfrage.

Habe des weiteren für mein Tool über den SQL Server Profiler meine Befehle tracen lassen. und folgende Ergebnisse erhalten:

exec sp_executesql N'SELECT * FROM #tempPDF WHERE ([Name] LIKE @P1) ORDER BY Name,Vorname,Datum,Uhrzeit,Ausweisnummer',N'@P1 varchar(8000)','''LÖKER%'''


Gruß, Moony
Ich weiß, daß ich nichts weiß! Sokrates

Geändert von Moony ( 9. Jan 2012 um 15:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.408 Beiträge
 
Delphi XE8 Enterprise
 
#10

AW: Query mit Parameterübergabe und Sonderzeichen im Wert

  Alt 9. Jan 2012, 16:36
Nehme doch mal eine Kopie Deines zusammengesetzten SQL-Befehls aus Deinem Programm und führe diesen direkt über ein bestehendes Programm aus, welches einwandfrei mit der Datenbank funktioniert. Sowas wie IBExpert für MS SQL. Ich mache das gleiche bei Firebird und habe dadurch schon so manchen Fehler gefunden.
Rolf Warnecke
App4Mission
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf