AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken DelphiXE + ZeosDBO + SQLite + Chinesisch

DelphiXE + ZeosDBO + SQLite + Chinesisch

Ein Thema von mmvisual · begonnen am 7. Jan 2012
Antwort Antwort
mmvisual

Registriert seit: 31. Dez 2006
7 Beiträge
 
#1

DelphiXE + ZeosDBO + SQLite + Chinesisch

  Alt 7. Jan 2012, 16:32
Datenbank: SQLite • Version: 3.7 • Zugriff über: ZeosDBO
Hallo,

Ich will mit Delphi unterschiedliche Texte von verschiedenen Sprachen verwalten. Damit das einfach und gut geht, dachte ich nehme SQLite und die Zeos Komponente.

Ich habe DelphiXE und die aktuellste Zeos SVN Version V966 geladen und installiert.

Das Problem, sobald ich chinesische Zeichen eingebe, sind die in der Tabelle ersichtlich. Bei Post auch noch. Wenn aber die Tabelle geschlossen und neu geöffnet wird, stehen nur "????" drin.

Das TLabel in der EXE zeigt problemlos die Zeichen.

Kann ich bei der Zeos-Komponente was einstellen, so dass in der Datenbank die Sonderzeichen auch abgelegt werden?

Ich habe mal ein anderer Test mit einer MySQL Datenbank gemacht (einfach umstellen in TZConnection), da geht es richtig. Es liegt also nur an der Zeos Komponente.
Die SQLite Datenbank-DLL ist auch aktuell.

Vielen Dank für eure Hilfe, Markus.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf