AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

Ein Thema von Matrix275 · begonnen am 13. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 27. Mär 2013
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.314 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#11

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 12:34
Fahre heute weg und komme erst Montag wieder.
Fährst Du selber - oder lässt Du fahren.
Im zweiten Fall hättest Du Zeit für die Sache mit dem Papier und Stift.
Vorher kannst Du Dir ja noch die Wiki-Seite ausdrucken, diese kannst Du dann als
Anleitung nehmen.

Grüße
Klaus
Klaus

Geändert von Klaus01 (27. Mär 2013 um 15:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#12

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 15:11
Nachdem sich nun alle über Lolf10 ausgelassen haben, scheint der TE Matrix275 hier irgendwie auf der Strecke zu bleiben.
...bei Vigenere kann ich meinen Fehler nicht finden...
kannst du denn genauer eingrenzen oder besser beschreiben was nicht funktioniert?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.456 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#13

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 15:47
Nachdem sich nun alle über Lolf10 ausgelassen haben, scheint der TE Matrix275 hier irgendwie auf der Strecke zu bleiben.
Und das seit einem Jahr.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.511 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#14

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 15:51
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.456 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#15

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 16:13
By the way,
habt Ihr eine Idee für eine gute C/C++ Seite?
Ich würde den Vorschlag von Mathematiker gerne einmal richtig verstehen.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Mathematiker
(Gast)

n/a Beiträge
 
#16

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 17:25
Hallo K-H,
Ich würde den Vorschlag von Mathematiker gerne einmal richtig verstehen.
Wie Du der genannten Internetseite entnehmen kannst, handelt es sich bei den dort enthaltenen Programmen um vorsetzlich "verschlüsselte" Quelltexte, die möglichst keiner verstehen soll. Mach' Dir nicht die Mühe. Das ist kaum zu verstehen.
Mein "Lieblings-C-Programm" von Dik Winter und Achim Flammenkamp ist
Code:
a[52514],b,c=52514,d,e,f=1e4,g,h;
main(){for(;b=c-=14;h=printf("%04d", e+d/f))
  for(e=d%=f;g=--b*2;d/=g)d=d*b+f*(h?a[b]:f/5),a[b]=d%--g;}
Das Ding berechnet 52514 Stellen von PI, sagt man
Ich hatte den Vigenere-Text auch nur deswegen gepostet, da ich meinen Ärger über die Frechheit von Lolf10 abreagieren wollte.

... scheint der TE Matrix275 hier irgendwie auf der Strecke zu bleiben.
Obwohl Matrix275 vor sehr langer Zeit keine Antwort bekam, versuche ich es kurz.
Ausgehend von der Idee den Text aus Memo2 mit Vigenere zu verschlüsseln und nach Memo1 zu kopieren, geht es relativ einfach:
Delphi-Quellcode:
var a,b,key: String;
    i,z:Integer;
begin
    key:='COOL'; //evtl. anderes Codewort
    //Codewort wird mindestens auf die Länge des Ausgangstextes gebracht
    while length(key)< length(memo2.text) do key:=key+key;

    a:=memo2.text;
    b:='';
    for i:=1 to length(a) do
    begin
      //Vigenere ist eigentlich nur für Großbuchstaben A bis Z vorgesehen
      if upcase(a[i]) in ['A'..'Z'] then
      begin
         //um den Wert des Schlüssels verschieben
         z:=ord(upcase(a[i]))+ord(key[i])-64;
         //Überlauf abfangen bei ASCII-Code > 90
         if z>90 then z:=z-26;
         b:=b+chr(z);
      end
      else b:=b+a[i]; //andere Zeichen werden nicht transformiert, u.a. auch #13 und #10
    end;
    memo1.text:=b;
end;
Ich habe jetzt nicht in der DP gesucht. Ich vermute, es wird weitere, auch bessere Lösungen geben.

Beste Grüße
Mathematiker
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.456 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#17

AW: Problem bei Vigenere-Verschlüsselung

  Alt 27. Mär 2013, 18:27
Na die Betonung lag auf richtig da geht es irgendwo um das Blank und da ist auch die Verschiebung des Alpabets mit eingebaut, bloß meine C-Kenntnisse reichen da nicht weit genug um jedes Detail zu berücksichtigen.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf