AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Alle Komponenten auf einem Panel bewegen

Alle Komponenten auf einem Panel bewegen

Ein Thema von eagle616 · begonnen am 13. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 13. Jun 2012
Antwort Antwort
eagle616

Registriert seit: 1. Mär 2009
17 Beiträge
 
#1

Alle Komponenten auf einem Panel bewegen

  Alt 13. Jun 2012, 12:16
Hi,

ich habe ein großes Panel auf dem ich zur Laufzeit kleinere Panels generiere.
Jetzt möchte ich, dass man auf das große Panel klicken und dann mit der Maus die kleinen Panels glechzeitig verschieben kann.

Mit einem kleinen Panel geht das auch aber wenn mehrere da sind wird nur das erste verschoben.
Mein Code sieht in etwa so aus:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.ParentPanelMouseMove(Sender: TObject; Shift: TShiftState; X,
  Y: Integer);
var i : integer;
begin
  if Shift = [ssLeft] then
  begin
     ReleaseCapture;
     for i := 0 To ParentPanel.ControlCount-1 Do
     begin
        Sendmessage(TWinControl(ParentPanel.Controls[i]).handle, WM_NCLBUTTONDOWN, 2, 0);
     end;
   end;
end;
Wenn ich für i einen festen Wert einsetzte oder die Schleife downto mache wir auch das entsprechende Panel bewegt aber eben immer nur eins.

Weiß jemand woran das liegen kann? Oder weiß jemand eine bessere Lösung z.B. ohne die Windows Funktionen?

mfg


Patrick
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: Alle Komponenten auf einem Panel bewegen

  Alt 13. Jun 2012, 12:54
AFAIK kann nur ein Control "gecaptured" sein
Delphi-Quellcode:
  private
    { Private-Deklarationen }
    FX,FY:Integer;
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form5: TForm5;

implementation

{$R *.dfm}

procedure TForm5.Panel2MouseDown(Sender: TObject; Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
begin
  FX := X;
  FY := Y;
end;

procedure TForm5.Panel2MouseMove(Sender: TObject; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
var
 i:Integer;
 p:TPanel;
begin
  if ssLeft in Shift then
    begin
       p := TPanel(TPanel(Sender).Parent);
       for I := 0 to p.controlcount - 1 do
          begin
            if p.controls[i] is TPanel then
                 with Tpanel(p.controls[i]) do
                  begin
                    Left := Left + X - FX;
                    Top := Top + Y - FY;
                  end;

          end;
    end;
end;
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
eagle616

Registriert seit: 1. Mär 2009
17 Beiträge
 
#3

AW: Alle Komponenten auf einem Panel bewegen

  Alt 13. Jun 2012, 13:12
Ok so funktionierts Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf