AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte 3D Labyrinth Spiel - OpenGL - 9. Klasse Informatik

3D Labyrinth Spiel - OpenGL - 9. Klasse Informatik

Ein Thema von roboter202 · begonnen am 18. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 18. Jun 2012
Antwort Antwort
roboter202
Registriert seit: 6. Mär 2011
Hallo,

Informatik Klasse 9 Projekt.

Aufgabe:
Zitat:
Macht alleine oder in Gruppen bis 3 ein Projekt in Delphi. Egal was.
Wirklich egal was? - OK

Das war der Schlachtruf, der mich zu der Erstellung meines bisher größten und aufwändigsten Projekt brachte.

Ein dynamisch generiertes 3-Dimensionales Labyrinth Spiel.
Die Arbeit wird am Mittwoch abgegeben ist aber schon fast fertig.

Auf meiner Liste stehen noch einige Punkte, die ich jedoch in der Zeit nicht mehr umgesetzt bekommen werde. Daher möchte das Programm euch schon einmal zu Verfügung stellen.

Zum Spiel:

Steuerung: WASD und Maus (wie man es aus anderen Games kennt)
im Menü mit den Pfeiltasten (hoch/runter) und Enter zum bestätigen.
manchmal gibt es im Menü Eingabefelder. Hier die Tastertur benutzen. Wenn die Eingabe nicht angenommen wird dann kann der Wert nicht in den geändert werden, der entstehen würde.

Ziel: Man muss die Rote Kugel finden und diese hineinlaufen. In manchen Leveln gibt es Türen die sich mit Schlüsseln, welche man einsammeln muss öffnen lassen. Die Schlüssel sind farbige sich drehende Rauten. Zum einsammeln muss man diese hineinlaufen.

vollständige Anleitung hier könnte vielleicht nützlich sein.


Download Mediafire

Ältere Versionen

v 1.0: Mediafire



Screenshots: http://imgur.com/a/Dyixy#0

Changelog

v 1.0:
-Veröffentlichung
v 1.1:
-Menü mit Maus bedienen
-Ausrichtung des Spieler beim Level start (man schaut nicht mehr gegen eine Wand)
-weiter kleiner Änderungen
-Bugfixes


DANKE

Gereon Risse für das erstellen der Hintergrundmusik.


Viel Spaß beim testen.

PS: Ihr könnt ja mal ne Note geben
Anm.: Wenn ich mehr Zeit habe dann schreib ich hier mal noch mehr rein. VSync aktivieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
gczht.jpg  
i := 0 ; While i = 0 do beep ;

Geändert von roboter202 (14. Jul 2012 um 14:54 Uhr)
 
Benutzerbild von implementation
implementation

 
FreePascal / Lazarus
 
#2
  Alt 18. Jun 2012, 18:51
Ohne es getestet zu haben:
Zitat:
Hinweis: Die Texturen und Soundeffekte stammen alle aus dem Internet und wurden dort zum kostenlosen Download angeboten.
Achte auf die Lizenz! Kostenlos heißt nicht gleich frei verwendbar! Die allermeisten Texturmaler/Soundentwerfer möchten wenigstens mit Namen genannt werden. Wenn du da nicht sorgfältig drauf achtest, befindest du dich rechtlich auf Glatteis.
Marvin
  Mit Zitat antworten Zitat
roboter202

 
Delphi 6 Professional
 
#3
  Alt 18. Jun 2012, 19:21
Achte auf die Lizenz! Kostenlos heißt nicht gleich frei verwendbar! Die allermeisten Texturmaler/Soundentwerfer möchten wenigstens mit Namen genannt werden. Wenn du da nicht sorgfältig drauf achtest, befindest du dich rechtlich auf Glatteis.
Das ist mir bewusst. Ich habe mich soeben nochmal darüber versichert, das die bilder in frienen Quellen verfügbar sind.

Die Texturen stammen von:
  • thematrixer.net
  • photoshoproadmap.com
Christian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von nh.
nh.
 
#4
  Alt 18. Jun 2012, 20:01
ich kann durch wände laufen und seh nachher nur noch decke+boden
  Mit Zitat antworten Zitat
roboter202

 
Delphi 6 Professional
 
#5
  Alt 18. Jun 2012, 20:14
Das kann eigentlich nicht sein.

Das du später nur Deck und Boden siehst ist normal aber durch Wände solltest du eig. nicht gehen können.

Vermutlich liegt der Fehler in der Konfigurationsdatei set im Ordner res/ ersetze dies mal durch diese hier: Mediafire

Oder du hast ein Cheat aktiviert. Die dritte Möglichkeit ist dein PC ist zu schnell. Du solltest die Vertikale Synchronisation bei deiner Gra. (Karte) aktivieren.
Christian

Geändert von roboter202 (18. Jun 2012 um 20:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG
 
#6
  Alt 18. Jun 2012, 20:32
Zitat:
Schaltet den Neben aus
Gesammtes Level rendern
Wenn es in einem Level Schlüssel und Türen gibt, so wird auf der rechten ein Inventar mit den gefunden Schlüssel angezeigt.
Aus gründen der Übersichtlichkeit
Lass lieber nochmal eine Rechtschreibprüfung darüber laufen und nochmal von jemandem gegenlesen

Die in-Game Texte sollten auch nochmal angeguckt werden:
Zitat:
ein Türkiser Schlüssel
Die Groß- und Kleinschreibung im Menü könnte man vereinheitlichen (jeden Menüpunkt groß schreiben).

Die Texturen stammen von:
  • thematrixer.net
  • photoshoproadmap.com
Das schreibst du besser in die Credits und die Bedienungsanleitung und nicht nur irgendwo ins Internet

Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden, einen eigenen Seed einzugeben.


Insgesamt muss man aber sagen: ein sehr gutes Erstlingswerk

Wenn du das Projekt nach deiner Arbeit weiterführen möchtest, könnte ich mir gut vorstellen, dass man dazu eine Online-Community aufbauen kann: Highscores, Vergleiche mit anderen Spieler bezüglich der gespielten Labyrinthe, usw.
Dazu könnten die Labyrinthe natürlich etwas abwechslungsreicher werden

Geändert von BUG (18. Jun 2012 um 20:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
roboter202

 
Delphi 6 Professional
 
#7
  Alt 18. Jun 2012, 20:44
Lass lieber nochmal eine Rechtschreibprüfung darüber laufen und nochmal von jemandem gegenlesen
Oh ja die schlechte Google-docs Rechtschreibprüfung.

Die in-Game Texte sollten auch nochmal angeguckt werden:
Zitat:
ein Türkiser Schlüssel
Die Groß- und Kleinschreibung im Menü könnte man vereinheitlichen (jeden Menüpunkt groß schreiben).

Das schreibst du besser in die Credits und die Bedienungsanleitung und nicht nur irgendwo ins Internet
Umgesetzt!

Zitat:
Ich habe leider keine Möglichkeit gefunden, einen eigenen Seed einzugeben.
Doch das geht, wenn man in das Menü unter den Punkt neue Welt >> Optionen geht dann kann man wenn man das Feld Seed ausgewäht hat das jeweils letzte Zeichen mit Backspace wegmachen und dann seien Eigenen Seed eingeben. Genauso ist das auch bei der eigenen Weltgröße. Ich weiß das ist etwas tricky und nicht ganz so intuitiv. Vielleicht könnte ich so einen Cursor machen der blickt. Mal sehen.

Zitat:
Insgesamt muss man aber sagen: ein sehr gutes Erstlingswerk

Wenn du das Projekt nach deiner Arbeit weiterführen möchtest, könnte ich mir gut vorstellen, dass man dazu eine Online-Community aufbauen kann: Highscores, Vergleiche mit anderen Spieler bezüglich der gespielten Labyrinthe, usw.
Dazu könnten die Labyrinthe natürlich etwas abwechslungsreicher werden
Danke. Ja ich habe vor eventuell ein Multiplayer zu machen und die Türen so umzubasten das wenn man einen Türe öffnen die Wandteile links und rechts neben der Türe stehen bleiben. Das Problem damit ist das ich die Kollisionserkennung anpassen müsste da hatte ich dann keine Lust mehr drauf.
Christian

Geändert von roboter202 (18. Jun 2012 um 20:51 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SimplySimon
SimplySimon

 
Delphi 10.2 Tokyo Architect
 
#8
  Alt 18. Jun 2012, 21:25
Absolut irre Hammer!

3 kleine Sachen:
  • Gleich zu Beginn kam die Meldung mit dem OpenGl-Fehler (nicht installiert). Hat aber nach dem Herunterladen funktioniert!
  • Das Menü sollte man mit der Maus bedienen können.
  • Ich persönlich finde das Blickfeld zu klein, das könnte man vergrößern, damit Bewegungen nicht so hektisch vorkommen.

Ansonsten: Weiter so!
Simon
  Mit Zitat antworten Zitat
roboter202

 
Delphi 6 Professional
 
#9
  Alt 18. Jun 2012, 21:37
Absolut irre Hammer!

3 kleine Sachen:
  • Gleich zu Beginn kam die Meldung mit dem OpenGl-Fehler (nicht installiert). Hat aber nach dem Herunterladen funktioniert!
  • Das Menü sollte man mit der Maus bedienen können.
  • Ich persönlich finde das Blickfeld zu klein, das könnte man vergrößern, damit Bewegungen nicht so hektisch vorkommen.

Ansonsten: Weiter so!
Das mit dem OpenAL wird gebraucht damit ich die 3D Sounds machen kann. Das hat jedoch nicht jeder installiert darum muss man es sich manchmal erst noch herunterladen. Ich hätte das auch automatisieren können aber ich bin mir nicht sicher ob ich den OpenAL-Installer hätte verbreiten dürfen. Braucht aber auch nur 1mal gemacht zu machen

Zitat:
Das Menü sollte man mit der Maus bedienen können.
Hätte nicht gedacht das es so einfach ist. Fertig!

Zitat:
Ich persönlich finde das Blickfeld zu klein, das könnte man vergrößern, damit Bewegungen nicht so hektisch vorkommen.
Auch fertig. Wird sogar gespeichert.

Wie gesagt das ganze ist "sill far from finshed" aber so kleine Dinge kann ich bis Mittwoch noch einbauen.
Christian

Geändert von roboter202 (18. Jun 2012 um 22:44 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf