AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Indy TCPClient-Verbindung über Proxy

Indy TCPClient-Verbindung über Proxy

Ein Thema von hesch21 · begonnen am 29. Aug 2012 · letzter Beitrag vom 26. Apr 2013
Antwort Antwort
hesch21

Registriert seit: 31. Aug 2004
Ort: Basel
114 Beiträge
 
Delphi XE2 Enterprise
 
#1

Indy TCPClient-Verbindung über Proxy

  Alt 29. Aug 2012, 12:27
Hallo liebe Netzspezialisten

eigentlich ein einfaches Problem: Mein Programm soll sich für eine Lizenzkontrolle an meinem Server anmelden. Das funktioniert auch
- wenn keine Proxy-Einstellungen vorhanden sind
- bei Proxy-HTTP oder Poxy-Socks mit Eingabe von User und Passwort

Es funktioniert aber nicht bei Vorhandensein eines PAC-Scripts. Ich habe mich etwas schlau gemacht und bin nicht gewillt, diese JAVA-Datei zu parsen zumal die PAC-Dateien so oder so veraltet sind.

Was ich aber mehrmals schon gesehen habe, ist bei anderen Produkten, dass sich diese verbinden können, sobald der Benutzer einen IE geöffnet, sich auf einer wirklichen WEB-Seite (z.B. Google) angemeldet und somit auch sein Username und Passwort für die Internet-Verbindung (Proxy) eigegeben hat. Also so als ob man sich an diese Verbindung 'anhängen' würde oder von da die Einstellungen übernehmen würde. Es ist auch keine Identifikation mehr erforderlich. Wer das prächtig beherrscht, ist zum Beispiel TeamViewer.

Und das würde mich generell interessieren, nicht nur im Fall von PAC-Scripts. Auch im Fall von einem normalen Proxy macht es ja keinen Sinn, wenn sich der Benutzer nochmals identifizieren muss, wenn er bereits im Internet hängt.

Hat jemand eine Idee, wie man diese Werte einer laufenden Verbindung auslesen/übernehmen kann?
Heinz Schneider

Geändert von hesch21 (29. Aug 2012 um 15:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kuba
kuba

Registriert seit: 26. Mai 2006
Ort: Arnsberg
552 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#2

AW: Indy TCPClient-Verbindung über Proxy

  Alt 20. Apr 2013, 01:38
Das wüsste ich auch gern ...
Stefan Kubatzki
E=mc2
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von kuba
kuba

Registriert seit: 26. Mai 2006
Ort: Arnsberg
552 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#3

AW: Indy TCPClient-Verbindung über Proxy

  Alt 26. Apr 2013, 00:01
Ich glaube ICQ kann das ...

Falls es "nur" um die Proxy Authorisierung geht hilft vielleicht dies:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm9.IdHTTPProxyAuthorization(Sender: TObject;
  Authentication: TIdAuthentication; var Handled: Boolean);
begin
  // First check for NTLM authentication, as you do not need to
  // set username and password because Indy will automatically
  // handle passing your Windows Domain username and
  // password to the proxy server
  if Authentication is TIdSSPINTLMAuthentication then
  begin
    Handled := True;
    Exit;
  end;

  Authentication.Username := ProxyUsername;
  Authentication.Password := ProxyPassword;
  if (Authentication is TIdDigestAuthentication) then
  begin
    TIdDigestAuthentication(Authentication).Method := TIdHTTP(Sender).Request.Method;
    TIdDigestAuthentication(Authentication).Uri := TIdHTTP(Sender).URL.URI;
  end;
  Handled := True;
end;

procedure TForm9.IdHTTPSelectProxyAuthorization(Sender: TObject;
  var AuthenticationClass: TIdAuthenticationClass; AuthInfo: TIdHeaderList);
begin
  // First check for NTLM authentication
  if (AuthInfo.IndexOf('NTLM') > -1) then
  begin
    AuthenticationClass := TIdSSPINTLMAuthentication;
  end
  // Next check for Basic
  else if (AuthInfo.IndexOf('Basic') > -1) then
  begin
    AuthenticationClass := TIdBasicAuthentication;
  end
  // Then Digest
  else if (AuthInfo.IndexOf('Digest') > 0) then
  begin
    AuthenticationClass := TIdDigestAuthentication
  end;
end;
ProyUsername und ProxyPassword könnte man "hinterlegen" oder "eingeben".

KUBA
Stefan Kubatzki
E=mc2
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf