AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

IBANs

Ein Thema von Amateurprofi · begonnen am 3. Sep 2012 · letzter Beitrag vom 31. Mai 2020
Antwort Antwort
Seite 5 von 5   « Erste     345
Amateurprofi
Registriert seit: 17. Nov 2005
Ich habe mich noch einmal mit IBANs beschäftigt.
Dabei fiel mir auf, dass die seinerzeit (auch von mir) veröffentlichten Routinen die Überprüfung nur unvollständig vornehmen.
Zum Beispiel dürfen nach ISO 13616 die 2 auf den Ländercode folgenden Ziffern nicht 00 und nicht 01 sein.
Ein weiterer beliebter "Fehler" ist die Annahme, in IBANs dürften nur Ziffern und Majuskeln enthalten sein. Richtig ist, dass nach ISO 13616 auch Minuskeln enthalten sein dürfen.
Das ist unkritisch, wenn man nur deutsche IBANs prüfen will, weil hier, abgesehen von dem führenden "DE" tatsächlich nur Ziffern erlaubt sind.
Ein weiterer Mangel der bisher vorgestellten Routinen ist, dass im Prinzip nur eine numerische Prüfung vorgenommen wird, nicht aber eine länderspezifische Prüfung, ob die Länge der IBAN korrekt ist und ob an allen Positionen nur die Zeichentypen stehen, die für das betreffende Land zugelassen sind.

Im Anhang ist mein Projekt IBANS
Was kann das?:
Numerische und syntaktische Prüfung von IBANS aller in der z.Zt. gültigen IBAN-Registry aufgeführten Länder.
Für "Deutsche" IBANs zusätzlich die Prüfung der Bankleitzahl und der Kontonummer.
Funktions- und Performancetest der seinerzeit veröffentlichten IBAN-Checker.
Anzeige folgender Listen
Tabelle der bei der Deutschen Bundesbank registrierten Bankleitzahlen mit diversen Infos zu diesen.
Tabelle der Ländercodes nach ISO 3166.
Tabelle der IBAN-Formate der in der IBAN-Registry gelisteten Länder.
Tabelle der Bankplätze in Deutschland.
Tabelle der Clearinggebiete in Deutschland.
Tabelle der Bankgruppen in Deutschland.

In den Tabellen kann in den einzelnen Datenspalten nach bestimmten Daten gesucht werden.
Die jeweils selektierten Datensätze der Tabellen können ins Clipboard oder in eine Datei geschrieben werden.

Im Anhang sind folgende Dateien
- IBANS.exe
- IBANs.pdf
- Die IBAN Registry Stand 04/2012 als PDF
- Die ISO 13616 als PDF

Vielleicht kann der eine oder andere damit etwas anfangen.

Neue Version:
Im Datei Menu Eintrag "IBans erstellen" hinzugefügt.
Liest aus einer Textdatei oder aus dem Clipboard beliebig viele BLZ + Kontonummer und erstellt eine Liste, die vom Anwender festzulegende Daten enthält.
Verfügbare Daten sind BLZ, Kontonummer, IBAN sowie alle Datenfelder aus der BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank.
Die Liste kann in eine Textdatei oder ins Clipboard geschrieben werden.

Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit der IBANs.

Hinweis:
Grundsätzlich sollten immer die vom jeweiligen Kreditinstitut genannten IBANs verwendet werden.
In der Regel werden die identisch mit den vom Programm erstellten IBANs sein, jedoch soll es einzelne Kreditinstitute geben, die sich nicht exakt an die Regeln der ISO 13616 halten (Z.B Prüfziffern dürfen nicht 00, 01 oder 99 sein.

Neue Version wegen Fehler in BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 03.06.2013
Siehe #11

Neue Version wegen Fehlers im Programm
Siehe #15 und #16

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 09.09.2013
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 01.09.2013

Neue Version wegen
Neue IBAN-Registry ab 01/2014
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 09.06.2014
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 06/2014

Neue Version wegen
Neue IBAN-Registry ab 02/2015
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 14.12.2014

Neue Version wegen
Neue IBAN-Registry ab 04/2016
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 07.03.2016
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 03/2016

Neue Version wegen
Neue IBAN-Registry ab 05/2016
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 05.12.2016
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 03/2017

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 05.06.2017

Neue Version wegen
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 09/2017

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 04.09.2017

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 04.12.2017

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 05.03.2018

Neue Version wegen
Geänderte Prüfmethoden für Kontonummern ab 06/2018

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 04.06.2018

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 03.09.2018

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 03.12.2018

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 04.03.2019

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 09.12.2019

Neue Version wegen
Neue BLZ-Datei der Deutschen Bundesbank vom 08.06.2020
Angehängte Dateien
Dateityp: zip IBANS.zip (2,87 MB, 7x aufgerufen)
Gruß, Klaus
Die Titanic wurde von Profis gebaut,
die Arche Noah von einem Amateur.
... Und dieser Beitrag vom Amateurprofi....

Geändert von Amateurprofi (31. Mai 2020 um 10:40 Uhr) Grund: Neue Version wegen geänderter Basisdaten
 
gloria
 
#41
  Alt 6. Nov 2018, 19:48
super Sache
konnte es gut im verein einsetzen. Ein kleines Problem
bei Iban erstellen die auszugebenden Daten muss immer wieder
neu eingestellt werden oder ?
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#42
  Alt 7. Nov 2018, 14:59
super Sache
konnte es gut im verein einsetzen. Ein kleines Problem
bei Iban erstellen die auszugebenden Daten muss immer wieder
neu eingestellt werden oder ?
Ich vermute du meinst dass die Checkbox "IBAN erstellen" beim Programmstart immer "unchecked" ist.
Ich hab das geändert.
Jetzt hat die Checkbox beim Programmstart den Status, den sie beim vorherigen Schließen des Programms hatte.
Gleiches gilt für die CheckBox "Mit 0 auffüllen".
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#43
  Alt 1. Dez 2018, 13:38
Ich habe eine neue Version in #1 des Threads hochgeladen.
Einzelheiten am Ende von #1
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#44
  Alt 23. Feb 2019, 12:06
Ich habe eine neue Version in #1 des Threads hochgeladen.
Einzelheiten am Ende von #1
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#45
  Alt 13. Dez 2019, 11:08
Ich habe eine neue Version in #1 des Threads hochgeladen.
Einzelheiten am Ende von #1
  Mit Zitat antworten Zitat
Alt 14. Dez 2019, 23:18     Erstellt von Frühlingsrolle
Dieser Beitrag wurde von Daniel gelöscht. - Grund: Verdacht auf SPAM und den damit verbundenen verschwenderischen Umgang von wertvollen Bits und Bytes
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#46
  Alt 15. Dez 2019, 12:54
Eine (deutsche) Kontonummer mit einer BLZ in einen IBAN auszugeben ist heutzutage keine Anforderung mehr. Interessanter wäre es zu wissen, ob eine IBAN Nummer gültig ist, aus welchem Land sie kommt, welche Kontonummer und BLZ dahinter steckt und um welche Bank es sich handelt - weltweit gesehen.
Hier ein kleiner Überblick dazu.
Zu "Interessanter wäre es zu wissen, ob eine IBAN Nummer gültig ist, aus welchem Land sie kommt, welche Kontonummer und BLZ dahinter steckt und um welche Bank es sich handelt - weltweit gesehen."

Ob eine IBAN gültig ist, prüft das Programm.
Aus welchem Land sie kommt, prüft das Programm.
Welche Kontonummer und BLZ dahinter steckt prüft das Programm.
Um welche Bank es sich handelt, prüft das Programm nur bei "deutschen" IBANs.

Von dir nicht erwähnt:
Ob die Kontonummer korrekt ist, prüft das Programm bei "deutschen" IBANs.
"Korrekt" bedeutet hier, dass die Kontonummer den Test mit der für die jeweilige Bank festgelegten Prüfmethode besteht, wobei die Prüfmethode allerdings auch sein kann, dass keine Prüfung stattfindet.

Gib doch mal eine IBAN ein.
Unter dem Eingabefeld steht dann ein Hinweis ob die IBAN korrekt ist, bzw. welcher Fehler erkannt wurde.
In dem Feld unterhalb der IBAN ist ein 3-zeiliges Feld
Zeile 1: Die IBAN
Zeile 2: Für jede Stelle der IBAN ein Buchstabe, der angibt, welche Art Zeichen hier stehen darf.
Zeile 3: Für jede Stelle der IBAN ein Buchstabe, der angibt, wofür dieses Zeichen steht.
Wenn du mit der Maus auf eines der Zeichen zeigst, wird oberhalb des Feldes eine Information zu dem Zeichen angezeigt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#47
  Alt 15. Dez 2019, 15:11
Es gibt auch Länder/Banken, die IBAN verwenden, die gemäß Vorgaben eigntlich ungültig sein müssen.
Ich arbeite bei einer Bank und wir mussten dafür extra unsere Prüfroutinen entschärfen.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Alt 15. Dez 2019, 16:43     Erstellt von Frühlingsrolle
Dieser Beitrag wurde von Daniel gelöscht. - Grund: Verdacht auf SPAM und den damit verbundenen verschwenderischen Umgang von wertvollen Bits und Bytes
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#48
  Alt 16. Dez 2019, 00:33
Anhand des Beispiels im Anhang erkenne ich WIE und WO :
- welchem Land der IBAN zugehörig ist?
- zu welcher Bank die IBAN Nummer gehört?
- welche Kontonummer in der IBAN Nummer steckt?
- welche BLZ in der IBAN Nummer steckt?
Deine Beispiel-IBAN : AT231200050660059003
Im Feld unterhalb des Eingabefeldes für die IBAN steht die IBAN in der oberen Zeile.
Die einzelnen Bestandteile der IBAN sind hier unterschiedlich gefärbt.
Welcher der Bestandteile wofür steht, wird angezeigt, wenn du mit der Maus darauf zeigst.
Zitat:
Wenn du mit der Maus auf eines der Zeichen zeigst, wird oberhalb des Feldes eine Information zu dem Zeichen angezeigt.
Du erkennst

welchem Land der IBAN zugehörig ist?
Wenn du auf den Ländercode (violett gefärbt) zeigst.

zu welcher Bank die IBAN Nummer gehört?
Wird nur für "deutsche" IBANs unterstützt.
Zitat:
Um welche Bank es sich handelt, prüft das Programm nur bei "deutschen" IBANs.
welche Kontonummer in der IBAN Nummer steckt?
Wenn du auf den blau gefärbten Teil der IBAN zeigst, erscheint ein Hinweis, dass es sich um die Kontonummer handelt.

welche BLZ in der IBAN Nummer steckt?
Wenn du auf den grün gefärbten Teil der IBAN zeigst, erscheint ein Hinweis, dass es sich um Bank Id handelt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jasocul
Jasocul

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#49
  Alt 16. Dez 2019, 06:09
Und falls es dich interessiert, wie du selbst die IBAN analysieren kannst, gibt es einige Seiten im Internet.
Ein gutes (mMn) Beispiel findest du hier:
https://www.hettwer-beratung.de/sepa...iban-struktur/
Wenn man wissen will, welche Bank jeweils hinter der BLZ steckt, muss man sich entsprechende Listen der Länder besorgen. Diese müssten dann aber regelmäßig aktualisiert werden. Da das nicht immer ganz einfach ist, gibt es noch den BIC, der bei internationalen Transaktionen verwendet wird. Innerhalb DE ist der BIC nicht erforderlich.
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
Amateurprofi

 
Delphi XE2 Professional
 
#50
  Alt 31. Mai 2020, 10:42
Ich habe eine neue Version in #1 des Threads hochgeladen.
Einzelheiten am Ende von #1
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf