AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

XP - Schreibschutz Ordner

Ein Thema von OrgFreak · begonnen am 23. Okt 2012 · letzter Beitrag vom 24. Okt 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
OrgFreak

Registriert seit: 1. Sep 2011
60 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 21:38
Betriebssystem: Win XP
Hallo zusammen

Kann den Schreibschutz der Ordner nicht entfernen. Springt immer wieder zurück, wenn ich ihn deaktiviere. Zeigt ein grünes Viereck.

Habs mit dem probbiert:

Verwenden Sie zum Beispiel den folgenden Befehl, um das Attribut "Schreibgeschützt" für den Ordner "C:\Test" zu "System" zu ändern:

attrib -r +s c:\test

Beachten Sie jedoch, dass einige Programme in Verbindung mit Ordnern, für die das Attribut "System" festgelegt ist, eventuell nicht einwandfrei funktionieren. Verwenden Sie folgenden Befehl, um sowohl das Attribut "Schreibgeschützt" als auch das Attribut "System" für den Ordner "C:\Test" zu entfernen:

attrib -r -s c:\test

Wenn Sie diese Attribute eines Ordners nun entfernen, sind diese angepassten Ansichtseinstellungen nicht mehr verfügbar. Für Ordner, die Sie mithilfe der Registerkarte Anpassen des Dialogfeldes Eigenschaften an Ihre Wünsche angepasst haben, können die gewählten Ordnersymbole oder auch andere Anpassungen verloren gehen bzw. sind mit einer Wahrscheinlichkeit von 99.9 Prozent verloren, wenn Sie das Attribut "Schreibgeschützt" entfernt haben. Ich verwette meinen Drucker hier neben dem PC, das dies jetzt viele ausprobieren werden und anschließen schimpfen werden, weil einige dieser eben beschrieben Funktionen nicht mehr funktionieren. Daher diese WARNUNG, bitte probieren Sie dies nur mit Bedacht aus!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen trotz dieses riesen Textes doch noch einigermaßen die Verwirrung nehmen.
Aber noch Mal: Alles was ich hier beschrieben habe, ist ein programmtechnisch bedingtes Verhalten und völlig normal.

Der Windows Explorer verwendet das Attribut "Schreibgeschützt" also dazu festzustellen, ob ein Ordner angepasst wurde oder nicht. Das haben ich ja hier breit und lang erklärt. Um dieses Verhalten zu umgehen, was ich Ihnen aber nicht empfehlen würde (manche Programme arbeiten nicht korrekt, wenn bei Ordnern das System-Flag konfiguriert ist), können Sie Windows Explorer so konfigurieren, dass das System-Flag anstatt des Schreibschutzflag verwendet wird. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Starten Sie den Registrierungseditor (Regedit.exe).
Gehen Sie zu folgendem Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\Curr ent Version\Explorer
Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Neu, klicken Sie auf DWORD-Wert, und fügen Sie folgenden Registrierungswert hinzu:
UseSystemForSystemFolders
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neuen Registrierungswert, und klicken Sie danach auf Ändern.
Geben Sie "1" ein, und klicken Sie auf OK.
Beenden Sie den Registrierungseditor.
Nachdem Sie diese Änderungen an der Registrierung vorgenommen haben, müssen Sie die Attribute "Schreibgeschützt" für alle betroffenen Ordner wie oben erklärt ändern, indem Sie den Befehl attrib verwenden (Command.com oder Cmd.exe). Geben Sie in eine Eingabeaufforderung attrib /? ein, um sich die Syntax für den Befehl Attrib anzeigen zu lassen. Verwenden Sie zum Beispiel den folgenden Befehl, um das Attribut "Schreibgeschützt" für den Ordner "C:\Test" zu "System" zu ändern:

attrib -r +s c:\test

Funktioniert leider nicht.
Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem löse ?

Gruss

OrgFreak
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#2

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 21:54
Mit TotalCommander ist das sehr einfach, da ist alles von hause aus drin. Bist du sicher, dass der Ordner weiter Schreibgeschützt ist, oder lediglich grün hinterlegt ist, was das oder das bedeuten kann, aber nicht eindeutig ist.
  Mit Zitat antworten Zitat
OrgFreak

Registriert seit: 1. Sep 2011
60 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#3

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 21:58
Hallo

Leider wird der Schreibschutz auch mit dem TotalCommander nicht aufgehoben.

Gruss

OrgFreak
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 22:16
Wie ich schon fragte, ist es wirklich schreibgeschützt oder glaubst du nur, dass es schreibgeschützt ist? Denn bei mir werden so gut wie alle Ordner als potenziell schreibgeschützt angezeigt, auch wenn sie nicht schreibschützt sind. Hast du ein Häkchen oder ein farbig hinterlegte Checkbox? Denn eindeutig schreibgeschützt ist es nur wenn es ein Häkchen hat.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.567 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#5

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 22:48
Das Schreibschutzattribut hat unter XP eine andere bzw. weitere Bedeutung bekommen. Musst du mal nach googlen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
16.565 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 23:09
Frei nach einer alten Werbung: "erzeichnisse besitzen gar keinen Schreibschutz"
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.201 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 23:15
Wobei sie schon einen Schreibschutz besitzen.
Der nennt sich Zugriffsrechte.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 23:20
Scheinst recht zu haben.

Also OrgFreak, wohl keine Chance.

Der nennt sich Zugriffsrechte.
Jajn, den FAT32 hat keine Zugriffsrechte, die oben beschriebene Regel gibt aber auch bei FAT32.
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 23. Okt 2012, 23:29
Wobei ein kleiner Tipp der mir gerade eingefallen ist: im Explorer (rechtes Dateifenster) oben auf Spaltentitel (da wo Typ, Geändert am, usw. steht) mit der rechten Maustaste klicken. Dort aus der Liste Attribute wählen. Schon zeigt der Explorer die Attribute, und siehe da, bei Ordnern kein Schreibschutz.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.201 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#10

AW: XP - Schreibschutz Ordner

  Alt 24. Okt 2012, 00:29
Jajn, den FAT32 hat keine Zugriffsrechte, die oben beschriebene Regel gibt aber auch bei FAT32.
Du kannst dann immernoch den Zugriff auf die ganze Partition/Laufwerk verbieten.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf