AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

Ein Thema von EMS · begonnen am 4. Jan 2013 · letzter Beitrag vom 10. Feb 2020
Antwort Antwort
Seite 6 von 7   « Erste     456 7   
EMS

Registriert seit: 19. Dez 2012
97 Beiträge
 
#51

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 15:05
ich hab das jetzt so und es wird immer 0 angezeigt

Delphi-Quellcode:
procedure String_Zaehler(
  var T : Textfile; // Datei, in der gesucht werden soll (als Textfile-Referenz)
   s : string; // Suchtext
   var Anz : Integer // Anzahl der gefundenen Stellen
 );

var
  position,laenge:integer;
  text:string;

begin
while not eof(T) do
begin
     Readln(T,Text); //lesen aus T(Tist LDatei) und in Text zwischen speichern
     Position:=pos(s,Text); //Position von s(Eingabe aus Edit1.text)in Text bestimmen
     laenge:=LENGTH(s); //Länge von dem Wort anzeigen
     delete(Text,position,laenge); //Wort löschen (aus Text) an Position des Ersten Bustabens
                                    //mit der länge(aus laenge);
     IF Position > 0 then
     begin
     inc(position); //ANZ hochzählen
     end;

end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#52

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 15:09
Du musst die Variable Anz erhöhen und nicht position .
Denn Anz wird zurückgegeben.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.520 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#53

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 15:09
Position ist die falsche Variable!
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
EMS

Registriert seit: 19. Dez 2012
97 Beiträge
 
#54

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 15:15
ja mit ANZ kommt eine 1 im Label aber es sind 2 mal "Test" im text
  Mit Zitat antworten Zitat
Bjoerk

Registriert seit: 28. Feb 2011
Ort: Mannheim
1.376 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#55

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 16:08
Das Wort kann ja in der Zeile auch mehrfach vorkommen. Statt des if also zum Beispiel eine while Schiefe:

Delphi-Quellcode:
    Position := Pos(S, Text);
    while Position > 0 do
    begin
      Inc(Anzahl);
      Delete(Text, Position, Length(S));
      Position := Pos(S, Text);
    end;
  Mit Zitat antworten Zitat
EMS

Registriert seit: 19. Dez 2012
97 Beiträge
 
#56

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 5. Jan 2013, 16:34
Damit scheint es jetzt richtig zu sein
  Mit Zitat antworten Zitat
muschelknacker

Registriert seit: 7. Okt 2012
4 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#57

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 20. Jan 2020, 19:44
hat jemand für mich auch eine Lösung ??
in Object-Pascal versuche ich folgendes:

procedure TForm1.Pg3ausgabeExit(Sender: TObject);
begin
Dbf2Bestand.Filtered:=true;
// hier soll die untere procedure nochmal aufgerufen werden,klappt aber nicht
end;


procedure TForm1.Dbf2BestandFilterRecord(DataSet: TDataSet; var Accept: Boolean);
begin
Accept := Dbf2Bestand.FieldByName('ORT').AsString = 'LAGER';
end;

danke für hilfe.....
kubenka, siegfried
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
35.207 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#58

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 20. Jan 2020, 19:48
// hier soll die untere procedure nochmal aufgerufen werden,klappt aber nicht
Wieso nicht?
Text der Fehlermeldung oder so.

Für deine Prozeduren Methoden gibt es in der Typ-Deklaration quasi eine Forward-Deklaration, womit diese Funktion an jener Stelle natürlich bereits bekannt ist. (innerhalb des selben Typen)

PS:
[DELPHI]
dein Delphi-Code
[/DELPHI]


[EDIT]
Du willst die Funktion nicht selber aufrufen, sondern es soll "neu" gefiltert werden?
Hängt die Methde auch wirklich am DataSet.OnFilterIrgendwas dran?
Oder wenn sich das Filterkriteitum geändert hat (die Auswertung im Dbf2BestandFilterRecord), dann einfach
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Pg3ausgabeExit(Sender: TObject);
begin
  Dbf2Bestand.Filtered:=false;
  Dbf2Bestand.Filtered:=true;
end;
PS: Wie bei vielen Events bekommt man das "richtige" Objekt als Parameter (z.B. oftmals das "Sender") mit rein.
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Dbf2BestandFilterRecord(DataSet: TDataSet; var Accept: Boolean);
begin
  Accept := DataSet.FieldByName('ORT').AsString = 'LAGER';
end;
Ist praktischer, um solche Funktionen wiederverwenden zu konnen und knall nicht, wenn man sich mal beim Namen verschreibt (Dank Autovervollständigung den falschen Namen erwischt) oder wenn die Komponente umbenannt wurde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (20. Jan 2020 um 19:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
muschelknacker

Registriert seit: 7. Okt 2012
4 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#59

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 10. Feb 2020, 18:34
Guten Abend,
nein nein, keine Fehlermeldung.
Im Kopf klappt es nicht.
Ich mach nochmal gaaaaaanz langsam :

In meiner Anwendung gibt es unter anderem ein PageControl mit 3 Seiten.
Sagen wir mal P1, P2, P3.
Auf jeder Seite befindet sich ein DBGrid und soll von einer einzigen Datenmenge über dieselbe DataSource jeweils
ein anderes Filterkriterium darstellen.
Für P1 sieht das so aus und klappt :

Code:
procedure TForm1.Dbf2BestandFilterRecord(DataSet: TDataSet; var Accept: Boolean);
begin
   Accept := (Dbf2Bestand.FieldByName('SCHUBLADE').AsString = 'ALLE') or (Dbf2Bestand.FieldByName('SCHUBLADE').AsString = 'BE');

end;

Für P2 muss das so aussehen :

Code:
   Accept := Dbf2Bestand.FieldByName('SCHUBLADE').AsString = 'BE';
Für P3 muss es so aussehen :

Code:
 Accept := Dbf2Bestand.FieldByName('SCHUBLADE').AsString = 'RAUS';
Wie krieg ich das alles in einen Topf ???



Danke fürs nachdenken.............
kubenka, siegfried
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.551 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#60

AW: Procedure in Procedure aufrufen klappt nicht

  Alt 10. Feb 2020, 22:59
Und wo ist das Problenm?
Drei Seiten, drei Abfragen, drei Ergebnismengen.

Gruß
K-H

P.S.
Entschuldigung DBgrid hatte ich übersehen.
Vergiss es.
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf